DTAD

Vergebener Auftrag - Beratung in Umweltfragen in Lüneburg (ID:11636073)

Übersicht
DTAD-ID:
11636073
Region:
21337 Lüneburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Beratung in Umweltfragen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Durchführung einer Gewässerschutzberatung in der Kulisse der Grundwasserkörper in einem schlechten chemischen Zustand gem. EG-WRRL (erster und /oder zweiter Bewirtschaftungsplan) sowie zusätzlich...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.02.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Niedersächsicher Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
Adolph-Kolping-Straße 6
21337 Lüneburg
Kontaktstelle: NLWKN Lüneburg
Silke Hasse-Marquard
Telefon: +49 41318545400
Fax: +49 41318545444
E-Mail: silke.hasse-marquard@nlwkn-lg.niedersachsen.de
http://www.nlwkn.niedersachsen.de

Auftragnehmer:
Geries Ingenieure GmbH
Kirchberg 12
DE-37130 Gleichen-Reinhausen

Ingenieurdienst UmweltSteuerung
Hubertusstr. 2
DE-30163 Hannover

Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Mars-la-Tour-Str. 1-13
DE-26121 Oldenburg

Ingenieurbüro Schnittstelle Boden
Belsgasse 13
DE-61239 Ober-Mörlen

Ingenieurgemeinschaft für Landwirtschaft und Umwelt
Bühlstr. 10
DE-37073 Göttingen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Durchführung einer Gewässerschutzberatung in der Zielkulisse der Grundwasserkörper in einem schlechten chemischen Zustand im ersten und/oder zweiten Bewirtschaftungsplan gem. EG-Wasserrahmenrichtlinie (Richtlinie 2000/60/EG des Europäischen Parlaments und des Rates) sowie zusätzlich in ausgewählten Gebieten für Oberflächenwasserkörper.
Durchführung einer Gewässerschutzberatung in der Kulisse der Grundwasserkörper in einem schlechten chemischen Zustand gem. EG-WRRL (erster und /oder zweiter Bewirtschaftungsplan) sowie zusätzlich in ausgewählten Gebieten für Oberflächenwasserkörper.
Umsetzung und Weiterentwicklung einer ergänzenden Wasserschutzberatung für Landwirte zur Vermittlung von Gewässerschutzaspekten bei der Landbewirtschaftung.
Schwerpunkte:
— Grundwasser: Nährstoffeffizienzsteigerung bei Stickstoff,
— Oberflächengewässer: Nährstoffeffizienzsteigerung bei Stickstoff, Verminderung der Nährstoffeinträge (Stickstoff und Phosphor),
— Beratung zu und Mitwirkung an der Weiterentwicklung von Agrarumweltmaßnahmen – sowohl Maßnahmen mit Flächenbezug wie auch gesamtbetriebliche Agrarumweltmaßnahmen.
Die örtlichen Beratungsstrukturen sind bestmöglich einzubinden. Dazu sind auf regionaler Ebene Beratungsgebiete innerhalb der o. g. Kulisse eingerichtet worden bzw. werden eingerichtet. In diesen ist eine praxisgerechte Beratung anzubieten und durchzuführen, die auf eine gewässerschonende Landbewirtschaftung ausgerichtet ist. Pro Beratungsgebiet wird jeweils ein Beratungsanbieter/eine Beratungseinrichtung mit der durchzuführenden Beratung beauftragt. Bestehende Arbeitskreise als Informations- und Diskussionsplattformen sind weiterzuführen, weiterzuentwickeln oder einzurichten. Die gem. EG-WRRL zuständigen Gebietskooperationen werden bei Bedarf im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit über die Beratungsarbeit informiert.
Bei der Umsetzung der Beratungsmaßnahmen sind auf Grundlage der standörtlichen Gegebenheiten und der betrieblichen Verhältnisse Prioritäten zu setzen. Die o. a. Kulisse umfasst insgesamt rund 16 000 km2 (ca. 34 % der nds. Landesfläche). Es ist davon auszugehen, dass hiervon rund 877 864 ha landwirtschaftlich genutzt werden und für die Beratung relevant sind. Hierbei sind die von der hier ausgeschriebenen Beratung ausgenommenen, in Trinkwassergewinnungsgebieten liegenden Flächenanteile bereits in Abzug gebracht.
Die Gewässerschutzberatung soll gemäß Artikel 14 der Verordnung (EU) Nr. 1305/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17.12.2013 mit Mitteln aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) gefördert werden.

CPV-Codes: 90713000

Erfüllungsort:
Niedersachsen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
67908-2016

Aktenzeichen:
L31-62170-11-04

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Informationen zur Auftragsvergabe

Bezeichnung: Beratungsgebiete Untere Weser, Untere Elbe und Obere Aller rechts
Tag der Zuschlagsentscheidung: 07.01.2016

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Geries Ingenieure GmbH
Kirchberg 12
DE-37130 Gleichen-Reinhausen

Bezeichnung: Beratungsgebiete Mittlere Weser, Mittlere Elbe und Ems/Nordradde
Tag der Zuschlagsentscheidung: 07.01.2016

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Ingenieurdienst UmweltSteuerung
Hubertusstr. 2
DE-30163 Hannover

Bezeichnung: Beratungsgebiete Mittlere Ems Nord, Mittlere Ems Süd und Hunte
Tag der Zuschlagsentscheidung: 07.01.2016

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Mars-la-Tour-Str. 1-13
DE-26121 Oldenburg

Bezeichnung: Beratungsgebiet Aller links
Tag der Zuschlagsentscheidung: 07.01.2016

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Ingenieurbüro Schnittstelle Boden
Belsgasse 13
DE-61239 Ober-Mörlen

Bezeichnung: Beratungsgebiet Untere Aller rechts
Tag der Zuschlagsentscheidung: 07.01.2016

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Ingenieurgemeinschaft für Landwirtschaft und Umwelt
Bühlstr. 10
DE-37073 Göttingen

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
13.08.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen