DTAD

Ausschreibung - Betonsanierung, Schneckenpumpen, Zaunbauarbeiten, Schlosserarbeiten in Höchstadt an der Aisch (ID:10534616)

Übersicht
DTAD-ID:
10534616
Region:
91315 Höchstadt an der Aisch
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
VE 2030 Betonsanierung Abwasserpumpwerk ca. 200 m² Arbeitsgerüst ca. 250 m² Druckluftstrahlen mit festem Strahlmittel ca. 250 m² Betoninstandsetzung mit epoxidharzvergüteter Feinspachtel auf...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
09.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Höchstadt an der Aisch, Marktplatz 5, D-91315 Höchstadt an der Aisch,
Telefon: +49/(0)91 93/6 26-1 74/Herr Ganzmann,
Fax: +49/(0)91 93/6 26-1 82,
E-Mail: juergen.ganzmann@hoechstadt.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
VE 2030 Betonsanierung Abwasserpumpwerk
ca. 200 m² Arbeitsgerüst
ca. 250 m² Druckluftstrahlen mit festem Strahlmittel
ca. 250 m² Betoninstandsetzung mit epoxidharzvergüteter
Feinspachtel auf Zementbasis
ca. 250 m² Beschichtung Betonfläche auf Epoxidharzbasis
ca. 5 m³ Betonabbruch für Gerinne Fundamente etc.
VE 4015 Schneckenpumpen
1 St Schneckentrogpumpe, 100 l/s
1 St Schneckentrogpumpe, 220 l/s
1 St Provisorisches Pumpwerk zur Aufrechterhaltung
des Betriebs
VE 3140 Zaunbauarbeiten
ca. 215m Maschendrahtzaun
2 elektrische Schiebetore, 2-tlg. mit
Induktionsschleife
VE 3071 Schlosserarbeiten Los 2
ca. 158 m Edelstahltauchwände
ca. 164 m Edelstahlüberfallschwellen
ca. 10 m Edelstahlleitern
ca. 10 m² Edelstahlschachtabdeckungen
ca. 6 m Edelstahlgeländer

Erfüllungsort:
Stadt Höchstadt a. d. Aisch - Kläranlage

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anschrift siehe a)

VE 2030 Betonsanierung 35 j
VE 4015 Schneckenpumpen 35 j
VE 3140 Zaunbauarbeiten 25 j
VE 3071 Schlosserarbeiten Los2 25 j
Zahlungsweise: Banküberweisung oder Scheck
Empfänger: Stadt Höchstadt a. d. Aisch
IBAN: DE71 7635 1560 0430 0067 00
BIC: BYLADEM1HOS
Geldinstitut: Kreissparkasse Höchstadt a. d. Aisch
Verwendungszweck: Kläranlage Höchstadt - Gewerk
mit Angabe der VE
Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden,
wenn
auf der Überweisung/ dem Scheck der Verwendungszweck
angegeben wurde,
gleichzeitig mit der Überweisung/ dem Scheck die
Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe
Ihrer vollständigen Firmenadresse) bei der in
der Veröffentlichung genannten Stelle angefordert
wurden,
das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen
ist.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
22.05.2015

Angebotsfrist:
VE 2030 Betonsanierung:
Donnerstag, den 9. April 2015, 11.00 Uhr
VE 4015 Schneckenpumpen:
Donnerstag, den 9. April 2015, 11.15 Uhr
VE 3140 Zaunbauarbeiten:
Donnerstag, den 9. April 2015, 11.30 Uhr
VE 3071 Schlosserarbeiten Los 2:
Donnerstag, den 9. April 2015, 11.45 Uhr

Anschrift siehe a)

VE 2030 Betonsanierung:
Donnerstag, den 9. April 2015, 11.00 Uhr
VE 4015 Schneckenpumpen:
Donnerstag, den 9. April 2015, 11.15 Uhr
VE 3140 Zaunbauarbeiten:
Donnerstag, den 9. April 2015, 11.30 Uhr
VE 3071 Schlosserarbeiten Los 2:
Donnerstag, den 9. April 2015, 11.45 Uhr
Ort: Siehe a) Bieter und ihre bevollmächtigten Vertreter

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist: Juni 2015
Ende der Ausführungsfrist: November 2015

Bindefrist:
22. Mai 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
nach VOB/B und
ZVB-StB

Geforderte Nachweise:
Für die Vertragserfüllung und die Mängelansprüche ist
Sicherheit wahlweise durch Einbehalt oder Hinterlegung
von Geld oder Bürgschaft zu leisten.
Wird Sicherheit durch Bürgschaft geleistet, ist dafür
das jeweilige Formblatt des Vergabe- und Vertragshandbuchs
(VHB) zu verwenden, und zwar für
die Vertragserfüllung das Formblatt 421
die Mängelansprüche das Formblatt 422

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft
mit bevollmächtigten Vertretern.

Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die innerhalb
der letzten drei Geschäftsjahre vergleichbare
Leistungen mit Angabe des Auftraggebers, den Auftragsarten
und der Auftragszeit ausgeführt haben. Der
Nachweis ist spätestens bei Angebotsabgabe zu erbringen.

Sonstiges
Regierung von Mittelfranken, Vergabekammer Nordbayern,
Promenade 27, 91522 Ansbach, Telefon: 09 81/53 12 77, Fax: 09 81/53 18 37

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen