DTAD

Ausschreibung - Betriebsgebäude zurück gebaut in Achim (ID:11915516)

Übersicht
DTAD-ID:
11915516
Region:
28832 Achim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Fundamentierungsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Betriebsgebäude zurück gebaut
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.05.2016
Frist Vergabeunterlagen:
27.05.2016
Frist Angebotsabgabe:
03.06.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Trinkwasserverband ,Weserstraße 9a, 27283 Verden

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
soll ein Betriebsgebäude zurück gebaut werden. Alle anfallenden Materialien gehen in den Besitz des Auftragnehmers über. Totalabbruch eines Betriebsgebäudes inklusiv der dazugehörigen Fundamente. Die Halle hatdie Abmessungen Länge:20,50 , Breite:15,0 m, Höhe:7,0 m. Die anfallenden Materialien sind gemäß den gesetzlichen Vorschriften durch den Auftragnehmer zu entsorgen. Nach den Arbeiten istder Abbruchbereich durch Füllsand und Oberboden (min. 10 cm) wieder höhengerechtherzustellen

Erfüllungsort:
Am Wasserwerk Wittkoppenberg in 28832 Achim, Ueserdicken 6

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
007-2015

Vergabeunterlagen:
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zurVer- und Entschlüsselung der Unterlagen: kein elektronisches Vergabeverfahren.

Termine & Fristen
Unterlagen:
27.05.2016

Angebotsfrist:
Angebotseröffnung: am: 03.06.2016 um11:001Jhr; Ort: Vergabestelle, siehe a). Personen, die bei der Angebotseröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und ihre Bevollmächtigten dürfen anwesend sein.

Ausführungsfrist:
29. KW 2016, ggf. Beginn der Ausführung: 25. KW 2016.

Bindefrist:
bis 30.06.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Nachweis zur Eignung: Der Bieter hat mitseinem Angebot zum Nachweisseiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeiteine direktabrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste desVereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen. Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärung (Eigenerklärungen zur Eignung)erbrachtwerden. Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen. Das Formblatt (Eigenerklärung zur Eignung) ist erhältlich: Vergabeunterlagen. Darüber hinaus hatder Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gem. Paragr. 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A zu machen:

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Nachprüfungsstelle (Paragr. 21 VOB/A): Landkreis Verden. Auskünfte zum Verfahren und technischen Inhalt erteiIt
Anschrift siehe a).Trinkwasserverband Verden, Herr Ralf Mahnke, Tel.: 04231 768 43, eMail: info@tv-verden.de. Zusätzliche Angaben: keine.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen