DTAD

Ausschreibung - Betonwinkelst?tzmauer in Bingen am Rhein (ID:5251952)

Auftragsdaten
Titel:
Betonwinkelst?tzmauer
DTAD-ID:
5251952
Region:
55411 Bingen am Rhein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
31.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

WSV.de

Nationale Bekanntmachung für eine öffentliche Ausschreibung

(unterhalb des EG-Schwellenwertes)

a) Wasser- und Schifffahrtsamt Bingen

Schlo?stra?e 36

55411 Bingen

Tel.: 06721-306-0

Fax:06721-306-155

b) öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe- und Vertragsordnung

für

Bauleistungen- Teil A (VOB/A)

c) keine elektronische Vergabe

d) Erdarbeiten nach DIN 18300

Bohrarbeiten nach DIN 18301

Rammarbeiten nach DIN 18304

Wasserhaltungsarbeiten nach DIN 18305

Sicherungsarbeiten an Gewässern nach DIN 18310

Betonarbeiten nach DIN 18331

Korrosionsschutzarbeiten nach DIN 18364

e) Außenbezirk St.Goar, Am Hafen 16, 56329 St.Goar

f) Es ist eine ca. 100 m lange und 4 m hohe Betonwinkelst?tzmauer

als Ufereinfassung zu

errichten. Als Gründung sind Bohrpfähle und R?ttelstopfs?ulen

herzustellen. Im Vorfeld ist

eine Kampfmittelsondierung durchzuführen.

Als wasserbauliche Anlage ist eine mit Spundwandprofilen eingefasste

Schr?grampe ins

Hafenbecken zu errichten. Des Weiteren sind 10 Runddalben sowie ca. 650

m^2

B?schungspflaster mit Vorfu?sicherung herzustellen.

g) Entfällt.

h) Losweise Vergabe ist nicht vorgesehen.

i) Die Ausführungsfrist betr?gt 6 Monate

j) Nebenangebote sind entsprechend der Vertragsunterlagen zugelassen.

k) Wasser- und Schifffahrtsamt Bingen

Schlo?stra?e 36

55411 Bingen

Tel.: 06721-306-0

Fax:06721-306-155

I) Ein Entgelt von 28,00 EUR ist einzuzahlen bei der Bundeskasse Trier,

Deutsche

Bundesbank, Filiale Saarbrücken, Kto.: 590 010 20, BLZ.: 590 000 00 mit

dem

Vermerk: 1150 3183 8716 "Neubau ABz St.Goar - Tief-, Grund- und

Wasserbauarbeiten".

Die Einzahlung ist nachzuweisen. Der Betrag wird nicht erstattet.

m) Entfällt

n) Die Angebote können bis zum 31.08.2010, 10.00 Uhr eingereicht

werden.

o) Wasser- und Schifffahrtsamt Bingen

Schlo?stra?e 36

55411 Bingen

p) Deutsch

q) Die Eröffnung der Angebote findet statt am 31.08.2010, 10.00 Uhr im

Wasser- und Schifffahrtsamt Bingen, Schlo?stra?e 36, 55411 Bingen.

Bieter oder deren bevollmächtigten Vertreter.

r) Für die vertragsgemäße Erfüllung der Leistung wird eine Sicherheit

von 5% der

Auftragssumme und für die M?ngelanspr?che eine Sicherheit von 2% der

Auftragssumme

gefordert.

s) siehe Vergabeunterlagen.

t) Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigten Vertreter.

u) Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit Angaben zu machen über:

- seinen Umsatz in den letzen drei abgeschlossenen Gesch?ftsjahren,

soweit er

Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu

vergebenden

Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam

mit

anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen,

- die von ihm ausgeführten Leistungen in den letzen drei

abgeschlossenen

Gesch?ftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind,

- die Zahl der bei ihm in den letzten drei abgeschlossenen

Gesch?ftsjahren

jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegebenenfalls

gegliedert

nach Berufsgruppen,

- die dem Unternehmer für die Ausführung der zu vergebenen Leistung zur

Verfügung

stehende technische Ausrüstung,

- das für die Leitung und Aufsicht vorgesehene technische Personal,

- die Eintragung in das Berufsregister seines Sitzes oder Wohnsitzes.

Es ist möglich, dass die geforderten Nachweise und Angaben auch über

die

Listen vom Verein für "Pr?qualifikation von Bauunternehmen"

nachgewiesen

werden. Etwaige nicht in vorgenannter Liste enthaltenen Nachweise und

Angaben sind entsprechend zusätzlich vorzulegen.

v) Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 28. September 2010.

w) Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest

-Nachprüfungsstelle-

Brucknerstra?e 2

55127 Mainz

Fax: 06131/979-155

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen