DTAD

Vergebener Auftrag - Beratung im Bereich Projektleitung in Frankfurt am Main (ID:6063691)

Auftragsdaten
Titel:
Beratung im Bereich Projektleitung
DTAD-ID:
6063691
Region:
60313 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Projektleitung zur Einführung einer Standard-Handelssystem-Software. Die Rentenbank führt ein neues Standardsoftwarepaket zur Verwaltung, Abwicklung und Bewertung von Treasury-Geschäften (Handelssystem) ein. Im Rahmen des Einführungsprojektes sind Dienstleistungen an einen IT-Projektleiter zu vergeben. In einer ersten ca. 18 - monatigen Projektphase I soll zunächst das bestehende Summit-Handelssystemabgelöst werden. Der Projektleiter soll die operative Leitung dieser Projektphase I (Ablösung Summit)übernehmen. Hierzu plant, koordiniert, überwacht und steuert er den Projektablauf, die Teilprojektleiter und das Projekt als Ganzes. Er berichtet an den Lenkungsausschuß des Projektes, der von Führungskräften aus den verschiedenen Fachbereichen der Bank besetzt wird. Im Gesamtprojekt werden ca. 15-20 Mitarbeiter zum Einsatz kommen. Das Projekt wird aus ca. 4-5 Teams bestehen, die von mehreren Teil-Projektleitern gesteuert werden. Bei der Aufgabe handelt es sich um eine Vollzeitbeschäftigung, d.h. permanente Präsenz vor Ort ist erforderlich.
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung
CPV-Codes:
Beratung im Bereich Projektleitung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  117353-2011

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Landwirtschaftliche Rentenbank, nachfolgend "Rentenbank" genannt Hochstr. 2 z. H. Herrn Joachim Krebs 60313 Frankfurt am Main DEUTSCHLAND Tel. +49 692107-490 E-Mail: krebs@rentenbank.de Fax +49 692107-6838 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.rentenbank.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Einrichtung des öffentlichen Rechts Wirtschaft und Finanzen Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Projektleitung zur Einführung einer Standard-Handelssystem-Software.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Dienstleistungskategorie: Nr. 7 NUTS-Code DE712
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Die Rentenbank führt ein neues Standardsoftwarepaket zur Verwaltung, Abwicklung und Bewertung von Treasury-Geschäften (Handelssystem) ein. Im Rahmen des Einführungsprojektes sind Dienstleistungen an einen IT-Projektleiter zu vergeben. In einer ersten ca. 18 - monatigen Projektphase I soll zunächst das bestehende Summit-Handelssystemabgelöst werden. Der Projektleiter soll die operative Leitung dieser Projektphase I (Ablösung Summit)übernehmen. Hierzu plant, koordiniert, überwacht und steuert er den Projektablauf, die Teilprojektleiter und das Projekt als Ganzes. Er berichtet an den Lenkungsausschuß des Projektes, der von Führungskräften aus den verschiedenen Fachbereichen der Bank besetzt wird. Im Gesamtprojekt werden ca. 15-20 Mitarbeiter zum Einsatz kommen. Das Projekt wird aus ca. 4-5 Teams bestehen, die von mehreren Teil-Projektleitern gesteuert werden. Bei der Aufgabe handelt es sich um eine Vollzeitbeschäftigung, d.h. permanente Präsenz vor Ort ist erforderlich.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
72224000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags
Wert 357 000,00 EUR ohne MwSt. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot 1. Präsentation des Projektleiters im Verhandlungsgespräch. Gewichtung 50 2. Fach- und Methodenkompetenz. Gewichtung 30 3. Preis. Gewichtung 20
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2011/S 9-013699 vom 14.1.2011 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.4.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Firstwaters GmbH Aschaffstraße 3 63773 Goldbach DEUTSCHLAND Tel. +49 6021454840
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 357 000,00 EUR ohne MwSt.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammern des Bundes beim Bundeskartellamt Villemomblerstr. 76 53123 Bonn DEUTSCHLAND Tel. +49 2289499-0 Internet: http://www.bundeskartellamt.de Fax +49 2289499-400
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
12.4.2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen