DTAD

Ausschreibung - Betonbauarbeiten in Frankfurt am Main (ID:5690186)

Auftragsdaten
Titel:
Betonbauarbeiten
DTAD-ID:
5690186
Region:
60598 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.12.2010
Frist Vergabeunterlagen:
09.02.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Betonbauarbeiten, Bau eines Skaterparks, - Erstellung von Ausführungsplänen (Schal- und Bewehrungspläne) - Statische Berechnung - Bau der Skatanlage Gesamtfläche: ca. 5.500 m² Wegeflächen, Ortbeton: ca. 285 m² Skateflächen, Spritzbeton: ca. 2.600 m² davon Poolbereiche: ca. 450 m² davon bewegte Flächen: ca. 380 m² davon ebene Flächen: ca.1.700 m² davon Einbauten: ca. 70 m²
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungstext

Betonbauarbeiten Bau eines Skaterparks

Ausschreibungsbekanntmachung

Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb VOB/A

HAD-Referenz-Nr.:11/1415

Vergabenummer/Aktenzeichen:67-2010-00369

a)Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Stadt Frankfurt am Main, Grünflächenamt

Straße:Mörfelder Landstr. 6

Stadt/Ort:60598 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Telefon:(069) 212 - 3 03 43

Fax:(069) 212-39930

Mail:friedrich.diestelmeier@stadt-frankfurt.de

b)Art der Vergabe:Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem

Teilnahmewettbewerb VOB/A

c)

d)Art des Auftrags:Ausführung von Bauleistungen

e)Ausführungsort: Eyssenstraße auf der am unmittelbar am Mainufer gelegenen

Fläche zwischen der Deutschherrnbrücke (Eisenbahn) und der Honsellbrücke

NUTS-Code : DE7 Hessen

f)Art und Umfang der Leistung: Betonbauarbeiten,

Bau eines Skaterparks,

- Erstellung von Ausführungsplänen (Schal- und Bewehrungspläne)

- Statische Berechnung

- Bau der Skatanlage

Gesamtfläche: ca. 5.500 m²

Wegeflächen, Ortbeton: ca. 285 m²

Skateflächen, Spritzbeton: ca. 2.600 m²

davon Poolbereiche: ca. 450 m²

davon bewegte Flächen: ca. 380 m²

davon ebene Flächen: ca.1.700 m²

davon Einbauten: ca. 70 m²

g)

h)Unterteilung in Lose:Nein

i)Ausführungsfrist:

Beginn : 09.05.2011

Ende : 31.12.2011

j)

m)Anschrift, an die die Teilnahmeanträge zu richten sind:

Offizielle Bezeichnung:

Schlusstermin für Eingang des Teilnahmeantrags:09.02.2011 12:01 Uhr

n)

p)Das Angebot ist abzufassen in:deutsch

r)Sicherheitsleistungen:Keine Angaben

s)

t)

u)Eignungsnachweise:Der Bewerber hat mit dem Teilnahmeantrag zum Nachweis

seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben zu machen

gemäß VOB/A § 8 Nr. 3 (1) Buchstabe

Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Zuverlässigkeit gem. § 5 Abs. 1 Satz 4 des

Gesetzes zur Bekämpfung der Schwarzarbeit einen Auszug aus dem

Gewerbezentralregister (§ 150a Gewerbeordnung) mit dem Antrag auf Teilnahme

vorzulegen.

Der Auszug (Original oder Kopie) darf nicht älter als drei Monate sein.

Ausländische Bieter haben eine gleichwertige Bescheinigung ihres

Herkunftslandes vorzulegen.

w)Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Sonstiges: Die Teilnahmeanträge sind im verschlossenen Umschlag mit der

Aufschrift "Hafenpark, Bau eines Skaterparks" an unter Punkt a) bezeichnete

Adresse einzureichen oder oder frei durch die Post zu zustellen.

Nachprüfungsstelle (§ 31 VOB/A): Vergabeprüfstelle des Regierungspräsidiums

Darmstadt

Luisenplatz 2

64283 Darmstadt

nachr. HAD-Ref. : 11/1415

nachr. V-Nr/AKZ : 67-2010-00369

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen