DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Beschaffung von Schutzkleidung in Speyer (ID:13151849)

DTAD-ID:
13151849
Region:
67346 Speyer
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Schuhwerk, Schutz- und Sicherheitskleidung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
LOS 1: Arbeitshose LOS 2: Warnschutz LOS 3: Jacken LOS 4: Augenschutz LOS 5: Sicherheitsschuhe LOS 6: Gehörschutz LOS 7: Schnittschutz LOS 8: Schutzhelm LOS 9: Handschuhe LOS 10: Schutzanzug LOS...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
30.06.2017
Frist Angebotsabgabe:
20.07.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-67346: Beschaffung von Schutzkleidung
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadtverwaltung Speyer
-Vergabestelle
Maximilianstr. 100
67346 Speyer

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umfang der Leistung und Ort der Leistung:
Beschaffung von Schutzkleidung für die Abteilungen:
Baubetriebshof, Stadtgrün, Friedhof, EDV- Abteilung und kaufmännisches
Gebäudemanagement der Stadtverwaltung Speyer.

Beschaffung von Schutzkleidung für verschiedene Gewerke SSPE-2017-0062

Lose:
Aufteilung in Lose: Ja
LOS 1: Arbeitshose
LOS 2: Warnschutz
LOS 3: Jacken
LOS 4: Augenschutz
LOS 5: Sicherheitsschuhe
LOS 6: Gehörschutz
LOS 7: Schnittschutz
LOS 8: Schutzhelm
LOS 9: Handschuhe
LOS 10: Schutzanzug
LOS 11: Warnweste
LOS 12: Atemschutz

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabeunterlagen:
Angebote können abgegeben werden:
-schriftlich
-elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
-elektronisch mit qualifizierter Signatur
Das Angebot ist in Deutsch abzufassen.

Herunterladen der Unterlagen
www.auftragsboerse.de kostenfrei

Anschrift für Abholung Leistungsverzeichnis und Angebotsunterlagen:
Vergabestelle Speyer (siehe Punkt a); bitte nur vormittags und nach telef.
Vorankündigung.
Bei Anforderung der Unterlagen in Papierform/ CD wird eine
Kostenpauschale i.H.v. 5,00 fällig.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsfrist:
Abgabe der Angebote bis 20.07.2017/ 10:00 Uhr (wenn möglich 15 Minuten vor
Submissionsbeginn)

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist:
Der Auftrag beinhaltet einen Rahmenvertrag mit einer Laufzeit von 1 Jahr mit
der Option der Verlängerung um je 1 Jahr auf max. 4 Jahre.
Die Laufzeit beginnt mit Zuschlagserteilung.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheitsleistungen: 3 % Gewährleistung

Zahlung:
Zahlungsbedingungen: gemäß VOL/B

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien: Den Zuschlag erhält das wirtschaftlichste Angebot.

Geforderte Nachweise:
Qualitätsnachweise (Referenzen) sind vorzulegen:
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde,
Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die
allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von
Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärung (Eigenerklärungen
zur Eignung) erbracht werden.
Hinweis: Soweit Nachunternehmer eingesetzt werden sollen, muss deren
Eignung ebenfalls über das Präqualifikationsverzeichnis oder durch
Eigenerklärung nachgewiesen werden. Der Nachweis der Eignung der
Nachunternehmer muss nur auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle und
für die Bieter erfolgen, die in die engere Wahl kommen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform, die die Bietergemeinschaften nach der Auftragsvergabe haben
muss:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Name und Anschrift der Stelle, an die sich Bewerber oder Bieter zur
Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen wenden
kann:
ADD Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion -Ref. 45-; Willy-Brand-Platz 3;
54290 Trier

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen