DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Beschaffung von Laserprojektoren in Darmstadt (ID:14150745)


DTAD-ID:
14150745
Region:
64289 Darmstadt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte, Bürotechnik
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Vorführgeräte
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
15.06.2018
Frist Angebotsabgabe:
13.07.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bezeichnung Technische Universität Darmstadt
Kontaktstelle Dez. III E - Einkauf und Materialwirtschaft
Zu Händen Frau Krenkel, Frau Zöller
Postanschrift Karolinenplatz 5
Ort 64289 Darmstadt
Telefon +49 6151/16-24551
Fax +49 6151 / 16-24553
E-Mail vergabestelle@pvw.tu-darmstadt.de
URL http://www.tu-darmstadt.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung Die Gruppe Mediendienste des HRZ plant, installiert und betreibt die
medientechnischen Geräte in den Hörsälen und Seminarräumen der Technischen
Universität Darmstadt. Insgesamt werden von ihr alle 60 Hörsäle sowie rund 200
Seminarräume betreut.
Im Campus der TU Darmstadt setzt die Gruppe Mediendienste bislang noch keine
Laser-Projektoren ein. Wir möchten jetzt diese neue Technologie exemplarisch an
einigen Standorten zu testen. Als Standorte wurden Installationen ausgewählt, bei
dem die höhere Lichtstärke und die längere Lebensdauer von erheblichem Vorteil
sind (Audimax und Maschinenhaus).
Dabei sollen zwei unterschiedliche Typen zum Einsatz kommen. Die beiden
Projektor-Typen werden in einem Los vergeben.

Erfüllungsort:
Bezeichnung Technische Universität Darmstadt
Postanschrift Karolinenplatz 5
Ort 64289 Darmstadt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Vergabenummer A 301-18-56

Vergabeunterlagen:
Adresse der den Zuschlag erteilenden Stelle
Bezeichnung Technische Universität Darmstadt
Kontaktstelle Dez. III E - Einkauf und Materialwirtschaft
Zu Händen Frau Krenkel, Frau Zöller
Postanschrift Karolinenplatz 5
Ort 64289 Darmstadt
Telefon +49 6151/16-24551
Fax +49 6151 / 16-24553
E-Mail vergabestelle@pvw.tu-darmstadt.de
URL http://www.tu-darmstadt.de

Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Bezeichnung Technische Universität Darmstadt
Kontaktstelle Dez. III E - Einkauf und Materialwirtschaft
Zu Händen Frau Krenkel, Frau Zöller
Postanschrift Karolinenplatz 5
Ort 64289 Darmstadt
Telefon +49 6151/16-24551
Fax +49 6151 / 16-24553
E-Mail vergabestelle@pvw.tu-darmstadt.de
URL http://www.tu-darmstadt.de

Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Bezeichnung Technische Universität Darmstadt
Kontaktstelle Dez. III E - Einkauf und Materialwirtschaft
Zu Händen Frau Krenkel, Frau Zöller
Postanschrift Karolinenplatz 5
Ort 64289 Darmstadt
Telefon +49 6151/16-24551
Fax +49 6151 / 16-24553
E-Mail vergabestelle@pvw.tu-darmstadt.de
URL http://www.tu-darmstadt.de

Vergabeunterlagen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Postalischer Versand Nein
Elektronisch Ja, mittels Vergabemarktplatz "DTVP"
URL zu den
Auftragsunterlagen
https://www.dtvp.de/Center/notice/CXS0YDQYYDR
Angaben zu Preis und Zahlungsbedingungen
Die Unterlagen sind
kostenpflichtig
Nein

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
13.07.2018 12:00 Uhr
Postalischer Versand
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.

Ausführungsfrist:
Die Lieferung muss binnen 8 Wochen nach der Vergabe erfolgen
Dauer (ab Auftragsvergabe) 2 Monat(e)

Bindefrist:
27.07.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Wertungsmethode Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß der im Anschreiben oder den
Vergabeunterlagen angegebenen Kriterien.

Geforderte Nachweise:
Nachweise / Bedingungen
Auflagen zur persönlichen Lage
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Bedingungen für den Auftrag
Wesentliche
Zahlungsbedingungen oder
Angabe der Unterlagen, in
denen sie enthalten sind
siehe Rahmenbedingungen
Vorbehaltene Aufträge
Sind die Aufträge
vorbehalten?
Nein
Vom Unternehmen einzureichende Unterlagen
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen
Bedingung an die Auftragsausführung
• Angebotsvordruck (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
• Erklärung zu den Vertragsunterlagen (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
• Preisblatt (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
• Selbstauskunft (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
• Vorlage Adressaufkleber (mittels Eigenerklärung vorzulegen)

Sonstiges
Bekanntmachungs-ID CXS0YDQYYDR

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD