DTAD

Vergebener Auftrag - Boden- und Fliesenarbeiten in Worms (ID:4803369)

Auftragsdaten
Titel:
Boden- und Fliesenarbeiten
DTAD-ID:
4803369
Region:
67547 Worms
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.03.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Baustelleneinrichtung liefern und aufstellen. Fliesenarbeiten Neubau: Ca. 20 m? Estrich fräsen bis 5 mm; Ca. 420 m? Fl?ssigabdichtung auf Bodenfl?chen; Ca. 170 m? Fl?ssigabdichtung auf Wandflächen; Ca. 320 m? Wandfliese 10/30; Ca. 135 m? Bodenfliese 30/30; Ca. 350 m? Wandfliese 15/15; Ca. 110 m? Bodenfliese 15/15; Ca. 400 m? Wandfliese 20/20; Ca. 190 m? Bodenfliese 20/20; Ca. 450 m? ausfugen mit Epoxydharzm?rtel. Fliesenarbeiten Altbau: Ca. 360 m? Fl?ssigabdichtung auf Bodenfl?chen; Ca. 460 lfm Verst?rkugn in Sockelbereichen; Ca. 330 m? Wandfliese 10/30; Ca. 52 m? Wandfliese 10/30; Ca. 50 m? Bodenfliese 30/30; Ca. 80 m? Bodenfliese 30/60; Ca. 550 m? Wandfliese 15/15; Ca. 150 m? Bodenfliese 15/15; Ca. 287 m? begehbarer Schutz für vorbeschr. Bodenbel?ge.
Kategorien:
Fliesenarbeiten
CPV-Codes:
Boden- und Fliesenarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  74753-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Stadtverwaltung Worms, Sondervermögen Vermietung und Verpachtung, Marktplatz 2, Kontakt Bereich 6, Abteilung 6.4 - Bauverwaltung, z. Hd. von Frau H?nig / Frau Keller, 67547 Worms, DEUTSCHLAND. Tel. +49 6241853-6075/6016. E-Mail: bauverwaltung@worms.de. Fax +49 6241853-6199. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.worms.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Regional- oder Lokalbehörde. Allgemeine Öffentliche Verwaltung. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Kultur- und Tagungszentrum Worms; hier: VE 21 - Fliesenarbeiten.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Bauleistung.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Baustelleneinrichtung liefern und aufstellen. Fliesenarbeiten Neubau: Ca. 20 m? Estrich fräsen bis 5 mm; Ca. 420 m? Fl?ssigabdichtung auf Bodenfl?chen; Ca. 170 m? Fl?ssigabdichtung auf Wandflächen; Ca. 320 m? Wandfliese 10/30; Ca. 135 m? Bodenfliese 30/30; Ca. 350 m? Wandfliese 15/15; Ca. 110 m? Bodenfliese 15/15; Ca. 400 m? Wandfliese 20/20; Ca. 190 m? Bodenfliese 20/20; Ca. 450 m? ausfugen mit Epoxydharzm?rtel. Fliesenarbeiten Altbau: Ca. 360 m? Fl?ssigabdichtung auf Bodenfl?chen; Ca. 460 lfm Verst?rkugn in Sockelbereichen; Ca. 330 m? Wandfliese 10/30; Ca. 52 m? Wandfliese 10/30; Ca. 50 m? Bodenfliese 30/30; Ca. 80 m? Bodenfliese 30/60; Ca. 550 m? Wandfliese 15/15; Ca. 150 m? Bodenfliese 15/15; Ca. 287 m? begehbarer Schutz für vorbeschr. Bodenbel?ge.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
45431000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Preis. Gewichtung: 80. 2. Ausf?hrungstechnologie/,-qualit?t. Gewichtung: 10. 3. Ausführungsfrist. Gewichtung: 10.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
77-2009.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl: 2009/S 216-211225 vom 10.11.2009. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde:
Fliesenleger Reenee Dittmar, Neue Siedlung Nr. 15, 36457 Umshausen, DEUTSCHLAND.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
11.3.2010.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen