DTAD

Ausschreibung - Beratungsdienst in Bremen (ID:11968092)

Übersicht
DTAD-ID:
11968092
Region:
28199 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Dienstleistungen im Bereich Bildung und Erziehung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Beratung bei der Reorganisation ihrer Strukturen im Dienstleistungsbereich. Menge und Umfang: Beratung bei der Reorganisation ihrer Strukturen im Dienstleistungsbereich. Zu vergeben ist eine...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
21.06.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Hochschule Bremen, Rektorat, Neustadtswall 30, 28199 Bremen, Deutschland, Telefon: nicht zugelassenes Kommunikationsmittel

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beratung der Hochschule Bremen bei der Reorganisation ihrer Strukturen im Dienstleistungsbereich. Menge und Umfang: Beratung der Hochschule Bremen bei der Reorganisation ihrer Strukturen im Dienstleistungsbereich. Zu vergeben ist eine externe Beratungsleistung zur Neuausrichtung und Weiterentwicklung der Dienstleis-tungs- und Unterstützungsstrukturen der Hochschule Bremen, mit dem Ziel, ihre Zukunftsfähigkeit zu sichern und die Personalstellen auf das im Wissenschaftsplan 2020 geforderte Niveau anzupassen.

Erfüllungsort:
Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
V0569/16

Vergabeunterlagen:
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Kostenloser Download von der Vergabeplattform des Landes Bremen (https://vergabe.bremen.de), es erfolgt kein Versand in Papierform! Tag, bis zu dem die Anforderung möglich ist: Stelle zur Einsichtnahme in die Vergabeunterlagen: -. Tag, bis zu dem der Teilnahmeantrag bei der unter

Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebote sind einzureichen bei: Immobilien Bremen AöR, Vergabemanagement (Verdingung), Zi 0.04, Theodor-Heuss-Allee 14, 28215 Bremen.
Angebote können abgegeben werden: schriftlich.
bezeichneten Stelle eingegangen sein muss: 21.06.2016, 12:00 Uhr. Tag, an dem die Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt wird: 30.05.2016.

Ausführungsfrist:
Beginn der Liefer-/Leistungsfrist: 04.10.2016, Ende der Liefer-/ Leistungsfrist: 03.04.2018, Bemerkung zur Liefer-/Leistungsfrist: 1,5 Jahre nach Auftragsvergabe

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
nach Abrechnung von Teilleistungen.

Zuschlagskriterien:
Das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf: 1 Nachgewiesene Kompetenz (100 v.H.).

Geforderte Nachweise:
Mit dem Teilnahmeantrag vorzulegende Unterlagen zur Bewertung des Bieters: 1. Nachweis spezieller Kompetenzen erfolgt durch Referenzen oder Bescheinigungen von mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbaren Projekten, die in den letzten 10 Jahre erbracht wurden: - an Hochschulen durchgeführte Organisationsprojekte mit Schwerpunkt Prozess- und Strukturanalyse sowie der Identifikation von Optimierungsansätzen, - Bearbeitung von Benchmark-projekten zur Ausstattung vergleichbarer Hochschulen, die die Erarbeitung innovativer Lösungen unterstützen, 2. Nachweis über die Anwendung geeigneter Analyse-Methoden und Kompetenzen im Projektmanagement 3. Nachweis sozialpsycholoecher Kenntnisse und Moderationserfahrung Die Überprüfung der eingereichten Unterlagen zur Erfüllung der Eignung wird durch ein unabhängiges Auswahlgremium durchgeführt. Bei ausreichender Bewerberlage werden anschließend im Rahmen der beschränkten Ausschreibung 5 Bewerber zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert, von denen 3 Bewerber (zweistufiges Verfahren) ihre Vorstellungen zum einzureichenden Projektplan und das konkrete Vorgehen im Rahmen des Projekts in einer Präsentation erläutern sollen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen