DTAD

Ausschreibung - Brückenbauarbeiten in Dieburg (ID:4252909)

Auftragsdaten
Titel:
Brückenbauarbeiten
DTAD-ID:
4252909
Region:
64807 Dieburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.08.2009
Frist Angebotsabgabe:
14.09.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art des Auftrages: Ausführung von Bauleistungen.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Bitumen, Asphalt, Brückenbauarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber: Magistrat der Stadt Dieburg, Markt 4, 64807 Dieburg.

b) Vergabeverfahren:

öffentliche Ausschreibung nach VOB/A.

c) Art des Auftrages: Ausführung von Bauleistungen.

d) Ausführungsort: Stadt Dieburg.

e) Art und Umfang

der Leistung - Abriss und Neubau der Rad- / Fu?wegbr?cke Bauwerk Nr. 42

- Am Albinischen Schloß über den Leergraben im Stadtgebiet Dieburg: ca. 4,0

cbm Auflagerbalken in C30/37 auf Spundwandschneide sowie ca. 35 qm Spundwandgr?ndung

herstellen; 1 St. Stahlbeton?berbau mit C30/37 LP als Massivplatte

und als Fertigteil einschließlich zugeh?rigem Aushub / Hinterfüllung, einem

RHD-Belag und Geländer nach RIZ-ING herstellen; Gesamtlänge = 8,0 m, Gesamtbreite = 2,5 m; Plattendicke 30 cm, lichte Höhe = ca. 1,4 m; ca. 6 cbm Stützfuß

aus WB im Bachbett am B?schungsfu? liefern und einbauen; ca. 25 qm Wasserbausteine

an Bachb?schung liefern und einbauen; ca. 10 cbm Frostschutzschicht

liefern und einbauen; ca. 25 m Borde und Rinnen abbrechen, neu liefern und

einbauen; ca. 10 qm Betonsteinpflaster aus- und einbauen; ca. 20 qm Schwarzdecke

mit Unterbauten abbrechen und Asphalttragdeckschicht liefern und einbauen; 1 St. Stra?eneinlauf liefern und einbauen.

f) Vergabe nach Losen: entfällt.

g)Angaben über den Zweck: entfällt.

h) Ausführungsfrist - Beginn: 05. Oktober 2009.

Ende: 12. Dezember 2009. Für Nichteinhaltung von Vertragsfristen sind Vertragsstrafen

vorgesehen!

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen

können ab Dienstag, den 25.08.2009 schriftlich bestellt werden

bei dem Ing.-Büro für Bauwesen Norbert Friedrich, Am Hardtwald 17, 64747 Breuberg/

Rai-Breitenbach, Tel. 06165 / 6600, Fax 06165 / 6250.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen:

55,00 EUR inkl. 19 % MwSt. einschl. CD mit Datei in DA 83.

Zahlungsweise: nur mit Verrechnungsscheck. Die Gebühr wird in keinem Fall zurück

erstattet. Empfänger: Ing.-Büro für Bauwesen Norbert Friedrich. Verwendungszweck

(bitte immer angeben): Angebotsunterlagen Neubau Leergrabenbr?cke

Am Albinischen Schloß . Versand: in 2facher Ausfertigung ab Mittwoch,

den 26.08.2009.

k) Ablauf der Angebotsfrist: siehe unter o).

l) Angebotsanschrift:

Magistrat der Stadt Dieburg, Markt 4, 64807 Dieburg.

m) Sprache: Deutsch.

n)Teilnahmeberechtigte Personen bei der Angebotseröffnung: Bieter und deren Bevollmächtigte.

o) Eröffnungstermin: Montag, den 14. September 2009, um 10.00

Uhr. Ort: Magistrat der Stadt Dieburg, Zimmer 229, Markt 4, 64807 Dieburg. Zum

Eröffnungstermin sind die Angebote zweifach in getrennten, versiegelten Umschlägen

einwandfrei gekennzeichnet (als Submissionsangebot mit Projektangabe)

einzureichen. Sind die Unterlagen zum Eröffnungstermin nicht vollständig,

kann das Angebot von der Wertung ausgeschlossen werden.

p) Sicherheitsleistungen:

für die Vertragserfüllung 5 % der Auftragssumme, für die M?ngelbeseitigungsanspr?che

3 % der Abrechnungssumme einschl. aller Nachträge.

q) Zahlungsbedingungen: gemäß VOB.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch

haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Eignungsnachweise: Nachweise gemäß VOB/A ? 8 Nr. 3 (1) Absatz a) - g) sind vom Bewerber auf

Verlangen vorzulegen.

t) Ablauf der Zuschlags- / Bindefrist: 5. Oktober 2009.

u) Nebenangebote: sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben: Die elektronische Übermittlung

von Angeboten wird ausgeschlossen. Nachprüfstelle gemäß VOB/A:

Regierungspräsidium Darmstadt, VOB-Stelle, Dez. V 32/2, 64276 Darmstadt.

Auskünfte zum techn. Inhalt: Ing.-Büro für Bauwesen Norbert Friedrich, Herr

Schmitt, Herr Friedrich, Am Hardtwald 17, 64747 Breuberg/Rai-Breitenbach, Telefon 06165 / 6600, Fax 06165 / 6250.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen