DTAD

Vergebener Auftrag - Büromöbel in Bremen (ID:6975634)

Auftragsdaten
Titel:
Büromöbel
DTAD-ID:
6975634
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.03.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Rahmenvertragslieferung div. Bildschirmarbeitsplätze für div. brem. Dienstellen, vom 1.1.2012-31.12.2012 mit Option auf 1 Jahr Verlängerung bis zum 31.12.2013. Rahmenvertragslieferung für div. brem. Dienststellen u. Eigenbetriebe einschlioeßlich Bremerhaven. Lieferung und Montage von Mobiliar für Bildschirmarbeitsplätze. Die Holzwerkstoffplatten der angebotenen Tische und Container haben mindestens die in der Leistungsbeschreibung aufgeführten, der Vergabegrundlage des Umweltzeichens "Blauer Engel" für emmissionsarme Holzwekstoffplatten (RAL-UZ 76, abrufbar unter www.blauer-engel.de) entnommenen Umweltkriterien zu erfüllen. Soweit der Bieter für die Holzwerstoffplatten der angebotene Möbelein "Blauer-Engel" - Zertifikat vorlegt, gelten die ökonomischen Anforderungen (ausgenommen die Herkunft des Holzes) als erfüllt. Gleichzeitige Nachweise werde akzeptiert. Alle Massivholzteile, Leimhölzer, Funiere und die zur Sperrholzherstellung und anderer Holzwerkstoffen verwendeten Hölzer müssen aus bestehenden nachhaltig bewirtschafteten Forstwirtschaft stammen. Hierzu sind die in der Leistungsbeschreibung aufgeführten, den Regeln und Standards des Forest Stewadship Council (FSC, abrufbar unter www.fsc.org) entnommenene Anforderungen an die Waldbewirtschaftung nachweislich zu erfüllen. Sofern der Bieter für die Holzwerkstoffplatten der angebotenen Schränke ein "FSC"-Zertifikat vorlegt, gelten die Anforderungen an die Herkunft des Holzes aus einer nachhaltigen Forstwirtschaft als erfüllt. Gleichwertige Nachweise werden akzeptiert.
Kategorien:
Sonstige Möbel, Einrichtung, Büromöbel
CPV-Codes:
Büromöbel
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  78080-2012

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Lieferauftrag Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Immobilien Bremen, Anstalt des öffentlichen Rechts
Theodor-Heuss-Allee 14
Kontaktstelle(n): D 30 - Einkauf
Zu Händen von: Herrn Rosenbrock
28215 Bremen
DEUTSCHLAND
E-Mail: einkauf@immobilien.bremen.de
Fax: +49 42149610085
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers:
http://www.immobilien.bremen.de
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Rahmenvertragslieferung div. Bildschirmarbeitsplätze für div. brem. Dienstellen, vom 1.1.2012-31.12.2012 mit Option auf 1 Jahr Verlängerung bis zum 31.12.2013.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Lieferauftrag NUTS-Code DE501
II.1.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem (DBS) Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Rahmenvertragslieferung für div. brem. Dienststellen u. Eigenbetriebe einschlioeßlich Bremerhaven. Lieferung und Montage von Mobiliar für Bildschirmarbeitsplätze. Die Holzwerkstoffplatten der angebotenen Tische und Container haben mindestens die in der Leistungsbeschreibung aufgeführten, der Vergabegrundlage des Umweltzeichens "Blauer Engel" für emmissionsarme Holzwekstoffplatten (RAL-UZ 76, abrufbar unter www.blauer-engel.de) entnommenen Umweltkriterien zu erfüllen. Soweit der Bieter für die Holzwerstoffplatten der angebotene Möbelein "Blauer-Engel" - Zertifikat vorlegt, gelten die ökonomischen Anforderungen (ausgenommen die Herkunft des Holzes) als erfüllt. Gleichzeitige Nachweise werde akzeptiert. Alle Massivholzteile, Leimhölzer, Funiere und die zur Sperrholzherstellung und anderer Holzwerkstoffen verwendeten Hölzer müssen aus bestehenden nachhaltig bewirtschafteten Forstwirtschaft stammen. Hierzu sind die in der Leistungsbeschreibung aufgeführten, den Regeln und Standards des Forest Stewadship Council (FSC, abrufbar unter www.fsc.org) entnommenene Anforderungen an die Waldbewirtschaftung nachweislich zu erfüllen. Sofern der Bieter für die Holzwerkstoffplatten der angebotenen Schränke ein "FSC"-Zertifikat vorlegt, gelten die Anforderungen an die Herkunft des Holzes aus einer nachhaltigen Forstwirtschaft als erfüllt. Gleichwertige Nachweise werden akzeptiert.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
39130000
II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2) Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1) Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 170 174,76 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf 1. Preis. Gewichtung 80 2. Qualität. Gewichtung 10 3. Technische Ausführung. Gewichtung 5 4. Prüfung d. Fliexibiliät d. Tische. Gewichtung 3 5. Prüfung d. Sicherheit. Gewichtung 2
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
V0911/2011
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Vorinformation
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2011/S 191-311386 vom 5.10.2011
Abschnitt V: Auftragsvergabe
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
23.12.2011
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Grothe & Co. GmbH Hans-Bredow-Straße 40 28307 Bremen DEUTSCHLAND
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer der Freien Hansestatt Bremen beim Senator für Umbau, Bau und Verkehr Ansgaritorstraße 2 28105 Bremen DEUTSCHLAND
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
7.3.2012
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen