DTAD

Ausschreibung - Bewachungs- /Pförtnerdienstleistungen in Bamberg (ID:11027676)

Übersicht
DTAD-ID:
11027676
Region:
96052 Bamberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sicherheitsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Bewachungs- /Pförtnerdienstleistungen
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
02.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bezeichnung (Anschrift) der Vergabestelle:
Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei
Sachgebiet V 3 Beschaffung
Pödeldorfer Straße 77/79
96052 Bamberg
Telefon: 0951/9331-0
Fax-Nummer: 0951-9331-539
E-Mail: bpp.bamberg.v3-beschaffung@polizei.bayern.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Durchführung von
Bewachungs- /Pförtnerdienstleistungen beim
Präsidium der Bayer. Bereitschaftspolizei

Erfüllungsort:
96052 Bamberg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
V3-8014-03-0109-15.

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, die die Vergabeunterlagen nach
schriftlicher Anforderung abgibt: siehe Auftraggeber
Entschädigung für die Verdingungsunterlagen: entfällt.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist: 02.09.2015, 09.00 Uhr
Anschrift, bei der die Angebote einzureichen sind: Präsidium der Bayerischen
Bereitschaftspolizei
Registratur
Pödeldorfer Straße 77/79
96052 Bamberg.

Ausführungsfrist:
01.11.2015 bis 31.10.2019.

Bindefrist:
Zuschlags- und Bindefrist: 18.09.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Es gelten die Zahlungsbedingungen nach VOL/B in Verbindung mit den Ergänzenden
Vertragsbedingungen (EVB) des Präsidiums der Bayerischen Bereitschaftspolizei für die
Ausführung von Leistungen.

Geforderte Nachweise:
Beurteilung der Eignung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit) des
Bieters.
Mit dem Angebot sind vorzulegen:
Folgende Erklärungen und Nachweise:
- zum Unterauftragnehmer
- zum Angebot einer Bietergemeinschaft
- zu Sozialbeiträgen/Insolvenzverfahren
- zur Zuverlässigkeit gem. § 6 Abs. 5 Buchst. a, b, d VOL/A
- Scientology-Schutzerklärung
- zu Eintragungen in das Gewerbezentralregister
- Referenzblatt
- Firmenprofil
Nachweis der technischen Leistungsfähigkeit des Unternehmens in Form aller in den
Verdingungsunterlagen geforderten Nachweise, insbesondere:
- Nachweis über den Eintrag ins Berufs- oder Handelsregister nach Maßgabe der
Rechtsvorschrift des Landes, in dem der Bieter ansässig ist.
- Nachweis über die durchgeführte Objektbesichtigung.

Sonstiges
Sonstige Angaben:
Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht
berücksichtigte Angebote gem. § 19 VOL/A.

Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen