DTAD

Ausschreibung - Bohr- und Brunnenbauarbeiten in Darmstadt (ID:4772168)

Auftragsdaten
Titel:
Bohr- und Brunnenbauarbeiten
DTAD-ID:
4772168
Region:
64283 Darmstadt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.02.2010
Frist Angebotsabgabe:
08.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Bohr- und Brunnenbauarbeiten zur Erkundung der Grundwasser- und Ablagerungsverh?ltnisse im Bereich der Altablagerung Wallersee in Rodgau.
Kategorien:
Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Bodenuntersuchungen, Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Stadt Rodgau, Der Magistrat, Abteilung Öffentliche Sicherung, Ordnung und

Umwelt, Hintergasse 15, 63110 Rodgau, Tel.-Nr. 06106 / 693-1350, Fax-Nr. 06106

/ 693-3000. b) Öffentliche Ausschreibung nach ? 3 VOB/A. c) Bohr- und Brunnenbauarbeiten

zur Erkundung der Grundwasser- und Ablagerungsverh?ltnisse

im Bereich der Altablagerung Wallersee in Rodgau. d) Altablagerung Wallersee in

Rodgau (Stadtgebiet Rodgau, südlich des Ortsteils Weiskirchen). e) Am Rand der

Altablagerung sollen 6 Bohrungen bis ca. 15 m Tiefe unter GOK und weitere 3

Bohrungen bis ca. 30 m (maximal ca. 35 m) Tiefe unter GOK abgeteuft werden.

Die Bohrungen sollen zu Grundwassermessstellen DN 125 ausgebaut werden. In

den Grundwassermessstellen sollen Pumpversuche zur Probenahme durchgeführt

werden. Im Grundrissbereich der Altablagerung sollen in einem Teilbereich

5 Bohrungen bis ca. 15 m u. GOK und in einem anderen Teilbereich weitere 5

Kleinrammbohrungen bis ca. 6 m u. GOK abgeteuft werden. Diese Bohrungen

sollen zu stationären Bodenluftmessstellen DN 35 ausgebaut werden. f) Die auszuführenden

Arbeiten sind nicht in Lose unterteilt. g) Planungsleistungen werden

nicht gefordert. h) Die Arbeiten sollen voraussichtlich in der 22. KW 2010 begonnen

und bis zur 30. KW 2010 abgeschlossen werden. i) ISK Ingenieurgesellschaft

für Bau- und Geotechnik mbH, Ferdinand-Porsche-Ring 1, 63110 Rodgau, Tel.-Nr.

06106 / 269930, Fax-Nr. 06106 / 2699377. j) Verrechnungsscheck über 25,00

EUR. k) Angebote können bis zum 08.04.2010, 14:30 Uhr (Eröffnungstermin) eingereicht

werden. l) S. Angaben unter Pkt. a). m) Deutsch. n) Bieter und/oder deren

Bevollmächtigte. o) Eröffnungstermin ist der 08.04.2010, 14:30 Uhr. p) Sicherheit

für die Vertragserfüllung ist in Höhe von 5 % der Auftragssumme zu leisten, sofern

die Auftragssumme mindestens 50.000,00 EUR betr?gt. Die für M?ngelanspr?che

zu leistende Sicherheit betr?gt 3 % der Auftragssumme einschl. eventuell

erteilter Nachträge. q) Zahlungen gemäß ? 16 VOB/B und gemäß Pkt. 19 und Pkt.

20 der zusätzlichen Vertragsbedingungen (215). r) Eine Rechtsform der Bietergemeinschaft

wird nicht vorgeschrieben. Es gelten die Vorgaben gemäß Pkt. 6 der

Bewerbungsbedingungen (212). s) Gemäß ? 8, Pkt. 3. VOB/A. t) Zuschlagsfrist

endet am 31.05.2010. u) Änderungsvorschläge und Nebenangebote sind nicht

zugelassen. v) Nachprüfstelle nach ? 31 VOB/A: RP Darmstadt, VOB-Stelle, Wilhelminenstraße

1-3, 64283 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen