DTAD

Ausschreibung - Brandschutzsanierung - Dachabdichtungsarbeiten in Bad Homburg (ID:4791739)

Auftragsdaten
Titel:
Brandschutzsanierung - Dachabdichtungsarbeiten
DTAD-ID:
4791739
Region:
61352 Bad Homburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.03.2010
Frist Angebotsabgabe:
17.03.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Dachdeckarbeiten, Blitzableiter, Müllentsorgung, Bitumen, Asphalt, Blitzschutzarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektroinstallationsarbeiten
CPV-Codes:
Dachabdichtungs- und -dämmarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Auftraggeber: Offizielle Bezeichnung: Magistrat der Stadt Bad Homburg

v.d.Höhe, Fachbereich Zentrale und Regionale Aufgaben, St?dtepartnerschaften -

Zentrale Submission - Straße: Rathausplatz 1, 61348 Bad Homburg v.d.Höhe,

Land: Deutschland, Tel.: 06172/1001030, Fax 006172/1001036, Mail:

zentrale.submission@bad-homburg.de, digitale Adresse (URL):

www.bad-homburg.de.

2. Art der Leistung: Bauleistung.

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Albin-G?hring-Halle,

Brandschutzsanierung - Dachabdichtungsarbeiten - 065/10.

4. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss: 17. März

2010, 12.00 Uhr.

5. Leistungsbeschreibung:

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes:

- Abbruch und Entsorgung Flachdachaufbau: ca. 2.000 qm;

- Mineralische Gef?lled?mmung: ca. 2.000 qm;

- bituminöse Dachabdichtung: ca. 2.000 qm;

- Blitzschutzanlage: ca. 520 m;

- Absturzsicherungssystem: ca. 200 m.

Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):

Hauptgegenstand: 45261410 Dachabdichtungs- und -d?mmarbeiten.

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung: Massenheimer Weg 2, 61352 Bad

Homburg v.d.Höhe.

NUTS-Code: DE718 Hochtaunuskreis.

Zeitraum der Ausführung: Beginn: 3. Mai 2010; Ende: innerhalb von 40 Werktagen

6. Wertungsmerkmale: Preis: 100 v.H.

7. Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

8. Sonstige Angaben: Es handelt sich um ein nichtf?rmliches

Interessenbekundungsverfahren und keine Vorabinformation im Sinne des

Vergaberechts.

Der Bewerbung ist ein Firmenkurzprofil (Leistungsspektrum) beizufügen. Im

?brigen sollen der Bewerbung folgende Nachweise nach Paragr. 8 Nr. 3 Abs. 1

VOB/A beigefügt werden:

- Angaben über die Ausführung von Leistungen in den letzten drei

abgeschlossenen Gesch?ftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung

vergleichbar sind (Paragr. 8 Nr. 3 Abs. 1 b) VOB/A).

- Angaben über die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen

Gesch?ftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert

nach Berufsgruppen (Paragr. 8 Nr. 3 Abs. 1 c) VOB/A).

- Angaben über die für die Ausführung der zu vergebenden Leistung zur

Verfügung stehende technische Ausrüstung (Paragr. 8 Nr. 3 Abs. 1 d) VOB/A).

Ein Anspruch zur Aufforderung zur Angebotsabgabe besteht aufgrund der

Interessenbekundung nicht!

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen