DTAD

Ergänzungsmeldung - Branchenspezifisches Softwarepaket in Mainz (ID:5379427)

Auftragsdaten
Titel:
Branchenspezifisches Softwarepaket
DTAD-ID:
5379427
Region:
55118 Mainz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.08.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Branchenspezifisches Softwarepaket
Kategorien:
Software, Elektrische, elektronische Ausrüstung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  243459-2010



KommWis GmbH, Hindenburgplatz 3, KommWis GmbH, DEUTSCHLAND-55118Mainz.
E-mail: support@kommwis.de. (Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 6.8.2010, 2010/S 151-233687) Anstatt: LOS-Nr.: 1 Bezeichnung: Elektronisches Personenstandsregister Rheinland-Pfalz.
1) Kurze Beschreibung:
In Rheinland-Pfalz wurde die KommWis GmbH als Tochterunternehmen der kommunalen Spitzenverb?nde mit der Beschaffung des Elektronischen Personenstandsregisters beauftragt. Rheinland-Pfalz verfügt über 211 Standesämter. Diese teilen sich wie folgt auf: ? 28 Gemeindeverwaltungen der verbandsfreien Gemeinden, ? 163 Verbandsgemeindeverwaltungen, ? 12 kreisfreie Städte, ? 8 große kreisangeh?rige Städte. Aufsichtsbehörde über die Standesämter in verbandsfreien Gemeinden und Verbandsgemeinden ist die jeweilige Kreisverwaltung. Die ADD ist Aufsichtsbehörde über die Standesämter in kreisfreien und großen kreisangeh?rigen Städten. Oberste Aufsichtsbehörde ist Ministerium des Innern und für Sport. Die Elektronischen Personenstandsregister in Rheinland-Pfalz sollen nach Möglichkeit zentral betrieben werden. Die zu beschaffende Registersoftware soll an eine TR VELS konforme Speicherl?sung der Firma secCommerce angebunden werden. LOS-Nr.: 2 Bezeichnung: Elektronisches Personenstandsregister Mecklenburg-Vorpommern.
1) Kurze Beschreibung:
In Mecklenburg-Vorpommern ist der Zweckverband Elektronische Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern (eGo-MV) mit der Beschaffung und der Einführung des Elektronischen Personenstandsregisters beauftragt worden. Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat insgesamt 107 Standesämter, die von den Landkreisen beaufsichtigt werden. Der Betrieb des Elektronischen Personenstandsregisters soll in Mecklenburg-Vorpommern ebenfalls nach Möglichkeit zentral erfolgen, wobei dies jede Kommune selbst entscheiden kann. Es ist beabsichtigt, den zentralen Betrieb des Sicherungsregisters über eine Landesverordnung zu regeln. Die zu beschaffende Registersoftware soll für den zentralen Betrieb an eine vom DVZ bereitgestellte TR VELS konforme Speicherl?sung angebunden werden. Für Kommunen, die einen dezentralen Betrieb ihres Elektronischen Personenstandsregisters planen, soll die Anbindung an eine TR VELS konforme Speicherl?sung der Firma secCommerce möglich sein. muss es heißen: LOS-Nr.: 1 Bezeichnung: Elektronisches Personenstandsregister Rheinland-Pfalz.
1) Kurze Beschreibung:
In Rheinland-Pfalz wurde die KommWis GmbH als Tochterunternehmen der kommunalen Spitzenverb?nde mit der Beschaffung des Elektronischen Personenstandsregisters beauftragt. Rheinland-Pfalz verfügt über 211 Standesämter. Diese teilen sich wie folgt auf: ? 28 Gemeindeverwaltungen der verbandsfreien Gemeinden, ? 163 Verbandsgemeindeverwaltungen, ? 12 kreisfreie Städte, ? 8 große kreisangeh?rige Städte. Aufsichtsbehörde über die Standesämter in verbandsfreien Gemeinden und Verbandsgemeinden ist die jeweilige Kreisverwaltung. Die ADD ist Aufsichtsbehörde über die Standesämter in kreisfreien und großen kreisangeh?rigen Städten. Oberste Aufsichtsbehörde ist Ministerium des Innern und für Sport. Die Elektronischen Personenstandsregister in Rheinland-Pfalz sollen nach Möglichkeit zentral betrieben werden. Die zu beschaffende Registersoftware soll an eine Langzeitspeicherl?sung der Firma secCommerce angebunden werden, die den Beweiswerterhalt von elektronisch signierten Daten und Dokumenten sicherstellt. LOS-Nr.: 2 Bezeichnung: Elektronisches Personenstandsregister Mecklenburg-Vorpommern.
1) Kurze Beschreibung:
In Mecklenburg-Vorpommern ist der Zweckverband Elektronische Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern (eGo-MV) mit der Beschaffung und der Einführung des Elektronischen Personenstandsregisters beauftragt worden. Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat insgesamt 107 Standesämter, die von den Landkreisen beaufsichtigt werden. Der Betrieb des Elektronischen Personenstandsregisters soll in Mecklenburg-Vorpommern ebenfalls nach Möglichkeit zentral erfolgen, wobei dies jede Kommune selbst entscheiden kann. Es ist beabsichtigt, den zentralen Betrieb des Sicherungsregisters über eine Landesverordnung zu regeln. Die zu beschaffende Registersoftware soll für den zentralen Betrieb an eine vom DVZ bereitgestellte Langzeitspeicherl?sung angebunden werden, die den Beweiswerterhalt von elektronisch signierten Daten und Dokumenten sicherstellt. Für Kommunen, die einen dezentralen Betrieb ihres Elektronischen Personenstandsregisters planen, soll die Anbindung an eine Langzeitspeicherl?sung der Firma secCommerce möglich sein, die den Beweiswerterhalt von elektronisch signierten Daten und Dokumenten sicherstellt.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen