DTAD

Ausschreibung - Behebung von Schäden an Ver- und Entsorgungsleitungen in Schlitz (ID:3455120)

Auftragsdaten
Titel:
Behebung von Schäden an Ver- und Entsorgungsleitungen
DTAD-ID:
3455120
Region:
36110 Schlitz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.01.2009
Frist Angebotsabgabe:
12.02.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Stadt Schlitz, Vogelsbergkreis, schreibt hiermit folgende Arbeiten öffentlich

aus: Bauherr und Magistrat der Stadt Schlitz. Vergabestelle: An der Kirche 4, 36110

Schlitz, Telefon 06642 / 970 21, Fax 06642 / 970 55. Vergabeverfahren: öffentliche

Ausschreibung nach VOB/A. Bauvorhaben - Behebung von Schäden an Verund

Entsorgungsleitungen zwischen Ober-Wegfurth und Unter-Wegfurth: ca. 50

cbm Erdaushub; ca. 60 m Druckrohrleitung DA 110 im Horizontalsp?lbohrverfahren

verlegen; ca. 60 m Kabelschutzrohr DA 160 im Horizontalsp?lbohrverfahren verlegen;

ca. 2 Stück Montagegruben herstellen; ca. 2 Stück Druckleitungskontrollsch?chte

liefern und verlegen; Oberflächen wieder herstellen. Planung u. Bauleitung:

Ingenieurbüro Ohlsen GmbH, Eiserne Hand 13, 35305 Grünberg, Tel. 06401/ 223 200. Anforderung der

Vergabeunterlage: Die Vergabeunterlagen können vorab

per Fax 06642 / 970 55 oder schriftlich bei der Stadt Schlitz angefordert werden.

Sie liegen ab dem 27. Januar 2009 zur Abholung bereit bzw. werden versandt.

Angebotsgeb?hr: 30,00 EUR inkl. Diskette. Sie ist per Verrechnungsscheck / Überweisung

oder bar zu zahlen. Kto. Stadtkasse Schlitz, 0370104409, BLZ 51850079,

Sparkasse Oberhessen. Eine Erstattung der Gebühr erfolgt nicht. Angebotseröffnung:

Donnerstag, 12. Februar 2009, 11.00 Uhr. Abgabeort: Magistrat der Stadt

Schlitz, Rathaus, An der Kirche 4, Stadtbauamt, Haus A, Sitzungssaal. Zuschlagsfrist:

13. März 2009. Arbeitsausführung: März 2009. Mit dem Angebot verlangte

Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters: Geforderte Eignungsnachweise

(gemäß ? 8 Nr. 3 VOB/A, die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise

(u. a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfanges zulässig.

Nachweis G?teschutz Kanalbau.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen