DTAD

Ausschreibung - Bewirtschaftung der Kantine in München (ID:10867893)

Übersicht
DTAD-ID:
10867893
Region:
80538 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering
CPV-Codes:
Kantinen- und Verpflegungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Am Dienstort München wird die Bewirtschaftung der Kantine als Dienstleistungskonzession (einschl. Cateringservice) vergeben
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.06.2015
Frist Vergabeunterlagen:
03.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
Alexandrastr, 4
80538 München
Deutschland

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Am Dienstort München wird die Bewirtschaftung der Kantine als Dienstleistungskonzession
(einschl. Cateringservice) vergeben. Die Dienstleistungskonzession wird in Anlehnung eines Verfahrens nebst nationaler Bekanntmachung zu den in den Vergabeunterlagen genannten Bedingungen durchgeführt. Die Vorschriften der VOL/A haben keine Gültigkeit.
München 55500000-5 Kantinen- und Verpflegungsdienste
Ort der Leistungserbringung: 80538 München

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
LDBV 12-P 1804-1.6

Vergabeunterlagen:
Die Teilnahmeanträge sind mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmensignatur (Firmenstempel) zu versehen und bei gleichzeitiger Auslösung der elektronischen Bewerbung (www.auftraege.bayern.de) an folgende Adresse per Post in einem verschlossenen Umschlag zu versenden:
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
Zentrale Beschaffungsstelle
Alexandrastr, 4
80538 München
Deutschland
ofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigung der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:
Aktivierung der Ausschreibung
Die Vergabestelle nutzt ein elektronisches Vergabemanagementsystem. Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren komplett elektronisch zu bearbeiten und ein digitales Angebot zu erstellen. Hierfür stellt Ihnen Deutsche eVergabe ein Werkzeug zur Verfügung - den Angebotsassistenten.
Es fallen keine Transaktionskosten an.
Zur Nutzung des Angebotsassistenten aktivieren sie bitte den Projekt-Safe des Vergabeportals der Deutschen eVergabe.
Hinweise zur Zahlung
Die Beschaffungsstelle nutzt ein elektronisches Vergabemanagementsystem. Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren elektronisch zu bearbeiten. Hierzu stellt Ihnen die Deutsche eVergabe (www.auftraege.bayern.de) ein Werkzeug zur Verfügung - den Angebotsassistenten. Es fallen keine Transaktionskosten an.
Nach erfolgter Registrierung können über folgende Menüführung die Ausschreibungsunterlagen erreicht werden: Verfahrenssuche - Ausschreibungen - Bayern (rechte Legende) - Ausschreibungsauswahl - "Am Verfahren teilnehmen" - Projektsafe - Angebotsassistent - "Teilnahmeangebot/Angebot bearbeiten"

Termine & Fristen
Unterlagen:
03.07.2015

Angebotsfrist:
die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
Zentrale Beschaffungsstelle
Alexandrastr, 4
80538 München
Sie haben die Möglichkeit des elektronischen Teilnahmeantrages. Weitere Informationen und diese Bekanntmachung finden Sie unter:
www.auftraege.bayern.de
spätester Zeitpunkt zur Anforderung der konventionellen Unterlagen: 03.07.2015 10:00:00
die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:
Beantwortung der Fragen unter der Rubrik "Eignungskriterien" sowie die erstellten Eigenerklärungen Blatt 1 bis 12 mit rechtsverbindlicher Unterschrift und Firmensignatur (Firmenstempel)

Ausführungsfrist:
Von: 01.12.2015
Bis: Der o.g. Vertragstermin kann sich aufgrund von Bauarbeiten verschieben.
Der Pachtvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann mit einer Kündigungsfrist von 6 Monaten zum Monatsende beendet werden.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:
siehe Pachtvertrag

Zuschlagskriterien:
die Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden:
Das Leistungsverzeichnis wird mit Versand der Angebotsaufforderung am 31.07.2015 zur Verfügung gestellt (als Vorabinfo: siehe Pachtvertrag)
Zeitpunkt der Publikation: 19.06.2015 - 00:01:00 Uhr
CPV-Code Bezeichnung
55500000-5 Kantinen- und Verpflegungsdienste

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen