DTAD

Ausschreibung - Bodenbelagsarbeiten in Frankfurt am Main (ID:3508104)

Auftragsdaten
Titel:
Bodenbelagsarbeiten
DTAD-ID:
3508104
Region:
60594 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.02.2009
Frist Vergabeunterlagen:
12.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
17.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der bauliche Anlage Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage Kindertagesstätte Goldstein Art der Leistung Bodenbelagsarbeiten Umfang der Leistung ca. 640 qm Linoleum gem. DIN EN 548 ca. 40 Kleinflächen farblich abgesetzte Linoleumbel?ge ca. 450 Holzsockelleisten Vorarbeiten
Kategorien:
Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Nationale Ausschreibung nach VOB/A Öffentliche Ausschreibung

Vergabe-Nr.: 65-2009-00052

a) Auftraggeber (Vergabestelle)

Name und Anschrift: Magistrat der Stadt Frankfurt vertreten durch Hochbauamt

Gerberm?hlstra?e 48

60594 Frankfurt am Main

Telefonnummer: (069) 212-36176

Faxnummer: (069) 212-47945

E-Mail: --

b) Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung

Vergabe-Nr.: 65-2009-00052

c) Art des Auftrags

Art: Ausführung von Bauleistungen

d) Ort der Ausführung

An der Schwarzbachm?hle 18 b / Am Kiesberg

e) Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der bauliche Anlage

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage Kindertagesstätte Goldstein

Art der Leistung Bodenbelagsarbeiten

Umfang der Leistung ca. 640 qm Linoleum gem. DIN EN 548

ca. 40 Kleinflächen farblich abgesetzte Linoleumbel?ge

ca. 450 Holzsockelleisten

Vorarbeiten

f) Aufteilung in Lose

Losaufteilung Nein

g) Erbringung von Planungsleistungen

Erbringung: Nein

Zweck der baulichen Anlage

Zweck der Bauleistung

h) Ausführungsfrist

Monate

Kalendertage

Beginn 02.06.2009

Ende 10.07.2009

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

bis 12.03.2009; jedoch bei VOB bis zur Submission möglich!

Name: Magistrat der Stadt Frankfurt vertreten durch Hochbauamt

Anschrift: Gerberm?hlstra?e 48

Stadt/Ort: 60594 Frankfurt am Main

Land: Deutschland

Telefon: (069) 212-36176

Fax: (069) 212-47945

Mail: --

Hinweis: Auf dieser Vergabeplattform können die Verdingungunterlagen in digitaler Form heruntergeladen werden.

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen

Vergabe-Nr.: 65-2009-00052

Höhe des Entgelts in Euro 15,00

Zahlung: per Banküberweisung

Kontonummer: 2-609

BLZ, Geldinstitut: 500 100 60, Postbank Frankfurt am Main

Empfänger Kassen- und Steueramt der Stadt Frankfurt

Hinweis: Als Verwendungszweck ist anzugeben:

Kindertagesstätte Goldstein, Verrechnungsstelle 5099 Aus, laufende Nummer 65-2009-00052

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Auf der Vergabeplattform ist das Herunterladen von Verdingungsunterlagen kostenlos möglich, soweit es sich nicht um eine reine Bekanntmachung handelt.

o) Angebots?ffnung

Datum 17.03.2009

Uhrzeit 10:30

Ort

Zimmer Submissionsstelle Hochbauamt, Zimmer 004

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist

am 19.05.2009

v) Sonstige Angaben

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Nachprüfung behaupteter Vorstöße:

Nachprüfungsstelle nach ? 31 VOB/A Regierungspräsidium Darmstadt, Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt

Sonstiges Die Ausschreibungsunterlagen werden bei Bestellung über Telefaxnummer: 069/212-47945 gegen einen Kostenbeitrag von 15,00 Euro den Bewerbern auf dem Postweg zugestellt. Für den Fall der Aufhebung der Ausschreibung gemäß ?26 VOB/A weisen wir darauf hin, dass der Betrag nicht zurückerstattet wird.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen