DTAD

Ausschreibung - Bestattungen in Salzgitter (ID:12204197)

Übersicht
DTAD-ID:
12204197
Region:
38226 Salzgitter
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Bestattungen - Durchführung von ordnungsbehördlichen Bestattungen nach dem Nds. Bestattungsgesetz (BestattG) in Salzgitter.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
06.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Salzgitter,
Joachim - Campe - Straße 6 - 8,
38226 Salzgitter (Lebenstedt) ,
Tel.: 05341 / 839 3308,
Fax: 05341 / 8394960,
Org.Einheit 32.3,
Ansprechpartner: Herr Bonse, Zimmer:025.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bestattungen -
Durchführung von ordnungsbehördlichen Bestattungen
nach dem Nds. Bestattungsgesetz (BestattG)
in Salzgitter.

Erfüllungsort:
38226 Salzgitter.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Stelle für die Anforderung und
Einsichtnahme der Verdingungsunterlagen /
Abgabe der Angebote: Stadt Salzgitter,
Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Baurecht
und Denkmalschutz, FG Beiträge und allgemeine
Verwaltung, Joachim - Campe - Straße
6 - 8, Salzgitter (Lebenstedt) ,
EMail:heiko.zoefelt @stadt.salzgitter.de, Zimmer:933,
Tel.: 05341 / 839 3542, Fax:
05341 / 839 4960, Sprechzeiten: Montag,
Dienstag, Mittwoch u. Freitag jeweils von
9:00 - 12:00 Uhr, Donnerstag von 14:00 -
18:00 Uhr. Kosten der Verdingungsunterlagen:
5,50 . Bei schriftlicher Anforderung
ist die Zahlung unter Angabe des Sachkontos
3421000, der Kostenstelle 61 40 00 09
und des Kostenträgers 51 10 74 00 00 durch
Übersendung eines Verrechnungsschecks
oder durch den bestätigten Einzahlungsbeleg
zugunsten des Kontos bei der Postbank
Hannover, BIC: PBNK DE FF 250, IBAN:
DE82 250 10 03 00 00 60 13 300 nachzuweisen.
Ablauf der Angebotsfrist: Dienstag,
06.09. 2016, 9:30 Uhr.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
06.09. 2016, 9:30 Uhr.

Ausführungsfrist:
01.01. 2017 bis 31.12.2020.

Bindefrist:
06.10.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
erfolgt nach § 17 VOL/ B.

Geforderte Nachweise:
Nachweise über die
Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit
im Sinne des § 6 Abs. 3 VOL/ A
sind vom Bieter auf Anforderung vorzulegen.

Besondere Bedingungen:
Es wird darauf hingewiesen, dass der Bewerber
mit der Abgabe seines Angebots auch den
Bestimmungen über nicht berücksichtigte
Angebote gem. § 19 VOL/ A unterliegt.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen