DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Brandmeldeanlage in Neumarkt in der Oberpfalz (ID:10976443)

DTAD-ID:
10976443
Region:
92318 Neumarkt in der Oberpfalz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz
CPV-Codes:
Installation von Brandmeldeanlagen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Umbau und Modernisierung der JURA-Werkstätten Neumarkt: Brandmeldeanlage ausf. Beschreibung Brandmeldeanlage -Brandmeldezentrale 1 Stück -Feuerwehrbedienfeld 1 Stück -Feuerwehrlaufkarten 80...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
10.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
01.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
JURA_Werkstätten Neumarkt gemeinnützige GmbH
Lährer Weg 109
92318 Neumarkt Telefon 09181/4679-0
Telefax 09181/4679-68
E-Mail bau@lebenshilfe-neumarkt.de

Planer:
Theo Nutz GmbH
Architekturbüro
Regensburger Straße 112
92318 Neumarkt Telefon 09181/6940-0
Telefax 09181/22104
E-Mail info@nutz-architekten.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umbau und Modernisierung der JURA-Werkstätten Neumarkt: Brandmeldeanlage
ausf. Beschreibung Brandmeldeanlage
-Brandmeldezentrale 1 Stück
-Feuerwehrbedienfeld 1 Stück
-Feuerwehrlaufkarten 80 Stück
-Automatische Melder 240 Stück
-Nichtautomatische Melder 29 Stück
-Akustische Alarmmittel 15 Stück
-Brandmeldekabel 4500 m
-PVC Stangenrohre 1200 m

Erfüllungsort:
92318 Neumarkt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Aktenzeichen 3022B-2015-02

Termine & Fristen
Unterlagen:
spätester Zeitpunkt zur Anforderung der konventionellen Unterlagen: 10.08.2015

Angebotsfrist:
01.09.2015 um 09:45:00 Uhr. JURA_Werkstätten Neumarkt gemeinnützige GmbH
Lährer Weg 109
92318 Neumarkt
Raum Raum-Nr. 111

Ausführungsfrist:
Von: 21.09.2015
Bis: 11.12.2015
Erläuterungen Ausführung beginnt in der Kalenderwoche 39/2015 und soll bis zur Kalenderwoche 50/2015 abgeschlossen sein

Bindefrist:
Die Zuschlagsfrist endet am 30.09.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
keine allgemeinen Angaben
Folgende Sicherheiten sind im Einzelnen zu erbringen:
Mängelbürgschaft
Vertragserfüllungsbürgschaft

Zahlung:
keine Angaben

Geforderte Nachweise:
verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters:
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis einer Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben. Sind die Nachunternehmen präqualifiziert, reicht die Angabe der Nummer, unter der diese in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden.
Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen) auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der Eigenerklärung zur Eignung genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.
Das Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) ist erhältlich unter
http://www.innenministerium.bayern.de/assets/stmi/buw/bauthemen/iiz5_vergabe_bauauftraege_formblatt_124_eigenerklaerung_20130508.pdf und liegt den Vergabeunterlagen bei.
Folgende Nachweise sind im Einzelnen zu erbringen:
Erklärung zu Steuern
Erklärung zu Krankenkassen
Erklärung zu Berufsgenossenschaft
Erklärung zu Gewerbemeldung
Erklärung zu Berufsregister
Erklärung zu Umsatz
Erklärung zu Referenzen
Erklärung zu Haftpflichtversicherung

Besondere Bedingungen:
gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaften nach der Auftragsvergabe haben muss:
keine Angaben

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen