DTAD

Vergebener Auftrag - Betriebsüberwachungssystem in Karlsruhe (ID:2907867)

Auftragsdaten
Titel:
Betriebsüberwachungssystem
DTAD-ID:
2907867
Region:
76131 Karlsruhe
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.07.2008
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Regionalbusgesellschaften OVF, RBO, RVO und RVA planen die Einführung eines rechnergesteuerten Betriebsleitsystems im öffentlichen Personenverkehr, um eine verbesserte Fahrplantreue und Anschlussqualit?t, einen erweiterten Informationsumfang an Schwerpunkthaltestellen, sowie eine Optimierung des Betriebablaufes zu gewährleisten. In Nürnberg soll für die beteiligten Regionalbusgesellschaften eine von der OVF zu betreibende RBL-Zentrale aufgebaut werden. Der Auftragnehmer wird mit der Lieferung, Installation und Wartung dieses Systems zuzüglich einer Vetriebsmanagement-Komponente. Die Providerdienstleistung für den Funkverkehr der o. g. Busgesellschaften kann optional als eingenst?ndige Dienstleistung eines unabhängigen Mobilfunkbetreibers angeboten werden. Der Providervertrag wird dann geschlossen zwischen dem Provider und den Verkehrsunternehmen. Es sind insgesamt ca. 2.500 - 3.000 Fahrzeuge auszurüsten und etwa 40-50 abgesetzte RBL-Arbeitsplätze in den Busgesellschaften einzurichten.
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte, Sendegeräte für Funk, Fernsehen, Verkehrssteuerungsausrüstung, Software, Telekommunikationsdienste, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste
CPV-Codes:
Ausrüstung für die Straßenverkehrssteuerung , Betriebssysteme , Betriebsüberwachungssystem , Diverse Reparatur- und Wartungsdienste , Fernmeldedienste , Verkaufsautomaten
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  185904-2008

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE ? SEKTOREN

ABSCHNITT I: AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Deutsche Bahn AG - Einkauf Verkaufstechnik und mobile Datenerfassung - TIV, Kleyerstra?e 25, z. Hd. von Nicole Montag-Gärtner, D-60326 Frankfurt am Main. Tel. (49-69) 26 55 25 31. E-Mail: nicole.montag-gaertner@bahn.de. Fax (49-69) 26 52 07 59.
I.2) HAUPTTÄTIGKEIT(EN) DES AUFTRAGGEBERS:
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-, Oberleitungsbus- oder Busdienste. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG:
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Lieferung, Montage, Inbetriebnahme und Wartung eines rechnergesteuerten Betriebsleitsystems (RBL) zuzüglich Vertriebsmanagement-Komponente und Providerdienstleistung für den Funkverkehr für die Omnibusverkehr Franken GmbH (OVF), Regionalbus Ostbayern GmbH (RBO), die Regionalverkehr Allgäu GmbH (RVA) und die Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RBO).
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung:
Lieferung. Kauf. Hauptlieferort Bayern.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Die Regionalbusgesellschaften OVF, RBO, RVO und RVA planen die Einführung eines rechnergesteuerten Betriebsleitsystems im öffentlichen Personenverkehr, um eine verbesserte Fahrplantreue und Anschlussqualit?t, einen erweiterten Informationsumfang an Schwerpunkthaltestellen, sowie eine Optimierung des Betriebablaufes zu gewährleisten. In Nürnberg soll für die beteiligten Regionalbusgesellschaften eine von der OVF zu betreibende RBL-Zentrale aufgebaut werden. Der Auftragnehmer wird mit der Lieferung, Installation und Wartung dieses Systems zuzüglich einer Vetriebsmanagement-Komponente. Die Providerdienstleistung für den Funkverkehr der o. g. Busgesellschaften kann optional als eingenst?ndige Dienstleistung eines unabhängigen Mobilfunkbetreibers angeboten werden. Der Providervertrag wird dann geschlossen zwischen dem Provider und den Verkehrsunternehmen. Es sind insgesamt ca. 2.500 - 3.000 Fahrzeuge auszurüsten und etwa 40-50 abgesetzte RBL-Arbeitsplätze in den Busgesellschaften einzurichten.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
32235000, 29811300, 30241400, 64200000, 29243300, 50800000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART:
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN:
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN:
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) AUFTRAGSVERGABE UND AUFTRAGSWERT:
V.1.1) Tag der Auftragsvergabe:
10.12.2007.
V.1.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
Init GmbH, Kaeppelestra?e 4-6, D-76131 Karlsruhe. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
15.7.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen