DTAD

Ausschreibung - Betankung von Fahrzeugen in München (ID:11022983)

Übersicht
DTAD-ID:
11022983
Region:
81549 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Reisedienste
CPV-Codes:
Betankung von Fahrzeugen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Das Polizeipräsidium München benötigt 2 000 Tankkarten, die eine europaweite Betankung ihrer Dienstfahrzeuge (Streifen- und Zivilfahrzeuge) ermöglichen. Zusätzlich muss der Erwerb von...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.08.2015
Frist Vergabeunterlagen:
15.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
15.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Polizeipräsidium München
Tegernseer Landstr. 210
81549 München
Frau Fricke
Telefon: +49 8962161955
Fax: +49 8962161958
E-Mail: pp-mue.muenchen.v2.zvs@polizei.bayern.de
www.polizei.bayern.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Polizeipräsidium München, Abteilung Versorgung – V 1
Tegernseer Landstr. 210
81549 München

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung von Tankkarten.
Das Polizeipräsidium München benötigt 2 000 Tankkarten, die eine europaweite Betankung ihrer Dienstfahrzeuge (Streifen- und Zivilfahrzeuge) ermöglichen.
Zusätzlich muss der Erwerb von Schmierstoffen, automobilbezogenen Waren und Dienstleistungen (z. B. Ersatzteile, Kfz-Wäschen, Straßen-, Maut- und Fährgebühren) durch das Tankkartensystem ermöglicht werden.
Das Polizeipräsidium München benötigt 2 000 Tankkarten, die eine europaweite Betankung ihrer Dienstfahrzeuge (Streifen- und Zivilfahrzeuge) ermöglichen.

CPV-Codes: 63712600

Erfüllungsort:
Stadtgebiet und Landkreis München; Bayernweit, Deutschlandweit, Europaweit.

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
270441-2015

Aktenzeichen:
V2-8143-0046

Termine & Fristen
Unterlagen:
15.09.2015

Angebotsfrist:
15.09.2015

Ausführungsfrist:
01.12.2015 - 30.11.2018

Bindefrist:
30.11.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Es gelten die Zahlungsbedingungen der VOL/B in Verbindung mit der Vertragsunterlage.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
1. Referenzliste von Auftraggebern (mit Ansprechpartner und Telefonnummer), bei denen der Bieter vergleichbare Leistungen (Bereitstellung Tankkarten) – in einer vergleichbaren Größenordnung (2 000 Stück) – erbringt oder erbracht hat. Die Referenzen müssen auf die letzten 3 Jahre Bezug nehmen.
2. Erklärung zum Unterauftragnehmer.
3. Verpflichtungserklärung gem. § 7 Abs. 9 VOL/A-EG.
4. Erklärung zur Zuverlässigkeit gem. § 6 EG Abs. 4 VOL/A.
5. Erklärung zur Zuverlässigkeit gem. § 6 EG Abs. 6 Buchst. c VOL/A.
6. Nachweis über den Eintrag ins Berufs- oder Handelsregister nach Maßgabe der Rechtsvorschrift des Landes, in dem der Bieter ansässig ist.
Im Falle einer Bietergemeinschaft sind die Nachweise 4,5 und 6 von jedem einzelnen Mitglied der Bietergemeinschaft für sich zwingend vorzulegen. Die Nachweise 1,2 und 3 sowie ein Verzeichnis der Mitglieder der Bietergemeinschaft mit Bezeichnung des bevollmächtigten Vertreters, mit einer von allen Mitgliedern unterzeichneten Erklärung, dass der bevollmächtigte Vertreter die im Verzeichnis aufgeführten Mitglieder gegenüber dem Auftraggeber rechtsverbindlich vertritt (siehe Erklärungen „Erklärung zum Angebot einer Bietergemeinschaft“) sind von der Bietergemeinschaft gesamt vorzulegen. Die Verpflichtungserklärung muss auf Aufforderung während des Auswertzeitraumes innerhalb von 7 Kalendertagen dem Auftraggeber vorgelegt werden.
Die Nachweise und Erklärungen dürfen nicht älter als 12 Monate sein und müssen noch den gegenwärtigen Tatsachen entsprechen. Die Nachweise und Erklärungen müssen – soweit nicht ausdrücklich ein Nachreichungstermin genannt ist – mit dem Angebot eingereicht werden.
Die Nachforderung von Unterlagen durch den Auftraggeber richtet sich nach § 19 VOL/A-EG.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1. Erklärung zu Sozialbeiträgen/Insolvenzverfahren.
2. Erklärung zum Gesamtumsatz und zum Umsatz bezogen auf die Leistungsart, die Gegenstand der Vergabe ist, für die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre.
3. Erklärung zu gewerblichen Schutzrechten.
4. Erklärung zur Betriebshaftpflichtversicherung.
Im Falle einer Bietergemeinschaft sind die Nachweise 1,3 und 4 von jedem einzelnen Mitglied der Bietergemeinschaft für sich zwingend vorzulegen. Der Nachweis 2 ist von der Bietergemeinschaft insgesamt vorzulegen.
Die Nachweise und Erklärungen dürfen nicht älter als 12 Monate sein und müssen noch den gegenwärtigen Tatsachen entsprechen. Die Nachweise und Erklärungen müssen – soweit nicht ausdrücklich ein Nachreichungstermin genannt ist – mit dem Angebot eingereicht werden.
Die Nachforderung von Unterlagen durch den Auftraggeber richtet sich nach § 19 VOL/A-EG.

Technische Leistungsfähigkeit
— Nachweis über die Tankstellendichte im Stadtgebiet und Landkreis München sowie über die Tankstellendichte in Deutschland und Europa (Übersicht, Tankstellenverzeichnis u. ä.).
Der Nachweis ist im Falle einer Bietergemeinschaft insgesamt vorzulegen.
Die Nachweise und Erklärungen dürfen nicht älter als 12 Monate sein und müssen noch den gegenwärtigen Tatsachen entsprechen. Die Nachweise und Erklärungen müssen – soweit nicht ausdrücklich ein Nachreichungstermin genannt ist – mit dem Angebot eingereicht werden.
Die Nachforderung von Unterlagen durch den Auftraggeber richtet sich nach § 19 VOL/A-EG.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen