DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Betonsanierung sowie Sanierung in Kirchen (ID:7738555)

Auftragsdaten
Titel:
Betonsanierung sowie Sanierung
DTAD-ID:
7738555
Region:
57548 Kirchen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.11.2012
Frist Angebotsabgabe:
06.12.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
1 Stück Baustelleneinrichtung mit Einrüstung des Brückenbauwerks 50 m² Sanierung Naturstein- Bruchsteinmauerwerk der Widerlager 500 m² Abklopfen der Betonflächen auf Schadstellen 50 m² Betonsanierung des Brückenüberbaues sowie der Brückenpfeiler 150 lfdm Korrosionsschutz Bewehrung 250 m² Oberflächenschutzsystem Brückenüberbau 120 lfdm Fugensanierung Fahrbahn-Brückenkappe
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung, VOB/A

Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name: Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen (Sieg)

Anschrift: Lindenstraße 1, 57548 Kirchen

Telefon: (0 27 41) 688 314, Fax: (0 27 41) 688 388

E-Mail: s.schmidt@kirchen-sieg.de

Art und Umfang der Leistungen, Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:

Betonsanierung sowie Sanierung der Widerlager der Radwegebrücke BW 120 über die

Sieg in 57548 Kirchen

Aufteilung der Lose: Nein

Angebotseröffnung 06.12.2012

Datum, Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort: Raum 404 – Vergabestelle, Anschrift s. o.

Fristen

Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 31.12.2012

Ausführungsfrist: 51. KW 2012 bis 20. KW 2013

Wesentliche Leistungen:

1 Stück Baustelleneinrichtung mit Einrüstung des Brückenbauwerks

50 m² Sanierung Naturstein- Bruchsteinmauerwerk der Widerlager

500 m² Abklopfen der Betonflächen auf Schadstellen

50 m² Betonsanierung des Brückenüberbaues sowie der Brückenpfeiler

150 lfdm Korrosionsschutz Bewehrung

250 m² Oberflächenschutzsystem Brückenüberbau

120 lfdm Fugensanierung Fahrbahn-Brückenkappe

Anforderung der Verdingungsunterlagen: bei der Vergabestelle, Anschrift s. o.

Schutzgebühr: 5,00 Euro

Zahlungsweise: nur Banküberweisung

Empfänger: Vergabestelle, s. o.

Kontonummer: 4 001 004

BLZ, Geldinstitut: 573 510 30, Kreissparkasse Altenkirchen

Anordnungsnummer: 200 000 038

Hinweis: Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die

Einzahlung vorliegt. Eingezahlte Beträge können nicht zurückerstattet werden.

Auskunft zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Ginsberg Ingenieurberatung GmbH – Baustatik, Brückenbau und Bauphysik

Einheitsstr. 1, 57076 Siegen

Herr Gladen, Tel. (02 71) 77 25 60, e-mail: bernd.gladen@t-online.de

Vergabekammer (§ 104 GWB):

Rheinland-Pfalz beim Ministerium f. Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung,

Stiftstraße 9, 55116 Mainz

Vergabeprüfstelle (§ 103 GWB):

ADD Trier, Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier

Nachprüfungsstelle nach VOB/A

Kreisverwaltung Altenkirchen, Parkstr. 1, 57610 Altenkirchen

Folgende Nachweise sind der Vergabestelle vorzulegen:

auf Verlangen der Vergabestelle:

- Freistellungsbescheinigung vom Finanzamt

- Freistellungsbescheinigung der Berufsgenossenschaft

- Freistellungsbescheinigung der Krankenkasse

- Bescheinigung in Steuersachen vom Finanzamt

mit dem Angebot:

- Eigenerklärung zur Eignung

- Tariftreueerklärung

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen