DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Betankung von Fahrzeugen in Marl (ID:13526786)


DTAD-ID:
13526786
Region:
45768 Marl
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Erdölprodukte sowie Brenn- und Kraftstoffe, Erdöl, Erdgas, Öle, verwandte Erzeugnisse, Sonstige Dienstleistungen, Reisedienste
CPV-Codes:
Betankung von Fahrzeugen , Bleifreies Benzin , Dieselkraftstoff (0,2)
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Betankung städtischer Fahrzeuge und Geräte für die Jahre 2018 und 2019 – mit Verlängerungsoption für die Jahre 2020 und 2021.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Marl: Betankung von Fahrzeugen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Marl – Planungs- und Umweltamt
Liegnitzer Str. 5, 8. Etage, Zimmer 85-88
Marl
45768
Deutschland
Kontaktstelle(n): Frau Sczepanski / Frau Kühn / Frau Kompa / Frau Haupt
Telefon: +49 2365-996006
E-Mail: submission@marl.de
Fax: +49 2365-996060
NUTS-Code: DEA36
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.marl.de

Auftragnehmer:
euroShell Deutschland GmbH & Co. KG
Hamburg
Deutschland
NUTS-Code: DEA36
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Betankung städtischer Fahrzeuge und Geräte für die Jahre 2018 und 2019.
Betankung städtischer Fahrzeuge und Geräte für die Jahre 2018 und 2019 – mit Verlängerungsoption für die Jahre 2020 und 2021.

CPV-Codes:
63712600

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEA36
Hauptort der Ausführung
45768; Marl.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
440201-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 212-440201

Aktenzeichen:
2017-215

Auftragswert:
ohne MwSt.: 667.889,50 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
09132100
09134210

Beschreibung der Beschaffung:
Betankung der städt. Fahrzeuge und Geräte über ein Tankkartensystem für die Jahre 2018 und 2019 mit der Option der Verlängerung für weitere 2 Jahre bei einem durchschnittlichen Verbrauch von ca. 360 000 Litern Dieselkraftstoff und ca. 18 000 Litern Benzin/ Super jährlich.

Angaben zu Optionen:
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Option der Verlängerung des Lieferauftrages für 2 weitere Jahre vom 1.1.2020 bis 31.12.2021. Der Auftraggeber teilt dem Auftragnehmer bis spätestens 30.9.2019 seine Entscheidung über die Option mit.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
02.11.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Zusätzliche Angaben

Zu den unter http://www.evergabe.nrw.de genannten Nutzungsbedingungen können die Vergabeunterlagen nach einer Registrierung und erneuten Anmeldung kostenlos angefordert und heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden. Der Schriftverkehr/die Bieterkommunikation wird ausschließlich über http://www.evergabe.nrw.de geführt. Unter http://www.vergabe.nrw.de/VMPCenter/ finden Sie weitere Informationen.
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen
Solange ein wirksamer Zuschlag (Vertragsschluss) noch nicht erteilt ist, kann als Rechtsbehelf ein Nachprüfungsantrag bei der unter VI.4.1 genannten Stelle gestellt werden. Bewerber/ Bieter müssen Vergaberechtsverstöße unverzüglich bei der unter I.1 genannten Vergabestelle rügen, bevor sie einen Nachprüfungsantrag stellen. Ich weise auf die Antragsfrist des § 160 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) hin.
Bekanntmachungs-ID: CXPSYYKYFRU.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Westfalen bei der Bezirksregierung Münster
Albrecht-Thaer-Str. 9
Münster
48147
Deutschland
Telefon: +49 251/4111691
E-Mail: vergabekammer@bezreg-muenster.de
Fax: +49 251/4112165
Internet-Adresse: http://www.bezreg-muenster.de

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 02.11.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen