DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Bodenbelagsarbeiten in Bad Kreuznach (ID:13114105)

DTAD-ID:
13114105
Region:
55545 Bad Kreuznach
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
ca. 950 m² Untergrund vorbereiten ca. 950 m² PVC- Bodenbelag verlegen, 4 verschieden Farbtöne ca. 20 m² ableitfähiger PVC- Bodenbelag verlegen ca. 750 m wannenförmiger Sockel aus PVC-...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
21.06.2017
Frist Vergabeunterlagen:
14.07.2017
Frist Angebotsabgabe:
14.07.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):
Franziskanerbrüder v.Hlg. Kreuz e.V.
Krankenhaus St. Marienwörth Mühlenstraße
39 55543 Bad Kreuznach Kontaktstelle:
hs GmbH, Mainz Zu Händen von: Frau
Tanja Scarbata E- Mail: info@hs- psbm.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung Bettenhaus, BT A- C, Ebene + 4-
Bodenbelagsarbeiten.

Art und Umfang der Leistung,
ggf. aufgeteilt in Lose Bodenbelagsarbeiten
- ca. 950 m² Untergrund vorbereiten
ca. 950 m² PVC- Bodenbelag verlegen,
4 verschieden Farbtöne ca. 20 m² ableitfähiger
PVC- Bodenbelag verlegen ca. 750 m
wannenförmiger Sockel aus PVC- Bodenbelag
ca. 300 St Eckausbildungen Sockel ca.
200 m² vollflächiges Schützen der Belagsoberfläche.

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung Hauptleistungsort
Mühlenstraße 39 55545 Bad Kreuznach.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer 0039/ 3.35
Bekanntmachungs- ID: CXP4 Y54YER1.

Vergabeunterlagen:
Angaben zum elektronischen
Vergabeverfahren und zur Verund
Entschlüsselung der Unterlagen (Anforderung/
Bereitstellung von Unterlagen siehe
Buchstabe
Art der akzeptierten Angebote:
Postalischer Versand Es können keine
elektronischen Angebote abgegeben werden.

Anforderung der Vergabeunterlagen Die
elektronischen Vergabeunterlagen können
unter DTVP , http:// www.dtvp.de/ Center/
unter Beachtung der dort genannten Nutzungsbedingungen
heruntergeladen werden.
Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen
oder Einsicht in die Vergabeunterlagen: 14.07.2017, 11:00 Uhr.
Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen
in Papierform Eine Übersendung
der Vergabeunterlagen in Papierform wird
nicht angeboten.
Anschrift, an die die Angebote
zu richten sind: Franziskanerbrüder
v.Hlg. Kreuz e.V. Krankenhaus St. Marienwörth
Mühlenstraße 39 55543 Bad Kreuznach
Zu Händen von: Herrn Joachim Domann.

Termine & Fristen
Unterlagen:
14.07.2017

Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist 14.07. 2017, 11:00 Uhr.
Angebotseröffnung am 14.07.2017, 11:00
Uhr. Ort Krankenhaus St. Marienwörth,
Mühlenstraße 39, 55543 Bad Kreuznach
Personen, die bei der Eröffnung anwesend
sein dürfen Bieter und deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Ausführungsfristen
Einzelfristen siehe Ausschreibungsunterlagen
Beginn: 17.01. 2018; Ende: 13.12.2018.

Bindefrist:
Zuschlags-/
Bindefrist 15.09. 2017, 23:59 Uhr.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten Gemäß Vergabe-
und Vertragsordnung (VOB).

Zahlung:
Wesentliche
Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen
und/ oder Hinweise auf die maßgeblichen
Vorschriften, in denen sie enthalten
sind Gemäß Vergabe- und Vertragsordnung(VOB).

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur
Eignung Nachweis über die persönliche Lage
des Wirtschaftsteilnehmers: Gemäß Vergabe-
und Vertragsordnung (VOB) Nachweis
über die wirtschaftliche und finanzielle
Leistungsfähigkeit: Gemäß Vergabe- und
Vertragsordnung (VOB) Nachweis über die
technische Leistungsfähigkeit: Gemäß Vergabe-
und Vertragsordnung (VOB).

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der/ Anforderung an
Bietergemeinschaften Gemäß Vergabe- und
Vertragsordnung (VOB).

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A): Ministerium
für Soziales, Arbeit, Gesundheit und
Demografie, Stiftsstraße 9 55116 Mainz

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen