DTAD

Ausschreibung - Beprobung Schadstoffanalysen in Bremen (ID:12306047)

Übersicht
DTAD-ID:
12306047
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Sondermülldienstleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Untersuchung von Asbest in Decken- und Wandbelägen (Grundschulen)
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.09.2016
Frist Angebotsabgabe:
13.10.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Immobilien Bremen, AöR
Theodor-Heuss-Allee 14
28215 Bremen
joerg.witte@immobilien.bremen.de
Internet-Adresse:

Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift:
Immobilien Bremen, AöR, Vergabemanagement (Verdingung), Raum 0.04
Theodor-Heuss-Allee 14
28215 Bremen
http://www.immobilien.bremen.de
Zuschlagserteilende Stelle:
Siehe oben

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Schadstoffanalysen,Grundschulen in Bremen
Beprobung Schadstoffanalysen
Untersuchung von Asbest in Decken- und Wandbelägen (Grundschulen)

Erfüllungsort:
diverse Objekte in Bremen Nord
Bremen Nord

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
V0883-2016

Vergabeunterlagen:
schriftlich
Kostenloser Download von der Vergabeplattform des Landes Bremen (https://vergabe.bremen.de), es erfolgt kein Versand in Papierform!
Deutschland
Anforderung bis spätestens:
13.10.2016
Anforderung digitaler Unterlagen unter:
http://www.vergabe.bremen.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift:
siehe h)
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
13.10.2016 10:00

Ausführungsfrist:
Beginn:
01.12.2016
Ende:
01.11.2017

Bindefrist:
14.11.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
s. Formblatt 634 unter 7.

Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis
Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien

Geforderte Nachweise:
Liste der vorzulegenden Unterlagen:
Der Projektleiter hat ein abgeschlossenes Studium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften, mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Gebäudeschadstoffe (Nachweise durch Referenzen) sowie die Sachkunde nach TRGS 519, Anlage 3 nachzuweisen.
Der Leiter der Probenahmemannschaft hat ständig vor Ort anwesend zu sein, ausreichende Erfahrungen im Bereich der Beprobung von Gebäudeschadstoffen und die Sachkunde nach TRGS 519, Anlage 3 nachzuweisen. Die Bieter werden aufgefordert mit dem Angebot Angaben zu Beschäftigtenzahl und Umsatz der letzten 3 Jahre ihres Betriebes zu machen und schriftlich zu bestätigen, dass die fristgerechte Bearbeitung des Loses / der Lose unter den beschriebenen Rahmenbedingungen sicher erbracht werden kann.
Referenzprojekte (mind. 3 Stück) aus den letzten 3 Jahren sind mit Ansprechpartnern der jeweiligen Auftraggeber und deren Telefonnummern anzugeben.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen