DTAD

Ausschreibung - Beseitigung von Fahrbahnschäden in Frankfurt am Main (ID:5599346)

Auftragsdaten
Titel:
Beseitigung von Fahrbahnschäden
DTAD-ID:
5599346
Region:
60327 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.11.2010
Frist Vergabeunterlagen:
11.11.2010
Frist Angebotsabgabe:
25.11.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1) Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt/Main, Gutleutstra?e 114, 60327

Frankfurt/Main, Tel.: 069 2543-3413, Fax: 069 2543 3160.

2)a) öffentliche Ausschreibung nach VOB/A.

b) Bauauftrag.

3) 10-06-N1; Beseitigung von Fahrbahnschäden auf Autobahnen im Bereich der AM Rodgau - 4.000 m bit. Decke schneiden, 2.750 qm bit. Befestigung aufnehmen, 350 t Gussasphalt einbauen, 4.000 m Anschluss mit TOK-Band herstellen.

4.) Entfällt.

5)a) Siehe Nr. 1; Anforderung bis 11.11.2010. Versand: 12.11.2010.

b) 10,00 EUR zu ?berweisen an die

Staatshauptkasse Hessen w/HCC-HSVV, Kto.: 1000512, BLZ 500 500 00, Landeszentralbank Hessen-Thüringen, Frankfurt mit dem Hinweis Referenznummer A 0580 10 241-B . Der quittierte ?berweisungsbeleg ist der Anforderung beizufügen. Zusätzlich zu den gedruckten Angebotsunterlagen kann gegen Einzahlung

von weiteren 2,50 EUR eine Diskette mit den Daten des Kurztext-Preis-Verzeichnisses in dem Format 3,5 Zoll geliefert werden. Es sind nur Disketten im GAEB (DA 83)-Format lieferbar. Das Entgelt wird nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang des Nachweises der Einzahlung versandt.

6)a) Siehe Nr. 7b.

b) Siehe Nr. 1.c) Deutsch.

7)a) Bieter und ihre Bevollmächtigten.

b) Eröffnungstermin:25. November 2010, 10:45 Uhr. Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt/M (Zimmer 0.6.02).

8) Entfällt.

9) Abschlagszahlungen und Schlusszahlungen nach VOB/B und ZVB/E-StB 2002.

10) Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter.

11) Siehe Vergabeunterlagen.

12) Zuschlagsfrist: 23.12.2010.

13) Annehmbarstes Angebot unter Berücksichtigung aller technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte. Weitere Kriterien in der Aufforderung zur Angebotsabgabe.

14) Entfällt.

15) Hess. Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen, Wilhelmstraße 10, 65185 Wiesbaden.

16) Verlangter Zuverl?ssigkeitsnachweis: Vorlage eines höchstens 3 Monate alten Auszuges aus dem Gewerbezentralregister nach besonderer Aufforderung. Bei ausländischen Bietern: Gleichwertige Bescheinigung einer Gerichts- oder Verwaltungsbehörde ihres Herkunftslandes. Wird der Registerauszug bzw. die Bescheinigung nicht rechtzeitig vorgelegt, kann das Angebot von der Vergabe ausgeschlossen

werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen