DTAD

Ausschreibung - Betonarbeiten in Hildesheim (ID:11772152)

Übersicht
DTAD-ID:
11772152
Region:
31134 Hildesheim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Putzarbeiten, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Bauleistungen; Bauvorhaben: Jugendherberge Hildesheim - Erweiterung; Brutto-Grundfläche ca. 165 m²; Brutto-Geschossfläche ca. 320 m². Beton-, Erd-, Maurer- und Putzarbeiten, Maßnahmen der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.03.2016
Frist Angebotsabgabe:
28.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Deutsches Jugendherbergswerk, Landesverband
Hannover e.V.,
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1,
30169 Hannover,
Tel.: 0511 -16402-0,
Fax: 0511 - 16402-32,
E-Mail:lvbhannover-service@jugendherberge.de.

Planer:
Martin Schwartze Architekten GmbH,
Geibelstraße 8,
30173 Hannover,
Tel.: 0511 - 8117722,
E-Mail: info@schwartze-architekten.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bauvorhaben: Jugendherberge Hildesheim - Erweiterung; Brutto-Grundfläche
ca. 165 m²; Brutto-Geschossfläche
ca. 320 m².
Beton-, Erd-, Maurer- und Putzarbeiten, Maßnahmen
der Baustelleneinrichtung und -absicherung.
Wesentlicher Leistungsumfang: Beton- und
Erdarbeiten: Erstellung der Gründung, der
tragenden Stahlbeton-Skelettkonstruktion
und der Stahlbeton-Treppenläufe des 2-geschossigen
Erweiterungsbaus, einschl. Freiräumen
des Baugrundstücks; Maurer- und
Putzarbeiten an den Übergängen zum Bestands-
Gebäude (Türöffnungen etc.); Baustelleneinrichtung:
Absperrung der Baustelle;
Herstellen einer mit Mineralgemisch befestigten
Fläche als Verladezone / Lagerplatz.

Erfüllungsort:
31134 Hildesheim

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Sind nur in Verbindung mit
einem Hauptangebot zugelassen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Martin Schwartze Architekten GmbH,
Geibelstraße 8,
30173 Hannover,
Tel.: 0511 - 8117722,
E-Mail: info@schwartze-architekten.de.
42,- - Zahlungsweise: Verrechnungsscheck.
Dieser ist der schriftl. Anforderung
beizufügen.
28.04.2016.
Angebote sind einzureichen in einem verschlossenen
und durch Angebot für Jugendherberge Hildesheim
1. Bauabschnitt: Erweiterung - Beton-,
Erd-, Maurer- und Putzarbeiten - Eröffnungstermin
am 28.04.2016 um 15:00h zu kennzeichnenden Umschlag bei: Deutsches
Jugendherbergswerk, Landesverband
Hannover e.V., Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1, 30169 Hannover.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
28.04.2016, 15:00 Uhr.
Ort: Deutsches
Jugendherbergswerk, Landesverband Hannover e.V.,
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1, 30169 Hannover.

Ausführungsfrist:
Beginn: Voraussichtlich 20. KW 2016;
Ende: Voraussichtlich 36. KW 2016. Einige kleinere Restarbeiten
und Abbau Baustelleneinrichtung
bauablaufbedingt danach bis voraussichtlich 14. KW 2017.

Bindefrist:
27.05.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungssicherheit:
5 v.H. der Auftragssumme; Sicherheit
für Mängelansprüche: 5 v.H. der Auftragssumme
einschl. erteilter Nachträge.
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigten
Vertreter.

Zahlung:
Gemäß VOB/B und den Vergabeunterlagen.

Geforderte Nachweise:
Der Nachweis der Eignung kann durch einen Eintrag in die
Liste des Vereins für die Präqualifikation
von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis)
geführt werden. Nicht präqualifizierte
Unternehmen haben zum Nachweis
der Eignung das ausgefüllte Formblatt 124 Eigenerklärungen zur Eignung oder die
Einzelnachweise zur Eignung gemäß VOB/A § 6 (3) 2.a) bis
i) vorzulegen. Weitere Nachweise:
Nachweis der Haftpflichtversicherung.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen