DTAD

Ausschreibung - Bohrlochinjektionen in Garbsen (ID:10977348)

Übersicht
DTAD-ID:
10977348
Region:
30823 Garbsen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage Renovierung von 47 St. SW-Hausanschlusskanälen Einbaurichtung: Haus - Hauptkanal mit Serviceöffnung 380 m Schlauchliner DN 100 - DN 150...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
11.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Eigenbetrieb Stadtentwässerung Garbsen
Straße Rathausplatz 1 PLZ, Ort 30823 Garbsen
Telefon 05121) 707-240
Fax 05131)707-399
E-Mail thomas.bartke@garbsen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage
Renovierung von 47 St. SW-Hausanschlusskanälen Einbaurichtung: Haus - Hauptkanal mit Serviceöffnung 380 m Schlauchliner DN 100 - DN 150 Einbau mit geschlossenem Ende
Renovierung von 3 St. SW-Hausanschlusskanälen Einbaurichtung Hauptkanal - Haus ohne Serviceöffnung 20 m Schlauchliner DN 150
Sanierung von 30 St SW-Grundstückentwässerungsschächten
- Schachtringfugen abdichten
- Bohrlochinjektionen
- Rohreinbindungen abdichten
- Schachtgerinne u. -bermen aufarbeiten
- Innenbeschichtung herstellen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer 42/15

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen
Versand / Abholung ab 23.07.2015
Online-Plattform keine
Entgelt für die Vergabeunterlagen
Für das Herunterladen der Vergabeunterlagen von einer elektronischen Vergabeplattform wird kein Entgelt erhoben. Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform gilt:
Höhe des Entgeltes 40,00 €
Zahlungsweise Banküberweisung
Empfänger Vergabestelle, siehe a)

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
11.08.2015 um 13:30 Uhr
Ort
Vergabestelle, siehe a Rathaus, Raum A.04.28
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen, Bieter und ihre Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist 01.09.2015
Ende der Ausführungsfrist 31.07.2016

Bindefrist:
10-09-2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
s. Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung Unterlagen nach VOB/A 2012, §6

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaften selbstschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Sonstige Angaben:
Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt
Vergabestelle, siehe a
Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§ 31 VOB/A)
Region Hannover- Team Kommunalaufsicht- HildesheimerStraße 18, 30169 Hannover
Zur Überprüfung der Zuordnung zum 20% - Kontingent für nicht EU-weite Vergabeverfahren (§ 2 Nr. 7 VgV)

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen