DTAD

Ausschreibung - Betonarbeiten in Viktoriastollen (ID:4459499)

Auftragsdaten
Titel:
Betonarbeiten
DTAD-ID:
4459499
Region:
56349 Viktoriastollen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.10.2009
Frist Angebotsabgabe:
25.11.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistungen / Gewerk: Betonarbeiten: Filigranw?nde ca. 57 qm, ca. 5 cbm Ortbeton, Ringanker ca. 1 cbm Stahlbeton; Ausführungszeit (ca.) von - bis: Versandtermin (voraussichtlich): 11.01.2010 - 22.01.2010; 45. KW 2009; Schutzgebühr: 20,00 EUR. Dacharbeiten: Stahl-Sandwich-Dämmelement ca. 35 qm, 4 Stahlträger I220, l ca. 5 m; 25.01.2010 - 29.01.2010; 45. KW 2009; 20,00 EUR. Estricharbeiten: ca. 20 qm Zementestrich; 01.02.2010 - 05.02.2010; 45. KW 2009; 15,00 EUR. Trockenbauarbeiten: GK-Schalld?mmwand d = 10 cm, ca. 20 qm; 08.02.2010 - 12.02.2010; 45. KW 2009; 15,00 EUR. Fenster / Türen: 3 Stück Schiebefenster, 1 Stück Flügelfenster, 2 Stück Au?ent?re, 1 Stück Innentür; 15.02.2010 - 19.02.2010; 45. KW 2009; 20,00 EUR. Fliesenarbeiten: Boden ca. 20 qm, Wand ca. 40 qm; 22.02.2010 - 05.03.2010; 45. KW 2009; 20,00 EUR. Sanitär-, Elektro-, Lüftung und Heizungsinstallation: ca. 4 Stück Sanit?robjekte / Armaturen / Einrichtung, ca. 20 m Trinkwasserleitungen mit Dämmung, ca. 11 m Abwasserleitungen mit Dämmung; 1 Stück Z?hlerschrank, ca. 10 Stück Leuchten, ca. 20 Stück Installationsger?te, ca. 200 m Kabel und Leitungen 1 Stück Klimagerät- Au?eneinheit, 3 Stück Klimagerät-Inneneinheit, ca. 15 m Saugleitung mit Isolierung, ca. 15 m Fl?ssigkeitsleitung mit Isolierung; 01.03.2010 - 19.03.2010; 45. KW 2009; 25,00 EUR. Aufteilung in Lose zu Gewerk: nein. Keine Planungsleistungen gefordert. Ausführungszeit: siehe e). Anforderung der Unterlagen bei: Ingenieurbüro Weiler, Mainzer Straße 15, 55430 Oberwesel. Die unter
Kategorien:
Estricharbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Dachdeckarbeiten, Fliesenarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Kanalisationsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Kabelinfrastruktur, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber (Bauherr): Stadt Kaub, vertreten durch Verbandsgemeinde Loreley,

Dolkstra?e 3, 56346 St. Goarshausen. Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung

- ? 17 Abs. 1 VOB/A. Art der Ausführung: Ausführung von Bauleistungen.

Ort der Ausführung: 56349 Kaub, Rheinvorgel?nde. Bauvorhaben: Neubau

eines Verkaufskiosks mit Öffentlicher Toilette. Art und Umfang der Leistungen /

Gewerk: Betonarbeiten: Filigranw?nde ca. 57 qm, ca. 5 cbm Ortbeton, Ringanker

ca. 1 cbm Stahlbeton; Ausführungszeit (ca.) von - bis: Versandtermin (voraussichtlich):

11.01.2010 - 22.01.2010; 45. KW 2009; Schutzgebühr: 20,00 EUR.

Dacharbeiten: Stahl-Sandwich-Dämmelement ca. 35 qm, 4 Stahlträger I220, l

ca. 5 m; 25.01.2010 - 29.01.2010; 45. KW 2009; 20,00 EUR. Estricharbeiten: ca.

20 qm Zementestrich; 01.02.2010 - 05.02.2010; 45. KW 2009; 15,00 EUR. Trockenbauarbeiten:

GK-Schalld?mmwand d = 10 cm, ca. 20 qm; 08.02.2010 -

12.02.2010; 45. KW 2009; 15,00 EUR. Fenster / Türen: 3 Stück Schiebefenster,

1 Stück Flügelfenster, 2 Stück Au?ent?re, 1 Stück Innentür; 15.02.2010 -

19.02.2010; 45. KW 2009; 20,00 EUR. Fliesenarbeiten: Boden ca. 20 qm, Wand

ca. 40 qm; 22.02.2010 - 05.03.2010; 45. KW 2009; 20,00 EUR. Sanitär-, Elektro-,

Lüftung und Heizungsinstallation: ca. 4 Stück Sanit?robjekte / Armaturen

/ Einrichtung, ca. 20 m Trinkwasserleitungen mit Dämmung, ca. 11 m Abwasserleitungen

mit Dämmung; 1 Stück Z?hlerschrank, ca. 10 Stück Leuchten, ca. 20

Stück Installationsger?te, ca. 200 m Kabel und Leitungen 1 Stück Klimagerät-

Au?eneinheit, 3 Stück Klimagerät-Inneneinheit, ca. 15 m Saugleitung mit Isolierung,

ca. 15 m Fl?ssigkeitsleitung mit Isolierung; 01.03.2010 - 19.03.2010; 45.

KW 2009; 25,00 EUR. Aufteilung in Lose zu Gewerk: nein. Keine Planungsleistungen

gefordert. Ausführungszeit: siehe

e). Anforderung der Unterlagen bei:

Ingenieurbüro Weiler, Mainzer Straße 15, 55430 Oberwesel. Die unter

e) genannte

Schutzgebühr (zzgl. 5,00 EUR für CD D83) bei Anforderung) ist zu Gunsten

des Ingenieurbüros Weiler auf das Konto Nr. 2201887 bei der KSK Rhein-

Hunsrück (BLZ 560 517 90) einzuzahlen. Scheck- und Barzahlung sind ausgeschlossen.

Der schriftlichen Anforderung (Postleitzahl, Bestimmungsort, Straße

und Haus Nr. sind unbedingt anzugeben), ist der Einzahlungsbeleg beizufügen.

In der Schutzgebühr ist die Mehrwertsteuer enthalten. Eine Rückerstattung der

Kosten erfolgt in keinem Fall. Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt,

wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt. Ende der Angebotsfrist: siehe

Verdingungsunterlagen. Angebote sind zu richten an: Ingenieurbüro Weiler,

Mainzer Straße 15, 55430 Oberwesel, Telefon 06744 / 1030. Das Angebot ist

abzufassen in: Deutsch. Zur Eröffnung der Angebote sind nur Bieter und deren

Bevollmächtigte zugelassen. Angebotseröffnung: VG Loreley, Dolkstra?e 19,

Zimmer 2, 56346 St. Goarshausen, 25. November 2009, ab 10:00 Uhr. Geforderte

Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme

einschl. etwaiger Nachträge; Bürgschaft zur Sicherheit für M?ngelanspr?che

in Höhe von 5 v. H. der Abrechnungssumme. Wesentliche Zahlungsbedingungen:

Zahlungen erfolgen nach ? 16 VOB/B. Bietergemeinschaften:

gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter. Geforderte

Eignungsnachweise (Mindestbedingungen): Nachweise gemäß VOB/A ? 8 Nr. 3

(1) Buchstabe a - f - (siehe Vergabeunterlagen); Bescheinigung der Berufsgenossenschaft;

Bieter, die nicht ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben,

haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungstr?gers vorzulegen.

Die Bindefrist endet am: siehe Verdingungsunterlagen. Änderungsvorschläge

und Nebenangebote sind zulässig. Auskünfte zum technischen Inhalt

erteilt - Gewerk 1 - 6: Ingenieurbüro Weiler, Mainzer Straße 15, 55430 Oberwesel,

Telefon 06744 / 1030, Fax 06744 / 1630, e-mail: ibweiler@gmx.de. Gewerk 7:

PBS-Planungsbüro Scheid GbR, Talblick 1, 56357 Holzhausen a. d. Haide, Tel.

06772 / 3631, Fax 06772 / 3690, e-mail: info@planungsbuero-scheid.de. Vergabeprüfstelle:

Verbandsgemeinde Loreley, Dolkstr. 3, 56346 St. Goarshausen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen