DTAD

Ausschreibung - Brückenbauarbeiten, Straßenbauarbeiten in Würzburg (ID:10485937)

Übersicht
DTAD-ID:
10485937
Region:
97070 Würzburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Brückenbauarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Brückenbauarbeiten: 260 m³ Bauwerksabbruch Naturstein/Beton 3 200 m³ Erdarbeiten 360 m³ Stahlbeton 46 t Betonstahl 204 m² Bauwerksabdichtung-Brückenbelag 68 m...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.02.2015
Frist Vergabeunterlagen:
13.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
31.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Der Markt Oberthulba, Landkreis Bad Kissingen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erneuerung der Brücken BW 1 - Thulbabrücke und BW 2 -
Flutbrücke mit Ausbau der Kissinger Straße im Abschnitt
0+000 (ab Höhe Ledergasse) bis 0+180 (nach Anschluss
Richtung Schlimpfhof)
Die Leistungen umfassen im Wesentlichen:
Abbruch BW 1 - Thulbabrücke (Natursteingewölbe mit
rd. 3,7 m lichte Weite) mit Erstellung eines Ersatzbauwerks
als rechtwinkeliger unten offener Stahlbetoneinfeldrahmen
mit 4 m lichte Weite und rd. 3 m langen Flügelmauern,
Abbruch BW 2 - Flutbrücke (4-feldrige Stahlbetonüberbauplatte
auf Widerlager und Pfeilern aus Naturstein)
mit Erstellung eines Ersatzbauwerks als schiefwinkelige
3-feldrige Stahlbetonüberbauplatte über Elastomerelager
auf Stahlbetonkastenwiderlager und Stahlbetonpfeilerscheiben
abtragend, bei rd. 16,9 m Länge Überbau.
Des Weiteren Ausbau der Kissinger Straße im Bereich der
beiden einstehenden Brückenbauwerke BW 1 und BW 2
mit insgesamt 180 m Länge, bei angegliederten Gehweg
1,25 m breit und rd. 110 m lang an der Südseite und angegliederten
Geh-/Radweg 2,5 m breit und rd. 170 m lang an
der Nordseite.
Brückenbauarbeiten:
260 m³ Bauwerksabbruch Naturstein/Beton
3 200 m³ Erdarbeiten
360 m³ Stahlbeton
46 t Betonstahl
204 m² Bauwerksabdichtung-Brückenbelag
68 m Brückengeländer
Straßenbauarbeiten:
1 400 m³ Erdarbeiten
2 300 m² Bodenstabilisierung
780 m³ Frostschutzschichten
1 330 m² Bituminöser Oberbau Straße
590 m² Bituminöser Oberbau Gehweg bzw. Geh-/ Radweg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können bis 13. März 2015
beim Markt Oberthulba, Kirchgasse 16, 97723 Oberthulba,
Abteilung Bauorganisation, Herrn Wald, Telefon:
0 97 36/81 22-31, angefordert werden, oder downloaden
unter www.Staatsanzeiger-eServices.de
Für die Übersendung der Unterlagen auf Datenträger ist
vorab eine Schutzgebühr in Höhe 32 j an den Markt Oberthulba,
Bankverbindung: Raiffeisenbank Hammelburg eG,
IBAN: DE30 7906 2106 0005 7101 46,
BIC: GENODEF1HAB
zu überweisen. Der Betrag wird nicht rückerstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
13.03.2015

Angebotsfrist:
Eröffnungstermin: Dienstag, den 31. März 2015, 10 Uhr
Rathaus des Marktes Oberthulba, Kirchgasse 16, 97723
Oberthulba, Erdgeschoss - Sitzungssaal
Bis zum Eröffnungstermin müssen die Angebote beim
Markt Oberthulba, Kirchgasse 16, 97723 Oberthulba eingehen
oder sind dort im Rathaus (Poststelle) abzugeben.
Bei Eröffnung der Angebote sind nur Bieter oder ihre Bevollmächtigten
zugelassen.

Ausführungsfrist:
Bauausführung: April bis November 2015

Bindefrist:
18. Mai 2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Für die Erfüllung sämtlicher Verpflichtungen aus dem
Vertrag ist Sicherheit in Höhe 5 v. H. der Auftragssumme
durch selbstschuldnerische Bürgschaft zu leisten.

Geforderte Nachweise:
Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die bereits
Leistungen mit Erfolg ausgeführt haben, die mit den
zu vergebenden Leistungen vergleichbar sind.

Sonstiges
Vergabeprüfstelle: VOB-Stelle bei der Regierung von Unterfranken,
97070 Würzburg

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen