DTAD

Vergebener Auftrag - Boden- und Fliesenarbeiten in Göttingen (ID:10970030)

Übersicht
DTAD-ID:
10970030
Region:
37075 Göttingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Fliesenarbeiten
CPV-Codes:
Boden- und Fliesenarbeiten , Verlegen von Bodenfliesen , Verlegen von Wandfliesen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Neubau eines Forschungsgebäude der Partnerinstitute Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE-G) und des Institute for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN). Als...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Universitätsmedizin Göttingen (UMG), Georg-August-Universität, Stiftung Öffentlichen Rechts
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen
Kontaktstelle: Universitätsmedizin Göttingen (UMG), G3-516, Bau- und technisches Ausschreibungswesen
Herrn Schröder
Telefon: +49 551394276
Fax: +49 551391304276
E-Mail: v.schroeder@med.uni-goettingen.de
www.med.uni-goettingen.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.vergabe.rib.de

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://www.vergabe.rib.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 15E00049 00
Duczmal Fliesenbau GmbH
Präsident-Friese-Weg 56
DE-39122 Magdeburg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau des DZNE-G und BIN am Standort von Siebold-Straße in Göttingen, Fliesen- und Plattenarbeiten.
Neubau eines Forschungsgebäude der Partnerinstitute Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE-G) und des Institute for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN). Als Standort ist die Fläche zwischen der Hautklinik und der Psychiatrie auf dem Campus der Universitätsmedizin Göttingen zwischen der Straße „Am Vogelsang“ und der „Von-Siebold-Straße“ vorgesehen. Der Bereich wird zu einer Freifläche durch Abriss des Hausmeistergebäudes und dem Haus für Agrarwissenschaft. Die noch verbliebenen Gebäude Hausmeisterhaus und Haus für Agrarwissenschaft werden im Rahmen der bauvorbereitenden Maßnahmen entfernt. Das Gebäude ist auf einer großzügigen Baufläche in einem baulich heterogenen Umfeld zu errichten. Aufgrund der bodenhydrologischen Situation am Standort ist eine Unterkellerung (Teilunterkellerung) des Gebäudes machbar und geplant. Der Grundriss basiert auf einem einheitlichen Gebäudeachsraster für die Tragkonstruktion und Ausbau von 1,2 m und wird in Stahlbeton errichtet. Der Neubau umfasst 4 Vollgeschosse, eine Teilunterkellerung und eine zurückgesetzte Technikzentrale. Die zweibündige Erschließungsstruktur reagiert auf die Gebäudelänge, in U-Form ausgebildet, und benötigt 3 notwendige Treppenräume. Die zentrale Treppe zwischen den beiden Gebäudeteilen dient als Haupterschließung. Das Institutsgebäude des DZNE-G und BIN beinhaltet diverse Laborflächen z. T. schwingungsfrei, Flächen für Tierhaltung zu Forschungszwecken, administrative Flächen, Kommunikations- und Seminarflächen, Technikflächen. Die Oberkante des Erdgeschoss-Fußbodens soll eine Höhenkote von OKFFB = 159,05 m ü NN (= ± 0,00 m rel.) aufweisen und wird damit etwa 50 cm über dem Straßenniveau liegen. Der Kellerfußboden ist mit einer Höhe von 3,75 Meter m rel., entsprechend 155,30 m ü NN konzipiert und bindet damit 3 bis 4 Meter in das Gelände ein. Fliesen- und Plattenarbeiten.

CPV-Codes: 45431000, 45431100, 45431200

Erfüllungsort:
Göttingen/Deutschland.
Nuts-Code: DE915

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
250188-2015

Aktenzeichen:
15 E 00049

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 13.07.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 12

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
18.04.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen