•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen in Waldfriede (ID:8409169)

Auftragsdaten
Titel:
Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen
DTAD-ID:
8409169
Region:
55765 Waldfriede
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.06.2013
Frist Vergabeunterlagen:
29.07.2013
Frist Angebotsabgabe:
08.08.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Vergabe der Verwertung von Altpapier (PPK) Der Auftraggeber vergibt den Auftrag zur Verwertung von Altpapier (PPK) aus dem Landkreis Birkenfeld. Das Altpapier ist an der Übergabestelle des Auftraggebers mit geeigneten Transportmitteln abzuholen. Die Umladung des Altpapiers an der Übergabestelle (Abfallwirtschaftszentrum Reibertsbach) wird von einem beauftragten Dritten (Sammelunternehmen) ausgeführt. Näheres regeln die Vergabeunterlagen. Hierbei ist zu beachten, dass ausschließlich andienungspflichtiges Altpapier (PPK) zur Ausschreibung kommt, d. h. die lizenzierten Verpackungsabfälle, die den Betreibern Dualer Systeme unterliegen, sind nicht Bestandteil des zu verwertenden Altpapiers. Es handelt sich ausschließlich um den kommunalen Anteil exklusive der lizenzierten Verpackungsabfälle. Hinweis des Auftraggebers zur Vergabe der Verwertung von PPK-Abfällen: Der Landkreis Birkenfeld als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger hat mit den Betreibern der Dualen Systeme Vereinbarungen in Bezug auf die gemeinsame Erfassung der lizenzierten PPK-Verpackungsabfälle getroffen. Die Vereinbarung läuft zum 31.12.2015 aus. Der Landkreis Birkenfeld strebt eine Fortsetzung der Vereinbarungen mit den Betreibern der Dualen Systeme für den Zeitraum der möglichen Verlängerungsoptionen an. Falls es Änderungen in den Vereinbarungen mit den Betreibern der Dualen Systeme gibt, wird der Landkreis Birkenfeld hierzu in Verhandlungen mit den Betreibern der Dualen Systeme treten. Der Auftraggeber weist darauf hin, dass es im Falle des Scheiterns der Verhandlungen mit den Betreibern der Dualen Systeme in Bezug auf die lizenzierten Verpackungsabfälle zu einer Mengenreduzierung des zur Verwertung ausgeschriebenen Altpapieraufkommens kommen kann. Gegebenenfalls entstehende Mehr- oder Minderkosten durch abweichende Mengengerüste sind vom Auftragnehmer schriftlich darzustellen und beim Auftraggeber mit der Abrechnung einzureichen. Auf Ziffer 4.6 der Vergabeunterlagen wird verwiesen.
Kategorien:
Müllbehandlung, Recyclingdienste, Sonstige Dienstleistungen, Müllentsorgung
CPV-Codes:
Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen , Recycling von Siedlungsabfällen
Vergabe in Losen:
nein
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen