DTAD

Ausschreibung - Breitbandberatung in Heppenheim (ID:6100946)

Auftragsdaten
Titel:
Breitbandberatung
DTAD-ID:
6100946
Region:
64646 Heppenheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.04.2011
Frist Angebotsabgabe:
02.05.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
flächendeckende Breitbandversorgung für die öffentlichen Einrichtungen, Fremdfirmen sowie den Großteil aller Haushalte sicherstellen
Kategorien:
Telekommunikationsdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"

HAD-Referenz-Nr.: 3598/4

Aktenzeichen: WFB/DC/DADI

1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle

Bezeichnung:Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

Straße:Wilhelmstraße 51

Stadt/Ort:64646 Heppenheim

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Dagmar Cohrs

Telefon:06252-68929-66

Fax:06252-68929-29

Mail:dagmar.cohrs@wr-bergstrasse.de

digitale Adresse(URL):http://www.wirtschaftsregion-bergstrasse.de

2. Art der Leistung : Dienstleistung

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Breitbandberatung

im Landkreis Darmstadt-Dieburg

4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist: 02.05.2011 12:00 Uhr

6. Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg möchte eine flächendeckende

Breitbandversorgung für die öffentlichen Einrichtungen, Fremdfirmen

sowie den Großteil aller Haushalte sicherstellen. Hierzu soll nun in

enger Abstimmung mit den einzelnen Kommunen ein Umsetzungs-Konzept

unter Berücksichtigung der rechtlichen, wettbewerblichen und

technischen Rahmenbedingungen geschaffen werden.

Das Umsetzungskonzept soll neben den lokalen Gegebenheiten (konkreter

Bedarf in den Kommunen) auch die vorhandene Infrastruktur

berücksichtigen.

Im ersten Schritt wird eine flächendeckende Breitband-Versorgung von

6-16 Mbit/sek. angestrebt. Diese bildet dann die Basis für den

zukünftigen Ausbau auf bis zu 50 Mbit/sek.

Eine erste IST-Analyse der vorhandenen Infrastrukturen und des Bedarfs

hat ergeben, dass zahlreiche Netzbetreiber mit einer guten

Glasfaserinfrastruktur im Landkreis vertreten sind. Der Aufbau eines

parallelen kreisweiten Glasfasernetzes ist somit nicht notwendig und

zielführend. Dennoch gibt es in zahlreichen Kommunen eine absolute

Unterversorgung hinsichtlich der benötigten und zeitgemäßen

Breitbandanbindung. Angestrebt ist nun eine Kooperation mit den

relevanten Netzbetreibern, die über die für den Breitbandausbau

erforderliche Glasfaserinfrastruktur verfügen. Für die Projektarbeit

sind somit ein enger Kontakt und ein fundiertes Netzwerk zu den

einzelnen Netzbetreibern notwendig.

Inhalt des Auftrages ist die Unterstützung des Landkreises

Darmstadt-Dieburg bei der Konzeption und Umsetzung des o.g. Vorhabens

im Rahmen einer begleitenden Breitbandberatung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

79421000 Projektmanagement, außer Projektüberwachung von Bauarbeiten

Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Jägertorstraße 207,

64289 Darmstadt

NUTS-Code : DE716 Darmstadt-Dieburg

Zeitraum der Ausführung :

voraussichtlich vom 23.05.2011 bis 31.12.2011

7. Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen: Dem Teilnahmeantrag sind Nachweise für die

Beurteilung der Eignung gleichartiger Leistungen insbesondere im

Hinblick auf die Fachkunde und Leistungsfähigkeit beizufügen und sollen

mindestens enthalten:

- Kurze Darstellung des Anbieters und seiner einschlägigen Erfahrungen

- Liste über Referenzen vergleichbarer Arbeiten

- Angaben über das für das Projekt vorgesehene Personal und dessen

Qualifikation/ Erfahrungen/ Referenzen.

8. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme

aufgefordert werden sollen:

höchstens 3

9. Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

10. Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei: siehe unter 1.

11. Sonstige Angaben: Die Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

kooperiert mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg im durch die EU und das

Land Hessen aus den Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale

Entwicklung ge-förderten Projekt Regionaler Breitbandberater. Als

Projektträger des Gesamtprojektes fungiert die Wirtschaftsförderung

Bergstraße GmbH als Auftraggeber für folgenden Auftrag. Die zu

erbringende Leistung erfolgt für den Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Für nähere Auskünfte steht insbesondere bei inhaltlichen Fragen zum

Auftrag beim Landkreis Darm-stadt-Dieburg Herr Möller (Tel.:

06151-881-1012, E-Mail: r.moeller@ladadi.de) und insbesondere bei

organisatorischen Fragen bei der Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

Frau Cohrs (Tel.: 06252-68929-66, E-Mail:

dagmar.cohrs@wr-bergstrasse.de) zur Verfügung.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen