DTAD

Ausschreibung - Brunnenbohrung in Biebesheim am Rhein (ID:6117714)

Auftragsdaten
Titel:
Brunnenbohrung
DTAD-ID:
6117714
Region:
64584 Biebesheim am Rhein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.05.2011
Frist Vergabeunterlagen:
15.06.2011
Frist Angebotsabgabe:
28.06.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Bohrleistungen für verschiedene Projekt der HIM-ASG im Laufe der nächsten 3,5 Jahre; - Abteufen von Bohrungen größtenteils in kontaminierten Bereichen - Ausbau von Bohrungen zu Grundwassermessstellen - Rückbau von Messstellen - Messstellenregenerationen - Durchführung von Pumpversuchen - Nebenarbeiten wie z. B. Entsorgung des Bohrgutes, Baustellensicherung, Wiederherstellung der Geländeoberflächen, usw.
Kategorien:
Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Bodenuntersuchungen, Sondermülldienstleistungen, Müllentsorgung, Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente, Bauaufsicht, Baustellenüberwachung
CPV-Codes:
Aufschlussbohrungen , Bohrungen , Brunnenbohrung , Kernbohrungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 2936/3

Vergabenummer/Aktenzeichen: Kostenstelle 61101

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:HIM GmbH - Bereich Altlastensanierung

Straße:Waldstraße 11

Stadt/Ort:64584 Biebesheim

Land:Deutschland

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: öffentliche Ausschreibung VOB/A

e) Ausführungsort:

NUTS-Code : DE7 Hessen

f) Art und Umfang der Leistung: Bohrleistungen für verschiedene Projekt

der HIM-ASG im Laufe der nächsten 3,5 Jahre;

- Abteufen von Bohrungen größtenteils in kontaminierten Bereichen

- Ausbau von Bohrungen zu Grundwassermessstellen

- Rückbau von Messstellen

- Messstellenregenerationen

- Durchführung von Pumpversuchen

- Nebenarbeiten wie z. B. Entsorgung des Bohrgutes,

Baustellensicherung, Wiederherstellung der Geländeoberflächen, usw.

Voraussichtliches Auftragsvolumen: 1,5 Mio. EUR

Produktschlüssel (CPV):

45122000 Aufschlussbohrungen

45262220 Brunnenbohrung

76300000 Bohrungen

76340000 Kernbohrungen

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

Vergabe eines Rahmenvertrages für die unter f) stehenden Leistungen für

verschiedene Projekte der HIM ASG im Lauf der nächsten 3,5 Jahre.

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 01.07.2011

Ende : 31.12.2014

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:ARCADIS Deutschland GmbH

Straße:Europaplatz 3

Stadt/Ort:64293 Darmstadt

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Dr. Nicole Beckers

Telefon:06151-388-537

Fax:06151-388-993

Mail:n.beckers@arcadis.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 15.06.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: bei Postversand: 35,00 EUR, keine

Rückerstattung

- Einzahlung gebührenfrei für Empfänger

- Eine Nichtbezahlung der angeforderten Unterlagen bis zum Ablauf der

Anforderungsfrist führt zum Ausschluss von der Vergabe.

- Die Unterlagen werden auf schriftliche Anforderung unter Vorlage des

Überweisungsbelegs bei ARCADIS postalisch in digitaler Form (CD)

ausgehändigt/versandt.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :HIM GmbH

Kontonummer :105 133 660 5

Bankleitzahl:510 101 11

bei Kreditinstitut :SEB Bank AG

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :HIM-ASG -

Verdingungsunterlagen Bohrleistungen in Hessen 2011

n) Frist für den Eingang der Angebote: 28.06.2011 11:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 28.06.2011 11:00 Uhr

Ort: HIM GmbH

Waldstraße 11

64584 Biebesheim

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächigte

r) Sicherheitsleistungen: 5 % der Auftragssumme

s) Zahlungsbedingungen: Nach § 16 VOB/B (Ausgabe 2009) sowie den

besonderen und zusätzlichen Vertragsbedingungen

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Bietergemeinschaften werden

nicht zugelassen.

u) Eignungsnachweise: 1.) Vorzulegende Unterlagen/Eignungsnachweise:

- Formular 213 (Angebotsschreiben)

- Angebot, Leistungsbeschreibung und Leistungsverzeichnis mit

rechtsverbindlicher Unterschrift, 2fach in jeweils getrennten und

verschlossenen Umschlägen

- verpreistes Leistungsverzeichnis auf einer CD im D84-Format

- 1fach in gesondertem verschlossenem Umschlag:

Urkalkulation/Kalkulationsgrundlage

- Geräteliste, Darstellung der technische Ausstattung

- Verbindliche Benennung von Art und Umfang der Leistungen, die von

Nachunternehmern ausgeführt werden sollen

Nicht Vorlage der uner 1) genannten Unterlagen bei Angebotsabgabe führt

zum Ausschluss des Bieters.

2.) Mit dem Angebot sind die Unterlagen zum Nachweis der Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit (gem. VOB/A 2009 § 6 (3) 2)

vorzulegen:

- Gesamtumsatz in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren (gem.

VOB/A 2009 § 6 (3) 2 a)

- Umsatz für Leistungen, die mit den zu vergebenden Leistungen

vergleichbar sind, in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren

(gem. VOB/A 2009 § 6 (3) 2 b)

- Anzahl der jahresdurchschnittlich Beschäftigten in den letzten 3

abgeschlossenen Geschäftsjahren gegliedert nach Berufsgruppen und nach

Dauer der Zugehörigkeit zum Unternehmen (gem. VOB/A 2009 § 6 (3) 2 c)

- Höhe des Stammkapitals

- Angabe zum Vorliegen eines Insolvenzverfahrens oder ein

vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren (gem. VOB/A 2009 § 6 (3)

2 e)

- Vorliegen der Liquidation (gem. VOB/A 2009 § 6 (3) 2 f)

- Qualifikationsnachweise der vorgesehenen Bohrmannschaften /

Bohrmeister: Ausbildung, Projektreferenzen (Anzahl, Dauer, Größe der

Projekte, Funktion im Projekt)

- Spezielle Sachkundenachweise der Firma bzw. der Mitarbeiter

- Benennung und Dokumentation der internen Maßnahmen zur

Qualitätssicherung bzw. Benennung von Zertifizierungen oder

Mitgliederschaften in Gütegemeinschaften

Die Angaben unter Punkt 2.) sind auch für Utnerauftragnehmer

vorzulegen. Nichtvorlage mit dem Angebot kann eine angemessene

Einschätzung der Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Fachkunde des

Bieters bzw. Bewertung seines Angebots verhindern. Sofern keine

aussagekräftigen Unterlagen vorliegen und Zweifel an der

Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Fachkunde des Bieters bestehen,

kann der Bieter vom Wettbewerb ausgeschlossen werden.

3.) Mit dem Angebot sind ebenfalls vorzulegen:

- Verpflichtung zur Zahlung von Steuern, Abgaben und

Sozialversicherungsbeiträgen sind erfüllt

(Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Krankenkasse und des Finanzamtes

aus den letzten 12 Monaten), (gem. VOB/A 2009 § 6 (3) 2 h)

- Gültige Bescheinigung der Haftpflichtversicherung, Deckungssumme für

Personenschäden 1 Mio. EUR, Deckungssumme für Sachschäden 1 Mio. EUR

- Anmeldung in der entsprechenden Berufsgenossenschaft (gem. VOB/A 2009

§ 6 (3) 2 i)

- Eintragung in das Berufsregister (gem. VOB/A 2009 § 6 (3) 2 d) oder

Eigenerklärung

- Keine Begehung schwerer Verfehlungen (gem. VOB/A 2009 § 6 (3) 2 g)

(beiliegendes Formular)

- Tariftreueerklärung (Formblatt 231 und 232)

Werden die unter (3) geforderten Unterlagen nicht nach einer Nachfrist

von 5 Tagen nach gesonderter schriftlicher Aufforderung vollständig

vorgelegt, wird der Bieter vom Wettbewerb ausgeschlossen.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 17.07.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Mit Abgabe eines Angebotes unterliegt der Bewerber den Bestimmungen

über nicht berücksichtigte Angebote (VOB/A 2009 §19).

Die Abgabe der Angebote erfolgt schriftlich.

nachr. HAD-Ref. : 2936/3

nachr. V-Nr/AKZ : Kostenstelle 61101

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 29.04.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen