DTAD

Ausschreibung - Bodenuntersuchungen in Boppard (ID:6743408)

Auftragsdaten
Titel:
Bodenuntersuchungen
DTAD-ID:
6743408
Region:
56154 Boppard
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.12.2011
Frist Angebotsabgabe:
19.01.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Erkundungsbohrungen und Messstellenbau Los 1: 4 Erkundungsbohrungen mit durchgehender Kerngewinnung (Bohrtiefen ca. 30-90 m, Kerne höchster Qualität, Ø 101 mm) in BK 1-5 (Hanglehm, vulkanischen Gesteinen Bims, Aueablagerungen u. ä.) sowie BK 6-7 Vulkanite (Tuffe, Aschen, Basalte) / Devon Pumptest im verrohrten Bohrloch mit Ausbau DN 80 PVC zur Grundwasserstelle.
Kategorien:
Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Bodenuntersuchungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Wasserversorgungs-Zweckverband Maifeld

Eifel, Eichstraße 12, 56727 Mayen. Öffentliche

Ausschreibung. Bauvorhaben: Wassergewinnung

Glees. Los 1: Erkundungsbohrungen

und Messstellenbau, Osteifel

Großraum Laacher See. Bauherr: Wasserversorgungs-

Zweckverband Maifeld-Eifel.

Planung und Bauüberwachung: Wasser und

Boden GmbH, Am Heidepark 6, 56154

Boppard-Buchholz. Art und Umfang der

Arbeiten - Los 1: 4 Erkundungsbohrungen

mit durchgehender Kerngewinnung (Bohrtiefen

ca. 30-90 m, Kerne höchster Qualität,

Ø 101 mm) in BK 1-5 (Hanglehm, vulkanischen

Gesteinen Bims, Aueablagerungen

u. ä.) sowie BK 6-7 Vulkanite (Tuffe,

Aschen, Basalte) / Devon Pumptest im verrohrten

Bohrloch mit Ausbau DN 80 PVC

zur Grundwasserstelle. Nachweise: Die Bescheinigung

nach DVGW 120 ist gemäß der

wasserrechtlichen Genehmigung zwingend

vorzulegen. Der Teilnehmer am Wettbewerb

hat die gemäß § 8 VOB/A erforderlichen

Unterlagen sowie aussagekräftige Referenzen

(mit Ansprechpartner, Ing.-Büro oder

Auftraggeber) über die erfolgreiche Durchführung

von Kernbohrungen in Locker- und

Festgesteinen innerhalb der letzten vier

Jahren zu erbringen. Speziell der Nachweis

von Bohrungen in wechsellagernden vulkanischen

Fest- und Lockergesteinen (Basalt /

Basalttuff / Bims/ Selbergit / Selbergittuff)

ist zu erbringen. Ausführungszeit: Februar

2011 (ab 5. KW.). Submission: 19. Januar

2012, 11:00 Uhr, WVZ Maifeld-Eifel in

Mayen. Ausschreibungsunterlagen: Die Bewerbungsunterlagen

sind ab dem 12. Dezember

2011 beim Ingenieurbüro Wasser

und Boden GmbH, Am Heidpark 6, 56154

Boppard-Buchholz, gegen eine Aufwandsgebühr

von 32,00 zu beziehen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen