DTAD

Ausschreibung - Berufskleidung in Nürnberg (ID:10681461)

Übersicht
DTAD-ID:
10681461
Region:
90419 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Textilwaren, Bekleidung, Arbeitskleidung, Zubehör
CPV-Codes:
Berufskleidung , Firmenkleidung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Lieferung von Mietberufskleidung für die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
02.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Nürnberg OrgA/5-B
Kirchenweg 56
90419 Nürnberg
Schweighardt, Silke
Telefon: +49 9112313317
Fax: +49 9112312414
E-Mail: silke.schweighardt@stadt.nuernberg.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Ausschließliche elektronische Angebotsabgabe



Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Ausschließliche elektronische Angebotsabgabe

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung von Mietberufskleidung.
Lieferung von Mietberufskleidung für die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung.
Ausstattung von derzeit 87 Mitarbeitern der Friedhofsverwaltung mit Mietberufskleidung (Businesskleidung).

CPV-Codes: 18110000, 18222000

Erfüllungsort:
Westfriedhof Verwaltung, Schnieglinger Str. 71, 90425 Nürnberg, Krematorium, Schnieglinger Str. 143, 90425 Nürnberg,Südfriedhof, Julius-Loßmann-Str. 83, 90469 Nürnberg.
Nuts-Code: DE254

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
145339-2015

Aktenzeichen:
OrgA/5-10/B-20/2

Vergabeunterlagen:
Preis: 12 EUR
Kosten für die Teilnahme am Vergabeverfahren über die Vergabeplattform www.auftraege.bayern.de betragen 12 EUR.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
02.06.2015 - 23:59 Uhr

Ausführungsfrist:
01.10.2015 - 30.09.2019

Bindefrist:
30.09.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
02.06.2015 - 23:59

Ort
Stadt Nürnberg – Amt für Organisation, Informationsverarbeitung und Zentrale DiensteFünferplatz 2/Zi. 00290403Nürnberg

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Aktuelle Kopie (nicht älter als 6 Monate, bezogen auf die Angebotsabgabefrist) des Nachweises über die Eintragung in das Verzeichnis der zulassungsfreien Handwerksgewerbe bzw. eine Kopie der Handwerkskarte oder Kopie des Nachweises über die Eintragung in das Berufs- und/oder Handelsregister nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes der Gemeinschaft, in dem das Unternehmen ansässig ist.
Eigenerklärung, dass die in § 6 EG Abs. 4 VOL/A genannten Ausschlussgründe nicht zutreffen (rechtskräftige Verurteilung bezüglich der aufgeführten Tatbestände).
Eigenerklärung, dass die in § 6 EG Abs. 6 VOL/A genannten Ausschlussgründe nicht zutreffen.
Nachweis (Kopie der Versicherungspolice) über eine bestehende Betriebshaftpflichtversicherung mit folgenden Mindestdeckungssummen: Sachschäden 500 000 EUR Personenschäden 1 000 000 EUR. Sofern die Versicherungssummen derzeit nicht ausreichend sind, muss dem Angebot eine Erklärung beigelegt werden, dass sie bei Auftragserteilung angepasst werden.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Referenzliste der wesentlichen, in jedem der letzten 3 Jahre, erbrachten Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, mit Angabe des Rechnungswertes, der Leistungszeit sowie der öffentlichen und privaten Auftraggeber mit Ansprechpartner und Telefonnummer.
Erklärung über den Umsatz in jedem der letzten 3 Jahre.

Technische Leistungsfähigkeit
Erklärung zur Einhaltung internationaler Vereinbarungen gegen verbotene ausbeuterische Kinderarbeit im Sinne der ILO-Konvention 182.
Nachweis eines Qualitätsmanagementsystems gem. DIN EN ISO 9001 oder gleichwertig.
Angabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.
Zertifizierung Oeko-Tex Standard 100plus oder Oeko-Tex Standard 100.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen