DTAD

Ausschreibung - Brandschutzsanierung, barrierefreie Erschließung und Umbau in Kirchen (ID:7934019)

Auftragsdaten
Titel:
Brandschutzsanierung, barrierefreie Erschließung und Umbau
DTAD-ID:
7934019
Region:
57548 Kirchen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.02.2013
Frist Angebotsabgabe:
05.03.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
LV 01 Rohbauarbeiten 1. Beton- und Stahlbetonarbeiten ca. 34m Ringbalken für Aufzugsschacht ca. 80m Abfangungen mittels Stahlträger 2. Maurerarbeiten ca. 130m² Ausmauerung von Fassadenöffnungen ca. 82m² Ausmauerung von Innen-öffnungen ca. 70m² KS-Innenmauerwerk ca. 7m² Schachtabmauerungen ca. 10m² Rippendeckenöffnungen mit Mauerwerk verschließen ca. 100m² KS-Mauerwerk für Aufzugsschacht für 5 Geschosse 3. Baustelleneinrichtung ca. 125m Bauzaun ca. 320m² Staubschutzwände 4. Abbrucharbeiten ca. 25m² Betonrippendecke abbrechen ca. 70m² Wanddurchbrüche LV 02 Metallbauarbeiten Türen, Fenster 1. Türen ca. 31 Stahltüren T30-RS, 1-flüglig ca. 2 Metalltüren T30-RS-G, 1-flüglig ca. 5 Stahltüren T30, 1-flüglig ca. 12 Metalltüren T30-RS-G, 1-flüglig mit feststehenden verglasten Seitenteilen, Glas F 30 ca. 5 Stahltüren RS, 1-flüglig 2 Notausgangstüren inkl. Fenster mit Oberlicht ca. 48m² Fassadenfenster, 3-fach verglast 3 Stück T30 Türklappen 1 Fenster mit G30 Verglasung 2 Fenster, 3-fach Verglasung LV 03 Abhangdecken ca. 3.900m² Abhangdecke, in Fluren und Klassenräumen ca. 500m Fries LV 04 Seilhydraulischer Personen-Rollstuhl-Aufzug Aufzug für behinderte Personen Tragfähigkeit bis 630kg 5 Haltestellen Förderhöhe ca. 17,9m Schachtmaße ca. 1,6m x 1,8m Schachtgrubentiefe max. 45cm von OKFF untere Haltestelle Schachtkopf: max. 3,4m von OKFF obere Haltestelle
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Aufzüge, Rolltreppen, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Rohbauarbeiten, Installation von Aufzügen, Rolltreppen, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bauvorhaben: Brandschutzsanierung, barrierefreie Erschließung und Umbau im Bestand der IGS in Kirchen (Sieg)

1.

Auftraggeber:

Landkreis Altenkirchen

Parkstraße 1

57610 Altenkirchen

Tel.: 02681 810; Fax: 02681 812600

2.

Art der Vergabe:

Öffentliche Ausschreibung

3.

Art des Auftrags:

Bauvertrag

4.

Ausführungsort:

57548 Kirchen (Sieg)

5.

Art und Umfang der Leistung:

LV 01 Rohbauarbeiten

1. Beton- und Stahlbetonarbeiten

ca. 34m Ringbalken für Aufzugsschacht

ca. 80m Abfangungen mittels Stahlträger

2. Maurerarbeiten

ca. 130m² Ausmauerung von Fassadenöffnungen

ca. 82m² Ausmauerung von Innen-öffnungen

ca. 70m² KS-Innenmauerwerk

ca. 7m² Schachtabmauerungen

ca. 10m² Rippendeckenöffnungen mit Mauerwerk verschließen

ca. 100m² KS-Mauerwerk für Aufzugsschacht für 5 Geschosse

3. Baustelleneinrichtung

ca. 125m Bauzaun

ca. 320m² Staubschutzwände

4. Abbrucharbeiten

ca. 25m² Betonrippendecke abbrechen

ca. 70m² Wanddurchbrüche

LV 02 Metallbauarbeiten Türen, Fenster

1. Türen

ca. 31 Stahltüren T30-RS, 1-flüglig

ca. 2 Metalltüren T30-RS-G, 1-flüglig

ca. 5 Stahltüren T30, 1-flüglig

ca. 12 Metalltüren T30-RS-G, 1-flüglig mit feststehenden verglasten Seitenteilen, Glas F 30

ca. 5 Stahltüren RS, 1-flüglig

2 Notausgangstüren inkl. Fenster mit

Oberlicht

ca. 48m² Fassadenfenster, 3-fach verglast

3 Stück T30 Türklappen

1 Fenster mit G30 Verglasung

2 Fenster, 3-fach Verglasung

LV 03 Abhangdecken

ca. 3.900m² Abhangdecke, in Fluren und Klassenräumen

ca. 500m Fries

LV 04 Seilhydraulischer Personen-Rollstuhl-Aufzug

Aufzug für behinderte Personen

Tragfähigkeit bis 630kg

5 Haltestellen

Förderhöhe ca. 17,9m

Schachtmaße ca. 1,6m x 1,8m

Schachtgrubentiefe max. 45cm von OKFF untere Haltestelle

Schachtkopf: max. 3,4m von OKFF obere Haltestelle

6. Eine Aufteilung in Lose ist nicht vorgesehen.

7.

Ausführungszeit voraussichtlich:

Rohbau LV01: Juni 2013 bis Anfang September 2013

Metallbauarbeiten LV02: Juni 2013 bis September 2013

Abhangdecken LV03: Juni 2013 bis Anfang September 2013

Aufzug LV04: Mitte August bis Anfang September 2013

8.

Anforderung der Unterlagen bei:

Landkreis Altenkirchen

Parkstraße 1, 57610 Altenkirchen

Tel.: 02681 812644 Fax: 02681 812600

rhuebert@kreis-ak.de

9.

Stelle, bei der technische Informationen eingeholt werden können:

Gebäudemanagement

des Landkreises Altenkirchen

Parkstraße 1, 57610 Altenkirchen

Tel.: 02681 812647 Fax: 02681 812600

10.

Kosten der Unterlagen:

10

Der schriftlichen Anforderung ist der Einzahlungsbeleg beizulegen. Die Schutzgebühr ist auf das Konto Nr. 18 bei der Kreissparkasse Altenkirchen (BLZ 573 510 30) einzuzahlen. Scheck und Barzahlung sind ausgeschlossen. In der Schutzgebühr ist die Mehrwertsteuer enthalten. Eine Rückerstattung der Kosten erfolgt in keinem Fall. Aus postalischen Gründen sind unbedingt Postleitzahl, Bestimmungsort, Straße und Hausnummer anzugeben.

11.

voraussichtlicher Versandtermin:

ab 07.02.2013

12.

Angebote sind zu richten an:

Landkreis Altenkirchen

- Gebäudemanagement -

Parkstraße 1

57610 Altenkirchen

13.

Schlusstermin für Angebotseingang:

Submission am 05.03.2013

14.

Sprache:

Deutsch

15. Zur Eröffnung sind nur Bieter und deren Bevollmächtigte zugelassen

16.

Submissionstermin:

05.03.2013, Raum 109

17.

Geforderte Sicherungsleistungen:

Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme. Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 v. H. der Abrechnungssumme. Die Sicherheiten sind jeweils in Form einer Bürgschaft eines in den EG-Mitgliedsstaaten zugelassenen Kreditinstitutes oder Kreditversicherers zu leisten.

18.

Wesentliche Zahlungsbedingungen:

Zahlung erfolgt nach § 16 VOB/B

19.

Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

20.

Geforderte Eignungsnachweise:

Nachweise gemäß VOB/A § 6 (3) 2 a-i

Mit dem Angebot einzureichen sind:

Unbedenklichkeitsbescheinigungen des zuständigen Finanzamtes und der Sozialversicherungsträger.

21.

Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:

03.04.2013

22. Änderungsvorschläge und Nebenangebote sind nicht zulässig

23.

Vergabeprüfstelle:

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion

Willy-Brandt-Platz 3

54290 Trier

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen