DTAD

Ausschreibung - Beton-Stahlbauarbeiten,Stahlhalle mit Dach und Wandverkleidung in Zehnhausen bei Wallmerod (ID:3002000)

Auftragsdaten
Titel:
Beton-Stahlbauarbeiten,Stahlhalle mit Dach und Wandverkleidung
DTAD-ID:
3002000
Region:
56414 Zehnhausen bei Wallmerod
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.08.2008
Frist Vergabeunterlagen:
01.09.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Fundamentierungsarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Dachdeckarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Straßenbauarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bauvorhaben: Neubau einer Umladestation in 56414 Meudt, Deponie I. Bauherr:

Westerwaldkreis - Abfallwirtschaftsbetrieb / WAB, Bodener Straße 15,

56424 Moschheim, Tel. 0 26 02-6 80 60. Planung und Bauleitung: Architekturb?ro

Schäfer GmbH, Sch?tzenweg 3, 56457 Westerburg - Ww., Tel. 0 26

63-9 90 90. Statikaufsteller: Ingenieurbüro für Bauwesen Hain + Partner,

Brückenstraße 34, 57647 Nistertal - Ww., Tel. 0 26 61-94 97 61. Ausschreibungsgrundlage:

VOB. Bei der Art der Arbeiten handelt es sich um den Neubau

einer Umladestation. Bruttorauminhalt: 20.405,650 cbm. Gewerk: 1) Beton-

und Stahlbetonarbeiten; Bodenplatte ca. 1400 qm, Betonw?nde ca.

1200 qm, Betonwandschalung ca. 2300 qm, Fundamente ca. 250 cbm, Bodenaustausch

aus Schotter ca. 10000 t, Betonstahl ca. 80 t. Ausführungszeit:

41. KW. 2008 bis 52. KW 2008. Schutzgebühr in Euro: 50,00 EUR. 2)

Stahlhalle mit Dach und Wandverkleidung; Stahlkonstruktion ca. 85 t,

Dachfläche ca. 1700 qm, Wandverkleidung ca. 1600 qm, Rolltore ca. 4,50 x

6, 00 3 Stück, Fenster und L?ftungslamellen ca. 600 qm, Stahlplatten als

Wandschutz innen ca. 370 qm, Absturzsicherung aus h?henverstellbaren

Stahlelementen ca. 4 x 9, 80 m, h = ca. 1,50 + 0,75 m. Ausführungszeit: 2.

KW. 2009 bis Ende Februar 2009. Schutzgebühr in Euro: 70,00 EUR. 3)

Elektroinstallation; Stark- und Schwachstrom, Beleuchtung. Ausführungszeit:

Februar 2009. Schutzgebühr in Euro: 30,00 EUR. 4) Hof- und Fahrbahnbefestigung;

Hofbelag aus Densiphalt ca. 2800 qm, Fahrwege aus

Bitumenbelag ca. 1800 qm. Ausführungszeit: Ende Februar 2009; März

2009. Schutzgebühr in Euro: 40,00 EUR. Bei der Vergabe der Leistungen

und Lieferungen können nur Firmen berücksichtigt werden, die bei der Angebotsabgabe

nachweisen können, dass sie zur fach- und termingerechten

Durchführung der Leistungen befähigt sind und gleichartige Leistungen und

Lieferungen einwandfrei ausgeführt haben. Die Angebotsunterlagen können

beim Westerwaldkreis - Abfallwirtschaftsbetrieb, 56424 Moschheim, unter

Angabe der Maßnahme und des Gewerkes und unter Beifügung eines

Einzahlungsbeleges über die Schutzgebühr, schriftlich angefordert werden.

Die Leistungsverzeichnisse zu Nr. 1 und 2 werden ab dem 01.09.2008 versandt.

Die Leistungsverzeichnisse zu Nr. 3 und 4 werden ab dem 20.10.2008

versandt. Die Schutzgebühr ist zu zahlen auf das Konto: 501 270 bei der KSK

Westerwald, Bankleitzahl 570 510 01, unter Angabe der Verwendungszweckes

Neubau Umladestation Meudt . Die Zuschlags- und Bindefrist betr?gt:

10 Wochen. Die Angebotseröffnung für die Gewerke 1 und 2 findet am Donnerstag,

den 18.09.2008 zu den auf den Blanketten angegebenen Uhrzeiten

beim Westerwaldkreis - Abfallwirtschaftsbetrieb im Zimmer Nr. 1. 13, Besprechungsraum

im 1. OG. statt. Die Angebotseröffnung für die Gewerke 3

und 4 findet am Donnerstag, den 13.11.2008 zu der auf dem Blankett angegebenen

Uhrzeit beim Westerwaldkreis - Abfallwirtschaftsbetrieb im Zimmer

Nr. 1. 13, Besprechungsraum im 1. OG. statt. Für die Nachprüfung behaupteter

Verstöße gegen die Vergabebestimmungen können sich die Bieter an

die VOB - Stelle für Rheinland - Pfalz, Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion,

Willi-Brand-Straße 3, 54290 Trier, wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen