DTAD

Ausschreibung - Beschaffung von Toner und Zubehör in Hanau (ID:5249152)

Auftragsdaten
Titel:
Beschaffung von Toner und Zubehör
DTAD-ID:
5249152
Region:
63450 Hanau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
16.07.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Textilwaren, Bekleidung, Bürobedarf
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

HanauEinkauf

Bekanntmachung

Interessenbekundungsverfahren

"formloser Teilnahmewettbewerb außerhalb förmlichen EG-Vergabe rechts^1

Vergabe-Nr. KT 08-2010

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir zeigen ihnen hiermit zunächst an, dass wir das unten näher bezeichnete und in der anliegenden Leisturtgsbeschreibung detailliert ausgeführte Beschaffungsvorhaben durchführen.

Für die nachfolgend näher bezeichnete Maßnahme scrilen die Lieferleistungen vergeben werden

I, Wesentlichen Angaben zur ausgeschriebenen Leistung

Maßnahme: Beschaffung von Toner und Zubehör

Die HEG plant die Einführung eines elektronischen Einkaufssystems basierend auf dem Heiler PBC Premium Business Cataloges

Vertragsdauer: 1 Jahr

Vergabe-Nr. KT 08-2010

Auftraggeber:

Hanau Einkauf GmbH

Leipziger Str. 17

63450 Hanau

Art der Vergabe:

Freihändige Vergabe

Rechtsgrundlage:

VOU/A

Voraussichtlicher Zeitraum dern Leistungserbringung:

Beginn: Einführung des elektronischen Einkausfssystem

ca. 1.9.201 o spätestens jedoch zum 30.09.2010

Ende: der Vertragslaufzeit 31.12.2011

Ort der Lieferung oder Leistung:

HanauEinkauf GmbH

Leipziger Str. 17

63450 Hanau

Frist für den Eingang der Interessenbekundung:

16.07.2010

Der Versand der Ausschreibungsunterlagen erfolgt ab dem

20.07.2010

Abgabe der Interessenbekundung:

Hanau Einkauf GmbH

Frau Senftleben

Leipziger Str. 17

63450 Hanau

Tel. 06181/365-463

Fax 06181/365434

bjrgit.senftleben(a>hu*&a.de

Sonstige Angaben:

Die Einarbeitung der Katalogdaten für den Heiler Premium Buisiness Catalog

erfolgt entweder über eine durch die HEG bereitgestellte Exceltabelle oder

über eCf@ss Version 5,1.

Nähere Informationen über die bereitzustellenden Daten bzw. Unterlagen

entnehmen Sie dem Lieferantenleittaden der sich

bei den Ausschreibungsunterlagen befindet.

II Eignungskriterien

1. Persönliche Lage und Zuverlässigkeit

Der Bieter hat seifte Eignung zur Ausführung des Auftrags nur auf

Anforderung des Auftraggebers nachzuweisen und zu diesem Zweck folgende Unterlagen mit seinem Angebot in Kopre vorzulegen:

- Auszug aus dem Handelsregister,

- Auszug aus dem Gewerbezenlralregister. der nicht alter als drei Monate ist,

- Eigenerfcl?rung des Bieters darüber, dass die in ? 7 Nr 5 VOUA

genannten Ausschlussgr?nde nicht treffen, also

dass das Unternehmen seine Verpflichtung; zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie Beilragen

zur gesetzlichen und Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt,

dass über das Vermögen des Unternehmens weder das Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares

gesetzliches Verfahren eröffnet worden ist noch die Eröffnung beantragt

oder dieser Anlrag mangels

Masse abgelehnt worden ist,

dass das Unternehmen sich nicht in Lfqueda?on befindet

2. W1 rtschaftllch e und fin anziel te Lei stun gsfshigkeit des Unternehmens

Folgende Unterlagen zum Nachweis der Eignung sind nur auf Anforderung

des Auftraggebers vorzulegen:

Erklärungen des Bieters

o über den Gesamtumsatz seines Unternehmens In den fetzten drei

abgeschlossenen Gesch?ftsjahren,

o über den Umsatz seines Unternehmens bzgl. mit dem Auftrag

vergleichbarer Leistungen in den fetzten drei

abgeschlossenen Kalenderjahren.

3. Fachliche und technische Leistungsfähigkeit des Unternehmens

Folgende Unterlagen zum Nachweis der Eignung sind nur auf Anforderung

des Auftraggebers vorzulegen:

o Liste des Bieters mit mindestens drei in den letzten drei

abgeschlossenen Kalenderjahren vergleichbar

erbrachten Leistungen mit Angabe des Rechnungswertes, der Leistungszeit

sowie eine schriftliche Bestätigung

des jeweiligen öffentlichen oder privaten Auftraggebers über die

Durchführung der genannten Leistungen,

fS Eigenerkl?rung des Bieters ? ber e ine mind estens dreijährige

praktische U ntsmehmens-erfahru ng,

o Angabe der Anzahl der Mitarbeiter bezogen auf das letzte

abgeschlossene Kalenderjahr, gegliedert nach

folgenden Punkten:

Dauer der Betriebszugehörigkeit,

prozentuale MitarbeilenMtualionsrafe,

prozentuales Verhältnis der Vollzeih Teitzeilfcr?fte und dem fest

angestellten Persona!,

Führungskräfte,

Altersslnjklur

4. Sonstige Eignungsnachweise sind mft dem Angebot vorzulegen:

Die Wertung der Angebote erfolgt unter Beachtung des ? 25 VOL/A.

Es wird an dieser Stelle bereits darauf hingewiesen, dass die

Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von

Leistungen (VOLJB) Bestandteil des Vertrages werden.

Des Weiteren unterlieg! der Bewerber mit der Abgabe seines Angebotes

den Bestimmungen über nicht berücksichtigte

Angebote, sofern nichts anders geregelt ist, (? 27 VOL/A).

Wenn die Erbringung der oben genannten Leistungen für Sie von Interesse

ist. würden wir uns freuen, wenn Sie uns ein

Angebot unterbreiten.

Mit freundlichen Gr??en

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen