DTAD

Ausschreibung - Büromöbel in Hannover (ID:10935833)

Übersicht
DTAD-ID:
10935833
Region:
30519 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Möbel, Einrichtung, Büromöbel
CPV-Codes:
Büromöbel
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Für das Unternehmen AOKN sind in den nächsten zwei Jahren voraussichtlich bis zu 700 Arbeitsplätze in verschiedenen Objekten in Niedersachsen aus dem Rahmenvertrag mit Büromöbeln auszustatten.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
20.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Hildesheimer Str. 273
30519 Hannover
Sebastian Heinze
Telefon: +49 511870115207
Fax: +49 5112853315207
E-Mail: sebastian.heinze@nds.aok.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung und Montage von Büromöbeln.
Für das Unternehmen AOKN sind in den nächsten zwei Jahren voraussichtlich bis zu 700 Arbeitsplätze in verschiedenen Objekten in Niedersachsen aus dem Rahmenvertrag mit Büromöbeln auszustatten.

CPV-Codes: 39130000

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE9

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
236971-2015

Aktenzeichen:
2015-029

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
20.08.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 24 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
20.10.2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Handelsregisterauszug aus 2015.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Angabe der Umsätze des Unternehmens gesamt und für Büromöbel aus den Jahren 2013 und 2014.
— Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 1 000 000 EUR je Schadensfall für Sach- und Personenschäden bzw. 500 TEUR für Vermögensschäden durch Vorlage einer Kopie der Versicherungspolice oder einer entsprechenden Bestätigung des Versicherers über den Bestand der Versicherung. Es ist auch ausreichend, wenn der Bieter mit dem Angebot eine unterzeichnete Eigenerklärung vorlegt, durch die er sich verpflichtet, im Falle des Zuschlags eine den vorgenannten Anforderungen entsprechende Versicherung abzuschließen und dem Auftraggeber binnen 14 Tagen nach Zuschlag unaufgefordert durch Vorlage einer Kopie der Versicherungspolice oder einer entsprechenden Bestätigung des Versicherers nachzuweisen. In jedem Fall verpflichtet sich der Bieter mit Abgabe des Angebots, den Versicherungsschutz im Falle des Zuschlags für die Gesamtdauer des Vertrages aufrecht zu erhalten.
— Beschreibung von 3 von Inhalt und Umfang her vergleichbaren Referenzprojekten, die auf Nachfrage durch den Auftraggeber überprüft werden können (nicht älter als 3 Jahre).

Technische Leistungsfähigkeit
Folgende Zertifizierungen/Nachweise sind zu erbringen:
— Die gesamte Produktpalette muss den deutschen Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (BGI 650) entsprechen und mit dem GS-Zeichen oder vergleichbar versehen sein.
— Zusätzlich müssen die EU-Richtlinien für Bildschirm-Arbeitsplätze 90/270/EWG, die Rahmenrichtlinie 89/391/EWG und die Betriebssicherheitsrichtlinie 89/655/EWG erfüllt sein.
— Die Fertigungsstätten müssen nach ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement), ISO 14001:2004 (Umweltmanagement), sowie der Europäischen Verordnung zum Umweltmanagement (Verordnung [EG] Nr. 1221/2009 EMAS III) zertifiziert sein.
— Beteiligte Handels- und Montageunternehmen müssen nach DIN EN 9001: 2008 zertifiziert sein.
— Die besondere Umweltfreundlichkeit für die verwendeten Werkstoffe ist durch das Zertifikat „Blauer Engel“ (RAL-ZU 38) nachzuweisen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen