DTAD

Ausschreibung - Bewertung, Erhebung und Dokumentation - Faunengruppen und Biotoptypen / Vegetation - in Koblenz (ID:6807143)

Auftragsdaten
Titel:
Bewertung, Erhebung und Dokumentation - Faunengruppen und Biotoptypen / Vegetation -
DTAD-ID:
6807143
Region:
56068 Koblenz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.01.2012
Frist Vergabeunterlagen:
23.01.2012
Frist Angebotsabgabe:
27.01.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Faunistische und vegetationskundliche Erhebungen, flächendeckende Biotoptypenkartierung im Maßstab 1:5.000. Datenanalyse, Verfassen eines Berichts, Aufbereitung von Geodaten und Erstellen von Themenplänen incl. Digitalisierung in GIS, Vertretung und Präsentation der Untersuchungsergebnisse.
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen, Forschungs-, Entwicklungsdienste, Projektmanagement
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Auftraggeber: Bundesanstalt für Gewässerkunde

Am Mainzer Tor 1

56068 Koblenz

Bearbeitungsnummer:

(bitte stets angeben)

U3/Z1/064.31-069/11

2.

a) Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung

b) Vertragsart: Dienstleistungsauftrag

3.

a) Kategorie der Dienstleistung und

Beschreibung:

Ab 2010 kann der Niederrhein sowie seine Vorländer im

oben genannten Abschnitt als frei von Bergsenkungen

infolge des Steinkohlebergbaus bezeichnet werden.

Das Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA)

Duisburg-Rhein strebt an, den betroffenen

Stromabschnitt mit wasserbaulichen Maßnahmen

derart zu gestalten, dass sich keine negativen

Auswirkungen auf die Hydraulik, Schifffahrt

und Ökologie ergeben. Die Bundesanstalt für

Gewässerkunde (BfG) und die Bundesanstalt für

Wasserbau (BAW) unterstützen fachtechnisch

das WSA bei der Entwicklung geeigneter

Planungsvarianten.

In diesem Zusammenhang werden hydraulische,

morphologische und ökologische Untersuchungen

angestellt werden.

Im Rahmen der durch die BfG durchzuführenden

ökologischen Untersuchungen ist der Ist-Zustand und

somit die aktuelle ökologische Wertigkeit des Gebietes

mit seinen spezifischen Teilräumen zu erfassen. Dabei

sollen Informationen zu ausgewählten Faunengruppen

und Biotoptypen / Vegetation erhoben, dokumentiert

und bewertet werden.

Im Zuge der Vergabe sind folgende Aufgaben zu

erledigen: Faunistische und vegetationskundliche

Erhebungen, flächendeckende Biotoptypenkartierung

im Maßstab 1:5.000. Datenanalyse, Verfassen eines

Berichts, Aufbereitung von Geodaten und Erstellen von

Themenplänen incl. Digitalisierung in GIS, Vertretung

und Präsentation der Untersuchungsergebnisse.

b) CPV - Nr:

c) Unterteilung in Lose:

(Neben Einzellosen können auch

mehrere oder alle Lose angeboten

werden)

keine Losaufteilung

d) Ausführungsort: 56068 Koblenz

e) Bestimmungen über die

Ausführungsfrist:

4.

a) Anforderung der Unterlagen: nur über die eVergabe-Plattform des Bundes zulässig

b) Frist: 23.01.2012 12:00:00

c) Schutzgebühr: Nein

Empfänger

Kontonummer

BLZ

Geldinstitut

Verwendungszweck

5.

a) Angebotsfrist: 27.01.2012 12:00 Uhr

b) Anschrift: nur über die eVergabe-Plattform des Bundes zulässig

c) Sprache: Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)

6. Kautionen und Sicherheiten:

7. Finanzierungs- und

Zahlungsbedingungen:

Abschlags- und Schlusszahlungen im

Rahmen der Verdingungsordnung für

Leistungen Teil B (VOL/B)

8. Rechtsform, die die

Bietergemeinschaft bei der

Auftragserteilung annehmen muss:

9. Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers):

10. Zuschlagsfrist/Bindefrist: 15.03.2012

Falls bis zum Ablauf dieser Frist kein Auftrag erteilt ist, können die Bieter davon ausgehen, dass

ihr Angebot nicht berücksichtigt wurde.

11. Zuschlagskriterien: Preis (Wichtung 60%)

Qualität (Wichtung 40%)

12. Nebenangebote/

Änderungsvorschläge:

nicht zugelassen

13. Sonstige Angaben: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den

Bestimmungen über nichtberücksichtigte Angebote (§

19 Absatz 1 VOL/A).Es gilt deutsches Recht.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen