DTAD

Ausschreibung - Bodenuntersuchung in Wetzlar (ID:5381628)

Auftragsdaten
Titel:
Bodenuntersuchung
DTAD-ID:
5381628
Region:
35578 Wetzlar
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.08.2010
Frist Vergabeunterlagen:
24.08.2010
Frist Angebotsabgabe:
27.08.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Erstellung von fünf Gr?ndungsgutachten, Aufschlussbohrungen und Umweltanalytik für den Neubau von fünf Verkehrszeichenbr?cken.
Kategorien:
Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Bodenuntersuchungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Hessisches Amt für Baustoff- und Bodenpr?fung, Sportparkstra?e 15, 35578

Wetzlar, Telefon: 06441/92474-0, Fax: 06441/92474-20, Mail: post.habb@hsvv.hessen.de.

b) Öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Erstellung von fünf Gr?ndungsgutachten, Aufschlussbohrungen und Umweltanalytik für den Neubau

von fünf Verkehrszeichenbr?cken.

d) In den Randbereichen der BAB A 5

und BAB A 661 im Raum Bad Homburg, Bad Nauheim, Friedberg.

e) 90 m Bohrungen

für Bodenerkundungen, Bodenklasse B, Tiefe 0 - 10 m; 10 m Bohrungen

für Bodenerkundungen, Bodenklasse F, Tiefe 0 - 10 m; 100 m Rammsondierungen

ausführen, Bodenklasse B, Tiefe 0 - 10 m; 5 Stück Gr?ndungsgutachten.

f)Keine Aufteilung in Lose.

g) Erstellung von fünf Gr?ndungsgutachten, Aufschlussbohrungen

und Umweltanalytik für den Neubau von fünf Verkehrszeichenbr?cken.

h) September 2010 - 29.11.2010.

i) Siehe unter a), Frist für die Anforderung

der Verdingungsunterlagen: 24.08.2010.

j) 30,00 Euro. Der Einzahlungsbeleg ist

der Anforderung beizufügen. Zahlungsweise: nur Überweisung. Das Entgelt wird

nicht erstattet. Barschecks werden nicht angenommen. Empfänger: Staatshauptkasse

Hessen w/HCC-HSVV, Kontonummer: 1000512, Bankleitzahl: 500

500 00, bei Kreditinstitut: Landesbank Hessen-Thüringen, Ffm. Verwendungszweck

(bitte immer angeben!): HABB Vergabe, dWiSta A 5 und A 661.

k)27.08.2010, 13:00 Uhr.

l) Siehe a).

m) Deutsch.

n) Bieter und deren Bevollmächtigte.

o) 27.08.2010, 13:00 Uhr, Hessisches Amt für Baustoff- und Bodenpr?fung,

Sportparkstra?e 15, 35578 Wetzlar.

p) Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von

5 v. H. der Auftragssumme. Bürgschaft für M?ngelanspr?che in Höhe von 2 v. H.

der Abrechnungssumme.

q) Abschlags- und Schlusszahlungen nach VOB/B und

ZVB/E-StB.

r) Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigten

Vertreter.

s) Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 6 Nr. 3 VOB/A),

die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, sind

im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig. Eigenerkl?rung zur Eignung nach

HVA B-StB.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 17.09.2010.

u) Nebenangebote sind

nicht zugelassen.

v) Nachprüfstelle: Hessisches Landesamt für Straßen- und

Verkehrswesen, Postfach 3227, 65022 Wiesbaden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen