DTAD

Ausschreibung - Brandschutzertüchtigung eines Treppenhauses in Frankfurt am Main (ID:3214053)

Auftragsdaten
Titel:
Brandschutzertüchtigung eines Treppenhauses
DTAD-ID:
3214053
Region:
65929 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.11.2008
Frist Vergabeunterlagen:
11.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
11.12.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Installation von Aufzügen, Rolltreppen, Kabelinfrastruktur, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Kühl-, Lüftungseinrichtungen, Elektroinstallationsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name:

Städtische Kliniken Frankfurt am Main Höchst

Gotenstra?e 6-8

65929 Frankfurt

Deutschland

Telefon: 069 / 3106 - 2681

Telefax: 069 / 3106 - 3785

E-Mail: dorothee.leinberger@skfh.de

b) Vergabeverfahren

öffentliche Ausschreibung, VOB/A

Vergabenummer: 20-2008-00310

c) Art des Auftrags

S Ausführung von Bauleistungen

<= Planung u. Ausführung von Bauleistungen

<= Erstellung einer baulichen Anlage

<= Planung und Erstellung einer baulichen Anlage

<= Bauleistungen durch Dritte

d) Ort der Ausführung:

Städtische Kliniken Frankfurt am Main - Höchst,

Gotenstra?e 6-8

e) Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale der baulichen

Anlage

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:

Brandschutzertüchtigung eines Treppenhauses im Zentralbau des

St?dtischen Klinikums unter laufendem Krankenhausbetrieb, sowie Umbau

eines Aufzuges zum Feuerwehraufzug.

Art der Leistung:

Lieferung und Montage von L?ftungsger?ten, -kan?len, inkl.

Einbauteilen, Dämmung, MSR- Technik und Verkabelung.

Umfang der Leistung:

Installation einer Rauchschutzdruckanlage für einen Feuerwehraufzug,

inkl. Steuerungstechnik und Ansaug- und Abstr?mklappen mit Gitter in

der Fassade, Brandschutztechnische Ertüchtigung von L?ftungskan?len im

Treppenhaus und in Fluren (Montage von Brandschutzklappen und

L90-Bekleidungen), Installation von neuen L?ftungskan?len in Schächten

neben dem Treppenhaus als Ersatz für asbesthaltige Lüftungskanäle,

Installation eines K?chenabluftkanals in L90-Qualität im Treppenhaus

und im angrenzenden Schacht, Aufschalten von Stör- und

Betriebsmeldungen für die Rauchschutzdruckanlage, neue

Brandschutzklappen und einer bauseitigen Feuerlöschanlage nass, inkl.

Kabelverlegung.

f) Aufteilung in Lose

S Nein

<= Ja, Angebote können abgegeben werden für

ein Los <= mehrere Lose <= alle Lose <=

g) Erbringen von Planungsleistungen

Nein <= Ja S

Zweck der baulichen Anlage:

Zweck der Bauleistung:

h) Ausführungsfrist

Monate: 5

Kalendertage:

Beginn der Ausführungsfrist: 01.02.2009

Ende der Ausführungsfrist: 30.06.2009

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

Anforderung bis: 11.12.2008

bei:

Städtische Kliniken Frankfurt am Main Höchst, Gotenstra?e 6-8, 65929

Frankfurt am Main

Herr Hrazdira,Telefon: 069 / 3106 - 2734, Telefax: 069 / 3106 - 3034

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen

Vergabenummer: 20-2008-00310

Höhe des Entgeltes: 0,00

Währung: Euro

Zahlungsweise: Banküberweisung

Empfänger:

Kontonummer:

BLZ, Geldinstitut:

Hinweis: ---

o) Angebotseröffnung

Datum: 11.12.2008

Uhrzeit: 10:00

Ort: Städtische Kliniken Frankfurt am Main Höchst, Gebäude

C, 2 OG, Raum C-2.235, Gotenstra?e 6-8, 65929 Frankfurt am Main

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 31.03.2009

v) Sonstige Angaben

Sonstiges:

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

FAAG-Technik GmbH, Herr Steinbacher, Telefon: 069 / 2698 - 576

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Nachprüfung behaupteter Verstöße

Vergabekammer (? 104 GWB):

Vergabeprüfstelle (? 103 GWB):

Nachprüfungsstelle nach ? 31 VOB/A:

Vergabeprfstelle des Regierungsprsidiums Darmstadt, Luisenplatz 2,

64283 Darmstadt,

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen