DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Beschaffung von zwei Kleinbussen in Waldfriede (ID:13149118)


DTAD-ID:
13149118
Region:
55765 Waldfriede
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile, Busse
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Beschaffung von zwei Kleinbussen
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
30.06.2017
Frist Angebotsabgabe:
20.07.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-55765: Beschaffung von zwei Kleinbussen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald
Postanschrift
Brückener Straße. 24, 55765 Birkenfeld
Zu Händen von Huwer Wilhelm
Telefon-Nummer 06131 / 88 41 52 142
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse wilhelm.huwer@nlphh.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung von zwei Kleinbussen.

Bereitstellung und Lieferung der KFZ mit einem jeweiligen Maximalpreis von 30.000 EUR bis spätestens
30.07.17 ans Nationalparkamt.

Erfüllungsort:
Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald, Brückener Straße. 24, 55765 Birkenfeld.

Lose:
Eine Aufteilung in Lose ist vorgesehen. Angebote sind einzureichen für ein oder mehrere Lose.
Los Nr.: 1 Bezeichnung: Kleinbus 1
Beschreibung: Kleinbus Doppelkabine Pritsche
Los Nr.: 2 Bezeichnung: Kleinbus 2
Beschreibung: Kleinbus Radstand min. 3200mm.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
: KB2017_NLP_0236

Vergabeunterlagen:
. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können:
Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz : www.vergabe.rlp.de
wie Ziffer 2.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Form der Angebote
Zugelassen ist: die Abgabe
elekronischer Angebote ausschließlich unter www.vergabe.rlp.de
- Elektronisch in Textform
- Elektronisch per Mantelbogen
- Elektronisch mit fortgeschrittener elektronischer Signatur
- Elektronisch mit qualifizierter elektronischer Signatur
der Angebote in Schriftform.
20.07.2017 23:59 Uhr.

Ausführungsfrist:
Spätester Liefertermin ist der 18.08.2017.

Bindefrist:
18.08.2017 23:59 Uhr.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Die Abrechnung mit dem Auftragnehmer erfolgt nach einwandfreier und abgenommener Leistungserbringung auf
Rechnung.
Nach den einschlägigen Haushaltsbestimmungen des Landes Rheinland-Pfalz dürfen Zahlungen grundsätzlich
nur für bereits erbrachte Lieferungen / Leistungen erfolgen. Vorauszahlungen können somit nicht vereinbart
werden.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß der im Anschreiben oder den Vergabeunterlagen
angegebenen Kriterien.

Geforderte Nachweise:
Mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
Allgemeine Bieter-/Bewerbererklärung
Sonstiger Nachweis
Erklärung zum Landestariftreuegesetz.

Sonstiges
siehe Ausschreibungsunterlagen
Bekanntmachungs-ID: CXPDYY6YRWM

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen