DTAD

Vergebener Auftrag - Bewachungsdienste in Trier (ID:7798985)

Auftragsdaten
Titel:
Bewachungsdienste
DTAD-ID:
7798985
Region:
54290 Trier
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.12.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kassen-, Aufsichts-, Serivce-, Pforten-, Leitstellen-, Parkplatz-, Wach- und Nachtwachdienste mit Objektleitung. Die Leistung umfasst in Los 1 die Durchführung von Kassen-, Aufsichts- und Pfortendiensten mit einer Objektleitung für die Direktion Rheinisches Landesmuseum Trier (RLMT); in Los 2 die Durchführung von Kassen - und Aufsichtsdiensten mit einer Objektleitung für die Direktion Landesmuseum Mainz (LMM); in Los 3 die Durchführung von Wach-, Service-, Aufsichts-, Parkplatz- und Nachtwach-diensten mit einer Objektleitung für die Festung Ehrenbreitstein im Namen und auf Rechnung des Landes Rheinland Pfalz, vertreten durch die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE Rheinland-Pfalz) aus einem je Los abzuschließenden Dienstleistungsvertrag für den Zeitraum von zunächst 24 Monaten. Der jeweilige Vertrag verlängert sich danach stillschweigend jeweils um weitere 12 Monate, wenn er nicht spätestens sechs Monate vor Ablauf von der GDKE schriftlich gekündigt wird. Die maximale Laufzeit eines Dienstleisungsvertrages beträgt 48 Monate; in Los 4 die Durchführung von Aufsichts-, Service-, Kassen- und Leitstellendiensten und einer Objektleitung für die Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck im Namen und auf Rechnung der Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck (AMBR) aus einem abzuschließenden Dienstleistungsvertrag für den Zeitraum von zunächst 24 Monaten. Der jeweilige Vertrag verlängert sich danach stillschweigend jeweils um weitere 12 Monate, wenn er nicht spätestens sechs Monate vor Ablauf von der GDKE schriftlich gekündigt wird. Die maximale Laufzeit dieses Dienstleistungsvertrages beträgt 48 Monate.
Kategorien:
Sicherheitsdienste
CPV-Codes:
Bewachungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  393619-2012

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Dienstleistungen Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Festung Ehrenbreitstein
Zu Händen von: Christian Thiel
56077 Koblenz
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 26166754170
E-Mail: vergabestelle@gdke.rlp.de
Fax: +49 26166754150
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.gdke.rlp.de
Elektronischer Zugang zu Informationen: http://www.vergabe.rlp.de
Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://www.vergabe.rlp.de
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Sonstige
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung Freizeit, Kultur und Religion
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: ja Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck HansArpAllee 1 Remagen DEUTSCHLAND
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Kassen-, Aufsichts-, Serivce-, Pforten-, Leitstellen-, Parkplatz-, Wach- und Nachtwachdienste mit Objektleitung.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Dienstleistungen Dienstleistungskategorie Nr 27: Sonstige Dienstleistungen Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Los 1: Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland Pfalz, Direktion Rheinisches Landesmuseum Trier, Weimaraer Alle 1, 54290 Trier, NUTS-Code: DEB21. Los 2: Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland Pfalz, Direktion Landesmusseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz, NUTS-Code: DEB35. Los 3: Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Stabsstelle Zentrale Verwaltung und Marketing, Festung Ehrenbreitstein, 56077 Koblenz, NUTS-Code: DEB11. Los 4: Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1,53424 Remagen, NUTS-Code: DEB12. NUTS-Code
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Die Leistung umfasst in Los 1 die Durchführung von Kassen-, Aufsichts- und Pfortendiensten mit einer Objektleitung für die Direktion Rheinisches Landesmuseum Trier (RLMT); in Los 2 die Durchführung von Kassen - und Aufsichtsdiensten mit einer Objektleitung für die Direktion Landesmuseum Mainz (LMM); in Los 3 die Durchführung von Wach-, Service-, Aufsichts-, Parkplatz- und Nachtwach-diensten mit einer Objektleitung für die Festung Ehrenbreitstein im Namen und auf Rechnung des Landes Rheinland Pfalz, vertreten durch die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE Rheinland-Pfalz) aus einem je Los abzuschließenden Dienstleistungsvertrag für den Zeitraum von zunächst 24 Monaten. Der jeweilige Vertrag verlängert sich danach stillschweigend jeweils um weitere 12 Monate, wenn er nicht spätestens sechs Monate vor Ablauf von der GDKE schriftlich gekündigt wird. Die maximale Laufzeit eines Dienstleisungsvertrages beträgt 48 Monate; in Los 4 die Durchführung von Aufsichts-, Service-, Kassen- und Leitstellendiensten und einer Objektleitung für die Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck im Namen und auf Rechnung der Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck (AMBR) aus einem abzuschließenden Dienstleistungsvertrag für den Zeitraum von zunächst 24 Monaten. Der jeweilige Vertrag verlängert sich danach stillschweigend jeweils um weitere 12 Monate, wenn er nicht spätestens sechs Monate vor Ablauf von der GDKE schriftlich gekündigt wird. Die maximale Laufzeit dieses Dienstleistungsvertrages beträgt 48 Monate.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79713000
II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2) Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1) Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 3 062 076 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf 1. Preis. Gewichtung 70 2. Service. Gewichtung 30
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
02 380-2 / 2012-2
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2012/S 183-301171 vom 22.9.2012
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: 02 380-2 / 2012-2
Los-Nr: 1 - Bezeichnung: Durchführung von Kassen-, Aufsichts- und Pfortendiensten mit einer Objektleitung für die Diretktion Rheinisches Landesmuseum Trier (RLMT)
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
4.12.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Siba security service GmbH Postfach 5549 76037 Karlsruhe DEUTSCHLAND E-Mail: siba-vertrieb@t-online.de Telefon: +49 7216627221 Internet-Adresse: www.siba-security.de Fax: +49 7216627222
V.4) Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert: Wert: 585 803 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19 Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 618 539 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein Auftrags-Nr: 02 380-2 / 2012-2
Los-Nr: 2 - Bezeichnung: Durchführung von Kassen- und Aufsichtdiensten mit einer Objektleitung für die Direktion Landesmuseum Mainz (LMM)
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
4.12.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Siba security service GmbH Postfach 5549 76037 Karlsruhe DEUTSCHLAND E-Mail: siba-vertrieb@t-online.de Telefon: +49 6627221 Internet-Adresse: www.siba-security.de Fax: +49 6627222
V.4) Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert: Wert: 666 805 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19 Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 659 935 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein Auftrags-Nr: 02 380-2 / 2012-2
Los-Nr: 3 - Bezeichnung: Durchführung von Wach-, Service-, Aufsichts-, Parkplatz- und Nachtwachdiensten mit einer Objektleitung für die Festung Ehrenbreitstein
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
4.12.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Dussmann Service Deutschland GmbH Friedrichstraße 90 10117 Berlin DEUTSCHLAND E-Mail: info@dussmann.de Telefon: +49 3020252751 Internet-Adresse: www.dussmann.com Fax: +49 3020251040
V.4) Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert: Wert: 939 708 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19 Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 977 547 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein Auftrags-Nr: 02 380-2 / 2012-2
Los-Nr: 4 - Bezeichnung: Durchführung von Aufsichts-, Service-, Kassen- und Leitstellendiensten und einer Objektleitung für die Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
4.12.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Siba security service GmbH Postfach 5549 76037 Karlsruhe DEUTSCHLAND E-Mail: siba-vertrieb@t-online.de Telefon: +49 7216627221 Internet-Adresse: www.siba-security.de Fax: +49 7216627221
V.4) Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert: Wert: 740 786 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19 Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 806 053 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10.12.2012
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen