DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen in Fulda (ID:5921283)

Auftragsdaten
Titel:
Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen
DTAD-ID:
5921283
Region:
36037 Fulda
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.02.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Bioabfallverwertung inkl. Übernahme/Umschlag und Transport.
Kategorien:
Müllentsorgung
CPV-Codes:
Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen , Hausmüllbeseitigung , Transport von Haushaltsabfällen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  62399-2011

VORINFORMATION

Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Landkreis Fulda Wörthstraße 15 Kontakt: Abfallwirtschaft z. H. Herrn Post 36037 Fulda DEUTSCHLAND Tel. +49 6616006-213 E-Mail: abfallwirtschaft@landkreis-fulda.de Fax +49 6616006-430 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.landkreis-fulda.de Adresse des Beschafferprofils http://www.landkreis-fulda.de Weitere Auskünfte erteilen: Hake-Beratung Droste-Hülshoff-Eck 19 Kontakt: Ausschreibungen z. H. Herrn Hake 37085 Göttingen DEUTSCHLAND Tel. +49 1725653-141 E-Mail: hake@hake-beratung.de Fax +49 5517703-280 Internet: http://www.hake-beratung.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Regional- oder Lokalbehörde Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II.B: AUFTRAGSGEGENSTAND (LIEFERUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN)
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER
Bioabfallverwertung inkl. Übernahme/Umschlag und Transport.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER LIEFERUNG BZW. DER DIENSTLEISTUNG
Dienstleistungskategorie: Nr. 16 Fulda. NUTS-Code DE732
II.3) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND MENGE ODER DES WERTES DER WAREN BZW.
DIENSTLEISTUNGEN Verwertung von rund 20 000 Mg/a Bioabfälle (AVV-Nr. 20 03 01) inkl. Übernahme/Umschlag und Transport. Aufteilung in Lose Nein
II.4) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
90510000, 90513100, 90512000
II.5) VORAUSSICHTLICHER BEGINN DER VERGABEVERFAHREN
29.3.2011
II.6) AUFTRAG FÄLLT UNTER DAS BESCHAFFUNGSÜBEREINKOMMEN (GPA)
Ja
II.7) SONSTIGE INFORMATIONEN
Verwertung einer voraussichtlichen Jahresmenge von rund 20 000 Tonnen Bioabfällen in einer Vergärungsanlage, einschließlich Übernahme/Umschlag in einer durch den Auftragnehmer in einem definierten Umkreis zum Landkreis Fulda zu stellenden Umschlaganlage sowie Transport; voraussichtliche Vertragslaufzeit vom 1.1.2013 bis 31.12.2022, mit eventueller Verlängerungsoption zugunsten der Auftraggebers von bis zu 4 Jahren. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Vorbehaltene Aufträge
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER VORINFORMATION:
23.2.2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen