DTAD

Ausschreibung - Betoninstandsetzung an Wänden, Decken, Unterz?gen, Bodenplatte und Stütze einer Tiefgarage in Bremen (ID:4998724)

Auftragsdaten
Titel:
Betoninstandsetzung an Wänden, Decken, Unterz?gen, Bodenplatte und Stütze einer Tiefgarage
DTAD-ID:
4998724
Region:
28195 Bremen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.04.2010
Frist Vergabeunterlagen:
30.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Sonstige Tiefbauarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bitumen, Asphalt, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Putzarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabestelle:

Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd

Abteilung Immobilien

Wilhelm-Theodor-R?mheld-Straße 15 Tel: 06131 802-18227/-l6821 Fax:06131802-16500 Mail: arnold.mann@bgmet.de 55130 Mainz-Weisenau Verfahren:

Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb (? 3 Ziff. 3 Abs. 2 Buchst, a VOB/A) Art des Auftrags:

Umfangreiche Betoninstandsetzungsarbeiten in einer Tiefgarage

Betoninstandsetzung an Wänden, Decken, Unterz?gen, Bodenplatte und Stützen einer Tiefgarage Ort der Ausführung:

Verwaltungsgebäude der BGM, T?ferbohm-stra?e 10,28195 Bremen Art und Umfang der Leistung: Betoninstandsetzungsma?nahmen mit folgenden Gewerken:

- Rückbau Asphaltmastix-Belag, ca. 1100 m2

- Massive statische Abst?tzungsarbeiten an Stützen

- Betoninstandsetzungsarbeiten an Wänden, Decken. Unterz?gen, Stützen und Bodenplatte, ca. 1600 m2

- Betonabtrag an durch chloridinduzierte Korrosion geschädigten Stützen- und Wandsockeln

- Betonabtrag an durch chloridinduzierte Korrosion geschädigten Teilbereichen der Bodenplatte, Betonoberfl?che ca. 1100 m2

- Reprofilierungsarbeiten mit Spritzbeton an Wand-und St?tzensockeln

- Reprofilierungsarbeiten mit Beton an Bodenplatte

- Abdichtungsarbeiten mit Bitumenschwei?bahnen in Verbindung mit Gussasphalt, ca. 1100 m2

- Sanierputz, ca. 300 m2

- Malerarbeiten, ca. 1400 m2

- Beschichtungsarbeiten OS 4 an Stahlbetonbauteilen, ca. 200 m2

- Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauteilen Frist für die Ausführung: Ende Juni bis Anfang November 2010

Einsendefrist für die Anträge auf Teilnahme: 30. April 2010

Anschrift, an die die Anträge zu richten sind: Siehe Vergabestelle

Sprache, in der die Anträge abgefasst sein müssen: Deutsch

Tag, an dem die Aufforderungen zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt werden: 10. Mai 2010 Geforderte Sicherheiten:

Bereitschaftserklärung zur Hinterlegung einer Vertragerf?llungsb?rgschaft bei Auftragerteilung Mit dem Teilnahmeantrag sind folgende Nachweise für die Beurteilung der Eignung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit) des Bewerbers vorzulegen:

Referenzliste über durchgeführte Objekte innerhalb der letzten 5 Jahre mit nachfolgenden Einzelangaben:

- Objektangabe mit Ort, Bausumme, Ausf?hrungst?tigkeit

- Benennung des planenden und bauleitenden Ingenieurbüros mit Anschrift und Telefonnummer

- Benennung des Bauherrn

Nachweis der Fachausbildung des Firmeninhabers und seines bauleitenden Personals gemäß Richtlinie des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton für Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen. Sämtliche Nachweise sind entsprechend Teil 3 der Richtlinie zu erbringen.

Angaben zur Mitarbeiterstruktur und Zugeh?rigkeitsdauer im Betrieb Umsatzstruktur der letzten 5 Jahre Benennung des firmeneigenen Sicherheitsfachmanns

Erklärung, dass kein Insolvenzverfahren anhängig ist

Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Berufsgenossenschaft und der Krankenkasse

Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes Bestätigung, dass alle für die Ausführung der Arbeiten vorgesehenen Beschäftigten in Sozialversicherungspflichtigen Besch?ftigungsverh?ltnissen stehen

Die Reihenfolge der Benennung korreliert nicht mit der Bedeutung der Wertung.

Zulassung von Änderungsvorschlägen oder Nebenangeboten: Nein Sonstige Angaben:

Die verschiedenen Leistungen werden in Titeln ausgeschrieben, eine titelweise Vergabe behält sich der Bauherr vor.

Die Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd ist ein Sozialversicherungsträger und unterliegt besonderen Datenschutzbestimmungen. Die Bewerber verpflichten sich daher, im Falle des Zuschlags von allen an der Ausführung der Leistungen beteiligten Personen eine persönlich unterschriebene Datenschutzerklärung vorzulegen.

Sie verpflichten sich außerdem, alle für die entsprechenden Branchen und Arbeiten geltenden Unfallverh?tungsvorschriften sowie die Bestimmungen des Arbeitsschutzgesetzes einzuhalten. Die Einhaltung dieser Verpflichtung wird durch den Pr?ventionsdienst der Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd unmittelbar überwacht. Auskünfte erteilt: Siehe Vergabestelle

Vergabeprüfstelle/Nachprüfungsstelle: Bundesversicherungsamt, Friedrich-Ebert-Allee 38, 53113 Bonn

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen