DTAD

Ausschreibung - Beschaffung Informationstechnik in Oberstedem (ID:8532513)

Auftragsdaten
Titel:
Beschaffung Informationstechnik
DTAD-ID:
8532513
Region:
54634 Oberstedem
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.07.2013
Frist Angebotsabgabe:
22.08.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
In einem ersten Schritt soll mit dieser Ausschreibung zunächst die Beschaffung einer Zentralkomponente und der Module für die Aufgaben „Vormundschaften, Pflegschaften“, „Beistandschaften“ und „Unterhaltsvorschuss“ erfolgen. Die Auswahl des künftigen Fachverfahrens und die Beschaffung der vorbeschriebenen Module ist damit Grundlage dieser Ausschreibung. Eine schrittweise Erweiterung um die übrigen Module ist mittelfristig beabsichtigt. Insofern muss die Fachanwendung als solche bereits heute umfassend alle Bereiche des Jugendamtes abdecken können.
Kategorien:
Software, Computer, -anlagen, Zubehör, Softwareprogrammierung, -beratung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung (§ 3 VOL A) - LANGTEXT

Vorhaben

Beschaffung Informationstechnik:

Beschaffung und Einführung einer integrierten Fachanwendung für das Jugendamt der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Die Verwaltung beabsichtigt, eine neue Anwendung zu beschaffen, die modular aufgebaut über eine zentrale Datenhaltung möglichst alle Aufgabenbereiche eines modernen rheinland-pfälzischen Jugendamtes einer Kreisverwaltung umfassend unterstützen kann.

In einem ersten Schritt soll mit dieser Ausschreibung zunächst die Beschaffung einer Zentralkomponente und der Module für die Aufgaben „Vormundschaften, Pflegschaften“, „Beistandschaften“ und „Unterhaltsvorschuss“

erfolgen.

Die Auswahl des künftigen Fachverfahrens und die Beschaffung der vorbeschriebenen Module ist damit Grundlage dieser Ausschreibung.

Eine schrittweise Erweiterung um die übrigen Module ist mittelfristig beabsichtigt. Insofern muss die Fachanwendung als solche bereits heute umfassend alle Bereiche des Jugendamtes abdecken können.

Auftraggeber, Ausführungsort

Eifelkreis Bitburg-Prüm, Trierer-Straße 1, 54634 Bitburg

Art und Umfang der Leistung

Lieferung der Lizenzen, Installation, Einrichtung, Schulung, Wartung und Support der Anwendung

Anforderung der Unterlagen, Kosten

schriftlich bei:

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, FB 01-02 – z.Hd. Herrn Fuchs Trierer-Straße 1, 54634 Bitburg

Per Mail: fuchs@bitburg-pruem.de

Versand nur bei Vorabübersendung von 20,00 € per V-Scheck bzw. Barzahlung bei Abholung

Angebotsform, –frist, Submissionstermin

Angebote müssen schriftlich bis Donnerstag, 22. August 2013, 11:00 Uhr, eingegangen sein bei:

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, -Rechnungsprüfungsamt - Zi. 475- Trierer Straße 1, 54634 Bitburg

Fristen

Zuschlag- u. Bindefrist: bis 28.10.2013

Lieferfrist: bis 27.11.2013

Vergabeprüfstelle

ADD Trier, Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen